Akku für Makita Werkzeuge

(134)
38 Produkte Makita

38 Artikel – Akkus / Makita

Zurück 1 2 Weiter 

Info zu Makita – Akkus

Werkzeugakkus für Elektrowerkzeuge von Makita

Matika Elektrowerkzeuge zeichnen sich unter anderem durch ihre leistungsstarken Akkus aus. Die Akkus der Makita Werkzeuge stehen stellvertretend für die Qualität der gesamten Produktpalette. Die Akku-Werkzeuge sind inzwischen, auch aufgrund der Effizienz und Langlebigkeit der Akkus, in Industrie und Handwerk etabliert, und auf die Bedürfnisse und Anforderungen professioneller Anwender optimiert.
Makita hält das Patent für Nickel-Metall-Hydrid Akkus. Das weltweit erste Werkzeug mit einem Makita Akku auf umweltfreundlicher Nickel-Metall-Hydrid-Basis wurde 1999 auf den Markt gebracht. Seitdem wurde diese zukunftsweisende Akku-Technologie konsequent optimiert.

Bei gleicher Größe und dem gleichen Gewicht bietet der Nickel-Metall-Hydrid Akku mehr Ausdauer als ein herkömmlicher Ni-Cd Akku. Technischer Höhepunkt der Entwicklung war das patentierte 24-Volt-MAKSTAR-System. Sowohl Akku als auch Ladegerät sind mit einem Mikrochip ausgestattet der den Akkutyp, den Akkuzustand, die Ladezyklen und die Temperatur speichert. Das Ladegerät errechnet aus den gespeicherten Daten die Werte für den optimalen Ladevorgang. Über die CPU des Ladegerätes wird der für den Akku höchstzulässige Ladestrom und die schnellstmögliche Ladung errechnet. Eine integrierte Lüftung sorgt dafür dass der Akku beim Laden nicht überhitzt. Durch die Luftkühlung werden die wärmeempfindlichen Zellen geschützt und der Ladevorgang wird beschleunigt.

Auch bei den Lithium-Ionen Akkus kommt die bewährte und patentierte MAKSTAR-Technik zum Einsatz. Die Akku-Technologie von Makita ist absolut ausgereift und dadurch störungsfrei und zuverlässig. Der Einsatz von Lithium-Ionen Akkus markiert für netzunabhängige Elektrowerkzeuge die Leistungsspitze derzeitiger Akkutechnik. Die beim Lithium-Ionen Akku verwendeten Materialien ermöglichen eine vierzigprozentige Gewichtsersparnis gegenüber Ni-MH-Akkus. Zudem können mit dem Li-Ion Akku bis zu 180 Prozent mehr Akkukapazität bei gleicher Baugröße erreicht werden.

Unsere Kunden über Makita

Insgesamt 134 Bewertungen mit im Schnitt 4,7 von 5.
Makita Nachbau Akku

Das ist schon mein zweiter Akku von Blackfort, die Qualität stimmt auf jeden Fall. preislich könnte noch was gehen, aber im großen und Ganzen eine Kaufempfehlung.

Enrique aus Fürstenwalde/Spree, 28.03.2016
Makita Akku

Der Akku haucht meinem ca. 16 Jahre alten Makita Akkuschrauber wieder leben ein. Der hier verkaufte Akku lässt sich leicht in den Akkuschrauber einschhieben und wieder entnehmen und wird auch vom original Makita Ladegerät aufgeladen. Die Lieferung erfolgte kurz vor Weihnachten innerhalb von 2 Tage.

Dorethea aus Ruhmannsfelden, 28.12.2015
Makita Ersatzakku

Nachdem bei uns in der Firma ein paar original Akkus kaputt gegengen sind, haben wir jetzt schon seit einem halben Jahre diese Akkus hier im Einsatz und kann bisher nix negatives berichten.
Wenn es etwas ausgergewöhnliches zu berichten gibt, werde ich es hier veröffentlichen.
Grüße
Hermann

Hermann M. aus Zwickau, 03.12.2015
Guter Akku aber nicht preiswert

Der Blackfort Akku macht einen richtig guten Eindruck in Bezug auf Verarbeitung, Gehäuse, Kontakte. Die Funktion ist auch bei den ganz neuen Makita Ladegeräten gegeben das er geladen wird, was man von den billigen Akkus leider nicht behaupten kann.
Punktabzug gibt es für den Preis der er nur unwsentlich billiger ist als der Makita BL1830 Akku, na ja jeden Falls ist er in Deutschland hergestellt worden.

herr rüdiger aus Bad Kissingen, 14.09.2015
Zufriedenheit

Toller Versand gut verpackt.Akku passt ganz genau in Ladegerät und Bohrer….und gibt Saft.Für Aussagen über Haltbarkeit ist es zu früh.Solides Teil.

M.Sciuk aus Kolympari/Chania/Kreta (GR), 21.04.2015