18650 Akku

Die Li-Ion 18650 Akkus sind heute eine feste Standard-Größe im Akku-Markt. Fast jede Anwendung läuft mit diesen Zellen, die Abmessungen betragen: Höhe 65 mm und Durchmesser 18 mm. Das Gewicht beträgt im Durchschnitt zwischen 42 und 49 Gramm einer Lithium-Ionen Zelle dieser Baugröße. Es gibt aber auch Nickel-Metall-Hydrid (Ni-MH) Akkus in dieser Bauform / Größe, diese haben allerdings eine Nennspannung von nur 1,2 Volt und die maximale Kapazität beträgt hier 4500 mAh. weiterlesen

(0)
25 Produkte 18650

25 Artikel – Lithium-Ionen 18650 Akkus

Zurück 1 2 Weiter 

Info zu 18650 – Akkus

Abweichungen sind durchaus möglich, gerade die Zellen mit einer hohen Kapazität zB. 3500 mAh haben oft einen um ein paar zehntel Millimeter größeren Durchmesser. Und alle, aber wirklich alle 18650er Zellen mit einer Schutzschaltung (PCB) sind in der Höhe im Schnitt etwa 2 mm höher. Hier sollten Sie vor dem Kauf genauer hinsehen, damit Sie später keine böse Überraschung erleben. Was ist noch zu beachten? Akkus und auch Akkupacks mit einer Schutzelektronik (PCB) haben einen höheren Innenwiederstand. Und einige von den Schutz-Elektroniken vertragen auf Deutsch gesagt, weniger Strom als die Zelle selbst. Auch der Ladestrom muss hier beachtet werden! Man sollte zuvor das Datenblatt oder die technischen Angaben genau studieren. Der 18650 Akku mit PCB, hat immer einen viel größeren Innenwiderstand, dh. eine schnelle und hohe Stromabgabe ist hier fast unmöglich. Viele eDampfer können dies mit ihren E-Zigaretten bestätigen können. Des Weiteren ist nicht jede Zelle für jede Anwendung geeignet, zum Beispiel darf die Panasonic NCR18650BF nicht mehr als viermal parallel geschalten werden. Als Faustregel, kann man sich folgende Abhängigkeit merken: „je höher die Nennkapazität, desto kleiner der maximale Entladestrom“. Für alle, die sich für die tatsächlichen Kapazitäten und maximale Entladeströme interessieren, für die haben wir extra eine Seite mit 18650 Akku Tests erstellt.

Die Nennspannungen eines 18650 Lithium Akkus

Viele denken, das der Akku mit einer angegebenen Nennspannung von 3,6 Volt nicht mit einem 3,7 Volt ersetzt werden darf oder kann. Das ist schlichtweg falsch! Ein voll aufgeladener Li-Ion Akku hat eine maximal Spannung von 4,2 Volt. Eine höhere Lade-Spannung würde die Zelle überladen, wobei eine geringere zB. nur 4.15 Volt Spannung, beim Akku eine extrem längere Lebensdauer erzeugt. Dabei erreicht der 18650-er Akku zwar nur etwa 95% seiner Nennkapazität, das sollte aber völlig ausreichend sein. In der Kategorie 18650 Ladegeräte, finden Sie sichere Lader. Die unterste Entladegrenze liegt bei 2,5 Volt. Auch hier gilt, je höher die Spannung zB. 2,8V verlängert die Lebensdauer. Eine Tiefentladung (unter 2,5V) oder Überladung (mehr las 4,2V) schädigt den Akku und kann dessen Tod verursachen!

Unsere Kunden über 18650

Akkuersatz Ixo

Besser wie der originale Akku. Passt genau rein, nach Bestellung binnen eines Tages geliefert worden. Super schnelle Bearbeitung. Einfach nur gut.

Gunter aus Friedersdorf, 20.03.2018
Gute Akkus für Fenix TK 75 Lampe

Bin sehr zufrieden mit den Akkus - bisher keine Problem - halten wie versprochen sehr lange und bei Rückfragen gab es immer einen Ansprechpartner.

Steffen aus Hennef, 08.03.2018
Gern wieder, schneller Versand, empfehlungswert;

Habe mein Fazit abgegeben. Das muss reichen und ich möchte nicht gezwungen werden weitere Kommemtare abzugeben(mindestens 20 Wörter).
Für eine Rezension sind mindesten 20 Wörter erforderlich! Nicht bei mir!!!

Hans-Joachim aus Berlin, 27.02.2018
Sehr guter Service

Als DHL nicht liefern konnte, nahm sich der Service dieser Sache an und innerhalb kürzerster Zeit wurden die Akkus nachgeliefert. Vielen Dank für Ihren Einsatz.
Über die Akkus kann ich in so kurzer Zeit noch nichts kommentieren - ich habe mich auf die Testberichte und Rezensionen verlassen.
Einziger Wermutstropfen: Versandkosten.

Marc aus Urtenen-Schönbühl, 19.02.2018
soweit Ok

schon gut aber die 3000mah wie es angegeben wird hat er nicht und irgendwie um ist der Akku ein wenig zu lange offenbar ist 18650 nicht 18650 bzw exakt gleich

Thomas aus Mitterndorf, 15.02.2018