Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
geprüfte & getestete Produkte
Schneller Mail Support
 

Akkupack kaufen: Die besten Akkus für den Modellbaubereich und weitere Geräte mit hohem Strombedarf

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eneloop Racingpack (Mignon) RC-Pack 6,0Volt 1.900mAh NiMH in 5er Reihe passend für Graupner
PANASONIC Eneloop Racingpack (Mignon) RC-Pack 6,0Volt...
Artikel-Nr.: 13824
Inhalt 1 Stück
27,25 € *
Akkupack für Zeiss DiNi10, DiNi20 Vermessungsgeräte 6V 1,6Ah
BLACKFORT Akkupack für Zeiss DiNi10, DiNi20...
Artikel-Nr.: 15950
Inhalt 1 Stück
33,30 € *
Panasonic Racingpack 1800er RC-Pack 6V NiCD
PANASONIC Panasonic Racingpack 1800er RC-Pack 6V NiCD
Artikel-Nr.: 8074
Inhalt 1 Stück
20,82 € *
6 Volt 3000 mAh Akku für Somfy K8 / K10 / K12
KRAFTMAX 6 Volt 3000 mAh Akku für Somfy K8 / K10 / K12
Artikel-Nr.: 17310
Inhalt 1 Stück
20,30 € *

Akkupack kaufen: Die besten Akkus für den Modellbaubereich und weitere Geräte mit hohem Strombedarf

Akkupacks und Racingpacks werden in Modellbau-Autos, -Trucks, -Schiffen und -Flugzeugen eingesetzt. Zum Teil sind sie auch für den Selbsteinbau in akkubetriebene Elektrozahnbürsten, Digitalkameras, Elektrorasierer oder Gartengeräte geeignet. Sie haben ein Gerät, das auf ein neues Akkupack angewiesen ist? Dann heißen wir Sie als Kunde bei Akkuline herzlich willkommen!

 

Wir bieten Akkumulatoren mit den Technologien Nickel-Metallhydrid (NiMH), Nickel-Cadmium (NiCd), Lithium-Ionen (Li-Ion), Lithium-Polymer (Li-Poly) und Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4) in verschiedenen Konfigurationen mit Lötfahnen oder Kabel- bzw. Steck-Verbindungen an.

Einsatzbereiche für Akkus von Akkuline

Am bekanntesten ist der Einsatz von Akkupacks im Modellbaubereich und in Maschinen mit einem hohen Bedarf an Strom. Ein Beispiel für solche Akkumaschinen sind Gartengeräte wie Sägen und Rasenmäher, außerdem Baustrahler und Schleifgeräte.

Sie können sich merken, dass alle Geräte, die für einen optimalen Betrieb auf 7 Volt Spannung oder mehr angewiesen sind, mit Akkupacks ausgestattet werden. Durch die Reihenschaltung mehrerer Akkus wird es überhaupt erst möglich, derart hohe Spannungen und dadurch eine ausreichende Leistungsstärke für Geräte mit hohem Strombedarf zu erreichen.

 

Eine Ausnahme von dieser Regel bilden einige kleinere Geräte wie z. B. Digitalkameras, Handys, Tablets, Notebooks und Powerbanks. Diese sind meist nicht auf derart hohe Betriebsspannungen angewiesen, sondern brauchen lediglich auf eine hohe Kapazität, und liegen deswegen in Akkupacks vor.

Bei Akkuline: Das passende Akkupack für Digitalkamera, Handy und andere kleinere Geräte

Für Digitalkameras, Tablets, Handys und andere Geräte mit einem geringeren Strombedarf als im Modellbau und bei großen Akkumaschinen haben wir in unseren Kategorien für Digitalkameras und Notebooks ein umfassendes Sortiment an weiterer, passender Ladetechnik.

 

Merken Sie sich, dass Akkupacks für Digitalkameras, Tablets, Notebooks und Handys meist mit einer geringeren Spannung auskommen als für den Modellbau. Für Industriemaschinen eignet sich z.B. ein 12V Akkupack. Folglich sind Akkus für diese Anwendungen von kleinerer Größe und in der charakteristischen Flachbauweise produziert. Diese ist nur mit einem Lithium-Polymer-Akku zu erreichen.

Modellbau-Akkus müssen hohen Anforderungen genügen!

Jedes Produkt für den Modellbau aus dem Sortiment bei Akkuline genügt den hohen Anforderungen an Akkus, die in diesem Bereich bestehen. Die Akkus bei Akkuline bieten Ihnen somit folgende wichtige Vorteile:

  • Belastbarkeit mit hohen Strömen: Sowohl beim Entladen als auch beim Laden sollte eine Hochstromfähig- und Schnellladefähigkeit gegeben sein.
  • Robustheit und Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit sowie Erschütterungen
  • Einsetzbarkeit in einem möglichst großen Temperaturbereich (ohne Leistungsverluste)
  • Lange Lebensdauer / Hohe Zyklenfestigkeit: Jedes Akku-Paket sollte sich möglichst 500 bis idealerweise 1.000 Mal laden lassen, ehe die Akkus im Paket das Zeitliche segnen.

Nähere Informationen und passende Ladegeräte für Modellbau-Akkupacks finden Sie hier.

Akku Block: 9V-Block als gängige Größe bei Akkupacks

Der 9V-Block ist eine genormte und viel genutzte Baugröße von Batterien. Die Größe beträgt laut IEC-Norm 26 mm in der Breite, 48 mm in der Höhe und 17 mm in der Tiefe. Damit kommen die Batterien auf ein Volumen von circa 21 Kubikzentimeter. In quaderförmiger Umhüllung, bestehen die Batterien aus sechs übereinander gestapelten 1,5V-Zellen und kommen insgesamt auf 9 Volt Spannung.

 

Dieses Akkupack ist in einigen Spielzeugen, aber vor allem in Rauchmeldern, Leuchtmitteln und in einigen älteren Geräten anzutreffen.

Besonderheiten einzelner Batterietypen: Li-Ion Akkupack & Co.

Sämtliche Akkutypen haben Ihre Vorteile und Nachteile. Wie bereits erwähnt, finden Sie bei uns Akkumulatoren mit den Technologien "Nickel-Metallhydrid (NiMH)", "Nickel-Cadmium (NiCd)", "Lithium-Ionen (Li-Ion Akkupack)", "Lithium-Polymer (Li-Poly)" und "Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)".

 

Auf den einzelnen Unterseiten bei Akkuline lernen Sie die Merkmale dieser Technologien kennen. Die geringsten negativen Auswirkungen auf die Umwelt, die längste Lebensdauer, die höchsten Spannungen sowie die höchste Energiekapazität haben Li-Ion-Akkus. Ein Li-Ion Akkupack lässt sich bis zu 1.000 Mal laden und etabliert sich zunehmend als Akku-Standard.

 

Wenn Sie sich jedes Produkt oben in unserer Liste ansehen und die zugehörige Unterseite besuchen, erfahren Sie dort die wichtigsten Daten zum Produkt und der verwendeten Akku-Technologie. Wichtiges Kriterium beim Kauf ist für Sie die Spannung: Diese muss mit der Betriebsspannung Ihrer Modellautos, Gartengeräte und sonstigen Geräte übereinstimmen, damit Ihr Gerät bei der Nutzung nicht kaputt geht. So gelangen wir nun zu unserer Kaufberatung.

Ratgeber: Das richtige Akkupack kaufen

Bei Akkus, die Lithium enthalten, sind Produkte mit Schutzschaltung erhältlich, um eine Tiefenentladung zu vermeiden. Verfügt der Akku über eine eigene Schutzschaltung mit Überladeschutz und Einzelzellenüberwachung, kann er auch mit einem herkömmlichen Ladegerät geladen werden. Andernfalls ist es zwingend notwendig, ein geeignetes Ladegerät mit Balancer-Anschluss zu verwenden.

 

Schon bei der kleinsten Überladung können Lithium-Zellen irreparabel beschädigt werden. Das Balancer-Kabel dient der Überwachung der Spannungen der einzelnen Zellen eines Akkupacks. Der Balancer bringt alle Zellen auf die gleiche Ladeschlussspannung. Dadurch werden diese vor Überladen geschützt und der Akku kann trotzdem bis zu seiner maximalen Kapazität geladen werden.

 

Hinweis: Generell ist die Nutzung passender Ladegeräte ein wesentliches Thema: Merken Sie sich, dass Akkus immer nur mit den passenden Ladegeräten geladen werden dürfen, weil ansonsten das Laden gefährlich würde und der Akku zu Schaden kommen könnte. Die Spannungen von Ladegeräten variieren, sodass Sie vor allem einen NiMH-Akku mit einer Ladeschlussspannung von ca. 1,4 Volt pro Zelle nicht in den wesentlich stärkeren Ladegeräten für Li-Ion-Akkus mit bis zu ca. 4,2 Volt pro Zelle laden dürfen.

Die Spannung des Akkupacks

Die Nennspannung vom Akkupack ergibt sich aus der Summe der Nennspannungen der in Reihe geschalteten Elemente oder Zellenblöcke. Die Nennspannung vom Akkupack basiert auf den Standardspezifikationen des Herstellers und definiert auch das Design des Ladegeräts.

 

Die tatsächliche Spannung des Akkupacks hängt vom Ladezustand ab. Der höchste Wert wird durch die Entladeschlussspannung bestimmt. Der niedrigste Wert ist die vom Hersteller angegebene Endentladungsspannung des Akkupacks, bei der eine gefährliche Tiefenentladung einzelner Elemente eintreten würde und verhindert werden muss.

Kapazität eines Akkupacks

Die Nennkapazität wird in Amperestunden (Ah) angegeben. Bei einfachen seriellen Verbindungen entspricht die Nennkapazität des Akkupacks der Kapazität einer Zelle. Wenn es Zellenblöcke gibt, die aus parallel geschalteten Zellen bestehen, werden sie aus der Summe der Nennkapazitäten der einzelnen parallel geschalteten Zellen erhalten.

 

Die Nutzkapazität bei seriellen Verbindungen, beispielsweise im NiMH-Akkupack, wird durch das schwächste Glied in der Kette bestimmt. Dies entspricht der Zelle oder dem Block der Zelle mit der niedrigsten Kapazität.

Bezeichnung für die Zellkonfiguration

Sämtliche Produkte haben eine Zellkonfiguration. Das Abkürzungssystem enthält Informationen darüber, wie viele Zellen in einem Paket parallel und in Reihe geschaltet sind. In Kombination mit dem vorigen Abschnitt bezüglich der Kapazität der Produkte können Sie anhand der Zellkonfiguration den Kauf eines Akkus für Ihre Verwendung besser abstimmen.

  • Beispielsweise enthält eine 3S2P-Batterie 6 Zellen.
  • Davon sind 2 Zellen parallel installiert (2P).
  • Drei dieser Zellpaare sind sequenziell (3S), d. h. in Reihe geschaltet.

Bei einfachen seriellen Verbindungen werden nur eine Zahl und ein Buchstabe verwendet. 4S gibt eine Batterie mit 4 in Reihe geschalteten Zellen an. Diese Art der Bezeichnungen oder Informationen finden sich häufig an Ausgleichsanschlüssen.

Weitere Produkte, Powerbank und breites Sortiment zum Akkupack kaufen bei Akkuline!

Powerbanks sind im Prinzip nichts anderes als Akkupacks. Eine gute Powerbank besteht nie aus NiMH-Zellen, sondern aufgrund der höheren Energiekapazität und Leistungsstärke stets aus Lithium-Ionen-Zellen. Besonders empfehlenswert ist unser Produkt von Ansmann 20800mAh Powerbank schwarz externer Akku 77Wh, das mit einem Energiegehalt von nur 5.400 mAh ein Schnäppchen ist. Das Gehäuse der Powerbank ist modern gestaltet und fügt sich somit optimal in den Einsatzbereich neben Smartphones, Notebooks und Tablets ein.

 

Bei einem höheren Stromverbrauch ist die Powerbank von Hersteller VARTA, Varta Powerbank 16 Ah externer Akku mit Dual USB, sehr empfehlenswert. Durch die zahlreichen Zellblöcke liefert diese Powerbank mit ihren 16.000 (!) mAh Energiegehalt Top-Ergebnisse - sogar bei der Versorgung mehrere Geräte gleichzeitig über den Dual-USB-Anschluss, den dieser Powerbank-Typ enthält.

 

Schauen Sie sich in unserem Sortiment genauestens um und kaufen Sie Ihr Akkupack dort, wo die Möglichkeiten fast unbegrenzt sind: Bei Akkuline!

Akkupack kaufen: Die besten Akkus für den Modellbaubereich und weitere Geräte mit hohem Strombedarf Akkupacks und Racingpacks werden in Modellbau-Autos, -Trucks, -Schiffen und -Flugzeugen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Akkupack kaufen: Die besten Akkus für den Modellbaubereich und weitere Geräte mit hohem Strombedarf

Akkupack kaufen: Die besten Akkus für den Modellbaubereich und weitere Geräte mit hohem Strombedarf

Akkupacks und Racingpacks werden in Modellbau-Autos, -Trucks, -Schiffen und -Flugzeugen eingesetzt. Zum Teil sind sie auch für den Selbsteinbau in akkubetriebene Elektrozahnbürsten, Digitalkameras, Elektrorasierer oder Gartengeräte geeignet. Sie haben ein Gerät, das auf ein neues Akkupack angewiesen ist? Dann heißen wir Sie als Kunde bei Akkuline herzlich willkommen!

 

Wir bieten Akkumulatoren mit den Technologien Nickel-Metallhydrid (NiMH), Nickel-Cadmium (NiCd), Lithium-Ionen (Li-Ion), Lithium-Polymer (Li-Poly) und Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4) in verschiedenen Konfigurationen mit Lötfahnen oder Kabel- bzw. Steck-Verbindungen an.

Einsatzbereiche für Akkus von Akkuline

Am bekanntesten ist der Einsatz von Akkupacks im Modellbaubereich und in Maschinen mit einem hohen Bedarf an Strom. Ein Beispiel für solche Akkumaschinen sind Gartengeräte wie Sägen und Rasenmäher, außerdem Baustrahler und Schleifgeräte.

Sie können sich merken, dass alle Geräte, die für einen optimalen Betrieb auf 7 Volt Spannung oder mehr angewiesen sind, mit Akkupacks ausgestattet werden. Durch die Reihenschaltung mehrerer Akkus wird es überhaupt erst möglich, derart hohe Spannungen und dadurch eine ausreichende Leistungsstärke für Geräte mit hohem Strombedarf zu erreichen.

 

Eine Ausnahme von dieser Regel bilden einige kleinere Geräte wie z. B. Digitalkameras, Handys, Tablets, Notebooks und Powerbanks. Diese sind meist nicht auf derart hohe Betriebsspannungen angewiesen, sondern brauchen lediglich auf eine hohe Kapazität, und liegen deswegen in Akkupacks vor.

Bei Akkuline: Das passende Akkupack für Digitalkamera, Handy und andere kleinere Geräte

Für Digitalkameras, Tablets, Handys und andere Geräte mit einem geringeren Strombedarf als im Modellbau und bei großen Akkumaschinen haben wir in unseren Kategorien für Digitalkameras und Notebooks ein umfassendes Sortiment an weiterer, passender Ladetechnik.

 

Merken Sie sich, dass Akkupacks für Digitalkameras, Tablets, Notebooks und Handys meist mit einer geringeren Spannung auskommen als für den Modellbau. Für Industriemaschinen eignet sich z.B. ein 12V Akkupack. Folglich sind Akkus für diese Anwendungen von kleinerer Größe und in der charakteristischen Flachbauweise produziert. Diese ist nur mit einem Lithium-Polymer-Akku zu erreichen.

Modellbau-Akkus müssen hohen Anforderungen genügen!

Jedes Produkt für den Modellbau aus dem Sortiment bei Akkuline genügt den hohen Anforderungen an Akkus, die in diesem Bereich bestehen. Die Akkus bei Akkuline bieten Ihnen somit folgende wichtige Vorteile:

  • Belastbarkeit mit hohen Strömen: Sowohl beim Entladen als auch beim Laden sollte eine Hochstromfähig- und Schnellladefähigkeit gegeben sein.
  • Robustheit und Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit sowie Erschütterungen
  • Einsetzbarkeit in einem möglichst großen Temperaturbereich (ohne Leistungsverluste)
  • Lange Lebensdauer / Hohe Zyklenfestigkeit: Jedes Akku-Paket sollte sich möglichst 500 bis idealerweise 1.000 Mal laden lassen, ehe die Akkus im Paket das Zeitliche segnen.

Nähere Informationen und passende Ladegeräte für Modellbau-Akkupacks finden Sie hier.

Akku Block: 9V-Block als gängige Größe bei Akkupacks

Der 9V-Block ist eine genormte und viel genutzte Baugröße von Batterien. Die Größe beträgt laut IEC-Norm 26 mm in der Breite, 48 mm in der Höhe und 17 mm in der Tiefe. Damit kommen die Batterien auf ein Volumen von circa 21 Kubikzentimeter. In quaderförmiger Umhüllung, bestehen die Batterien aus sechs übereinander gestapelten 1,5V-Zellen und kommen insgesamt auf 9 Volt Spannung.

 

Dieses Akkupack ist in einigen Spielzeugen, aber vor allem in Rauchmeldern, Leuchtmitteln und in einigen älteren Geräten anzutreffen.

Besonderheiten einzelner Batterietypen: Li-Ion Akkupack & Co.

Sämtliche Akkutypen haben Ihre Vorteile und Nachteile. Wie bereits erwähnt, finden Sie bei uns Akkumulatoren mit den Technologien "Nickel-Metallhydrid (NiMH)", "Nickel-Cadmium (NiCd)", "Lithium-Ionen (Li-Ion Akkupack)", "Lithium-Polymer (Li-Poly)" und "Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)".

 

Auf den einzelnen Unterseiten bei Akkuline lernen Sie die Merkmale dieser Technologien kennen. Die geringsten negativen Auswirkungen auf die Umwelt, die längste Lebensdauer, die höchsten Spannungen sowie die höchste Energiekapazität haben Li-Ion-Akkus. Ein Li-Ion Akkupack lässt sich bis zu 1.000 Mal laden und etabliert sich zunehmend als Akku-Standard.

 

Wenn Sie sich jedes Produkt oben in unserer Liste ansehen und die zugehörige Unterseite besuchen, erfahren Sie dort die wichtigsten Daten zum Produkt und der verwendeten Akku-Technologie. Wichtiges Kriterium beim Kauf ist für Sie die Spannung: Diese muss mit der Betriebsspannung Ihrer Modellautos, Gartengeräte und sonstigen Geräte übereinstimmen, damit Ihr Gerät bei der Nutzung nicht kaputt geht. So gelangen wir nun zu unserer Kaufberatung.

Ratgeber: Das richtige Akkupack kaufen

Bei Akkus, die Lithium enthalten, sind Produkte mit Schutzschaltung erhältlich, um eine Tiefenentladung zu vermeiden. Verfügt der Akku über eine eigene Schutzschaltung mit Überladeschutz und Einzelzellenüberwachung, kann er auch mit einem herkömmlichen Ladegerät geladen werden. Andernfalls ist es zwingend notwendig, ein geeignetes Ladegerät mit Balancer-Anschluss zu verwenden.

 

Schon bei der kleinsten Überladung können Lithium-Zellen irreparabel beschädigt werden. Das Balancer-Kabel dient der Überwachung der Spannungen der einzelnen Zellen eines Akkupacks. Der Balancer bringt alle Zellen auf die gleiche Ladeschlussspannung. Dadurch werden diese vor Überladen geschützt und der Akku kann trotzdem bis zu seiner maximalen Kapazität geladen werden.

 

Hinweis: Generell ist die Nutzung passender Ladegeräte ein wesentliches Thema: Merken Sie sich, dass Akkus immer nur mit den passenden Ladegeräten geladen werden dürfen, weil ansonsten das Laden gefährlich würde und der Akku zu Schaden kommen könnte. Die Spannungen von Ladegeräten variieren, sodass Sie vor allem einen NiMH-Akku mit einer Ladeschlussspannung von ca. 1,4 Volt pro Zelle nicht in den wesentlich stärkeren Ladegeräten für Li-Ion-Akkus mit bis zu ca. 4,2 Volt pro Zelle laden dürfen.

Die Spannung des Akkupacks

Die Nennspannung vom Akkupack ergibt sich aus der Summe der Nennspannungen der in Reihe geschalteten Elemente oder Zellenblöcke. Die Nennspannung vom Akkupack basiert auf den Standardspezifikationen des Herstellers und definiert auch das Design des Ladegeräts.

 

Die tatsächliche Spannung des Akkupacks hängt vom Ladezustand ab. Der höchste Wert wird durch die Entladeschlussspannung bestimmt. Der niedrigste Wert ist die vom Hersteller angegebene Endentladungsspannung des Akkupacks, bei der eine gefährliche Tiefenentladung einzelner Elemente eintreten würde und verhindert werden muss.

Kapazität eines Akkupacks

Die Nennkapazität wird in Amperestunden (Ah) angegeben. Bei einfachen seriellen Verbindungen entspricht die Nennkapazität des Akkupacks der Kapazität einer Zelle. Wenn es Zellenblöcke gibt, die aus parallel geschalteten Zellen bestehen, werden sie aus der Summe der Nennkapazitäten der einzelnen parallel geschalteten Zellen erhalten.

 

Die Nutzkapazität bei seriellen Verbindungen, beispielsweise im NiMH-Akkupack, wird durch das schwächste Glied in der Kette bestimmt. Dies entspricht der Zelle oder dem Block der Zelle mit der niedrigsten Kapazität.

Bezeichnung für die Zellkonfiguration

Sämtliche Produkte haben eine Zellkonfiguration. Das Abkürzungssystem enthält Informationen darüber, wie viele Zellen in einem Paket parallel und in Reihe geschaltet sind. In Kombination mit dem vorigen Abschnitt bezüglich der Kapazität der Produkte können Sie anhand der Zellkonfiguration den Kauf eines Akkus für Ihre Verwendung besser abstimmen.

  • Beispielsweise enthält eine 3S2P-Batterie 6 Zellen.
  • Davon sind 2 Zellen parallel installiert (2P).
  • Drei dieser Zellpaare sind sequenziell (3S), d. h. in Reihe geschaltet.

Bei einfachen seriellen Verbindungen werden nur eine Zahl und ein Buchstabe verwendet. 4S gibt eine Batterie mit 4 in Reihe geschalteten Zellen an. Diese Art der Bezeichnungen oder Informationen finden sich häufig an Ausgleichsanschlüssen.

Weitere Produkte, Powerbank und breites Sortiment zum Akkupack kaufen bei Akkuline!

Powerbanks sind im Prinzip nichts anderes als Akkupacks. Eine gute Powerbank besteht nie aus NiMH-Zellen, sondern aufgrund der höheren Energiekapazität und Leistungsstärke stets aus Lithium-Ionen-Zellen. Besonders empfehlenswert ist unser Produkt von Ansmann 20800mAh Powerbank schwarz externer Akku 77Wh, das mit einem Energiegehalt von nur 5.400 mAh ein Schnäppchen ist. Das Gehäuse der Powerbank ist modern gestaltet und fügt sich somit optimal in den Einsatzbereich neben Smartphones, Notebooks und Tablets ein.

 

Bei einem höheren Stromverbrauch ist die Powerbank von Hersteller VARTA, Varta Powerbank 16 Ah externer Akku mit Dual USB, sehr empfehlenswert. Durch die zahlreichen Zellblöcke liefert diese Powerbank mit ihren 16.000 (!) mAh Energiegehalt Top-Ergebnisse - sogar bei der Versorgung mehrere Geräte gleichzeitig über den Dual-USB-Anschluss, den dieser Powerbank-Typ enthält.

 

Schauen Sie sich in unserem Sortiment genauestens um und kaufen Sie Ihr Akkupack dort, wo die Möglichkeiten fast unbegrenzt sind: Bei Akkuline!

Zuletzt angesehen