Akku für Makita Winkelschleifer

Hier finden Sie Original Akkus und Nachbauakkus für Ihren Makita Akku Winkelschleifer. Wir führen Li-Ion Akkus mit Akku-Spannungen zwischen 14,4V und 18V und Kapazitäten zwischen 2,6Ah und sagenhaften 6,0Ah! 
Ein Akku-Winkelschleifer benötigt eine vielfach höhere Energiemenge als ein Akku-Schrauber mit gleicher Akku-Spannung. weiterlesen

(6)
7 Produkte Winkelschleifer

7 Artikel – Akku für Makita Winkelschleifer

Info zu Winkelschleifer – Makita – Werkzeuge

Daher liegen die Einsatzzeiten bei Akku-Winkelschleifern laut diversen Erfahrungsberichten zwischen 5 und 15 Minuten bei einem 3,0Ah Akku, je nach Materialdicke, -Stärke und verwendeten Trenn- oder Schleifscheiben. 
Aus diesem Grund bieten wir einen entsprechend größer dimensionierten Akku der Firma Blackfort mit einer Kapazität von 6,0Ah an.
Dadurch verdoppelt sich die Einsatzzeit des Akku-Winkelschleifers, aber auch die Ladezeit verlängert sich um etwa ein Viertel.
Wer auf längere Einsatzzeiten angewiesen ist nimmt sicherlich die etwas höhere Bauform zusammen mit dem größeren Gewicht und der verlängerten Ladezeit gern in Kauf. 
Akku-Winkelschleifer eignen sich besonders zum Schneiden von Fliesen, Kupfer- und Zink-Blechen, Dachrinnen und Fallrohren, Wellblech, Türzargen, Schrauben, und für allgemeine Arbeiten auf dem Dach, in der Tischlerei und im Sanitär-Bereich. Wer die Arbeitszeit verlängern will kann in zusätzliche Ersatzakkus gleicher oder höherer Kapazität investieren.
Unsere Nachbauakkus der Hersteller Akku Power und Blackfort können selbstverständlich mit den Original Makita Ladegeräten geladen werden.

Unsere Kunden über Winkelschleifer

Insgesamt 6 Bewertungen mit im Schnitt 4,8 von 5.
Makita Nachbau Akku

Das ist schon mein zweiter Akku von Blackfort, die Qualität stimmt auf jeden Fall. preislich könnte noch was gehen, aber im großen und Ganzen eine Kaufempfehlung.

Enrique aus Fürstenwalde/Spree, 28.03.2016
Makita Ersatzakku

Nachdem bei uns in der Firma ein paar original Akkus kaputt gegengen sind, haben wir jetzt schon seit einem halben Jahre diese Akkus hier im Einsatz und kann bisher nix negatives berichten.
Wenn es etwas ausgergewöhnliches zu berichten gibt, werde ich es hier veröffentlichen.
Grüße
Hermann

Hermann M. aus Zwickau, 03.12.2015
Guter Akku aber nicht preiswert

Der Blackfort Akku macht einen richtig guten Eindruck in Bezug auf Verarbeitung, Gehäuse, Kontakte. Die Funktion ist auch bei den ganz neuen Makita Ladegeräten gegeben das er geladen wird, was man von den billigen Akkus leider nicht behaupten kann.
Punktabzug gibt es für den Preis der er nur unwsentlich billiger ist als der Makita BL1830 Akku, na ja jeden Falls ist er in Deutschland hergestellt worden.

herr rüdiger aus Bad Kissingen, 14.09.2015
toller Akku

Was soll man schon sagen. Lieferung war ok, Makita Akku auch würde wieder hier kaufen.

türker aus Pinneberg, 07.10.2014
Werkzeug-Akku für Makita Makstar BL-1830 APMA/MS 18V 3,0Ah P5109 Li-Ion Akku

Alles i.O. mit dem Akku funktioniert wunderbar in meinem Makita

Danilo aus Großenhain, 29.07.2011