Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
geprüfte & getestete Produkte
Schneller Mail Support
 

6 Volt Batterien

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Varta Fotobatterie V28PX
VARTA Varta Fotobatterie V28PX
Artikel-Nr.: 3344
Inhalt 1 Stück
8,60 € *
Blockbatterie Varta V431 Longlife 6 Volt 8500mAh 4R25X
VARTA Blockbatterie Varta V431 Longlife 6 Volt...
Artikel-Nr.: 3055
Inhalt 1 Stück
7,15 € *
GP Batterie GP11A 6,0Volt 38mAh AlMn
GP BATTERIES GP Batterie GP11A 6,0Volt 38mAh AlMn
Artikel-Nr.: 12668
Inhalt 1 Stück
3,50 € *
6 Volt Panasonic Red Zinc 4R25 Block-Batterie
PANASONIC 6 Volt Panasonic Red Zinc 4R25 Block-Batterie
Artikel-Nr.: 15345
Inhalt 1 Stück
7,95 € *
GP476A Spezialbatterie 6,0Volt 105mAh, 4LR44
GP BATTERIES GP476A Spezialbatterie 6,0Volt 105mAh, 4LR44
Artikel-Nr.: 12669
Inhalt 1 Stück
3,15 € *
Varta 4R25/2 - Work Light (4R25/2) 6Volt 19Ah
VARTA Varta 4R25/2 - Work Light (4R25/2) 6Volt 19Ah
Artikel-Nr.: 12562
Inhalt 1 Stück
13,30 € *
Duracell Foto-Batterie 28L Lithium mit 6 Volt
DURACELL Duracell Foto-Batterie 28L Lithium mit 6 Volt
Artikel-Nr.: 10938
Inhalt 1 Stück
11,15 € *
DURACELL Flachbatterie 7K67 Plus Flachbatterie AlMn
DURACELL DURACELL Flachbatterie 7K67 Plus Flachbatterie...
Artikel-Nr.: 4783
Inhalt 1 Stück
7,25 € *
VARTA Laternen Batterie V430 (4R25X) 6 Volt
VARTA VARTA Laternen Batterie V430 (4R25X) 6 Volt
Artikel-Nr.: 4340
Inhalt 1 Stück
5,60 € *
Panasonic CR-P2 Photo Lithium Batterie
PANASONIC Panasonic CR-P2 Photo Lithium Batterie
Artikel-Nr.: 4335
Inhalt 1 Stück
7,30 € *
VARTA Fotobatterie 4034 Fotobatterie
VARTA VARTA Fotobatterie 4034 Fotobatterie
Artikel-Nr.: 4274
Inhalt 1 Stück
3,50 € *
VARTA Fotobatterie V28PXL Fotobatterie
VARTA VARTA Fotobatterie V28PXL Fotobatterie
Artikel-Nr.: 4272
Inhalt 1 Stück
9,85 € *
VARTA Fotobatterie CRP2P Fotobatterie
VARTA VARTA Fotobatterie CRP2P Fotobatterie
Artikel-Nr.: 4271
Inhalt 1 Stück
10,13 € *
PANASONIC Fotobatterie 2CR5 PHOTO POWER
PANASONIC PANASONIC Fotobatterie 2CR5 PHOTO POWER
Artikel-Nr.: 4266
Inhalt 1 Stück
7,55 € *
VARTA Knopfzellenakku 5/V150H Säule 6,0Volt 150mAh NiMH 5er Säule mit 3er Printanschlüsse
VARTA VARTA Knopfzellenakku 5/V150H Säule 6,0Volt...
Artikel-Nr.: 3652
Inhalt 1 Stück
20,30 € *

6-Volt-Batterie kaufen: Beste Energiespeicher für verschiedene Einsatzbereiche bei Akkuline

Sie möchten eine 6-Volt-Batterie kaufen? In diesem Fall sind Sie bei Akkuline richtig aufgehoben! Neben einer großen Auswahl an Produkten oberhalb dieses Textes bieten wir nun im folgenden Inhalt eine Kauf-Beratung, mit deren Hilfe sie eine passende und leistungsstarke Batterie mit 6Volt (V) Spannung im Handumdrehen finden werden.

 

Die 6V-Batterie zeichnet sich durch ihre Spannung von 6 V aus. Mit diesem Wert und in seinen vielfältigen Bauformen wird der Energiespeicher vor allem als Starterbatterie in Fahrzeugen angewandt - vom Motorrad bis zum Auto. Außerdem ist die 6V-Blockbatterie als Laternenbatterie bei Campinglampen, Handscheinwerfern und Warnleuchten weit verbreitet. Diese und weitere Einsatzbereiche (z. B. in alten Fotokameras) machen die 6V-Batterie nach wie vor zu einem zeitgemäßen Batterietypen.

Wichtige Informationen zum Kauf: Chemische Systeme, Spannung und Kapazität bei Batterien

Die Tatsache, dass Sie in dieser Kategorie gelandet sind und nach einer 6V-Batterie suchen, zeigt, dass Sie ein wichtiges Kriterium Ihrer neuen Batterie kennen: die Spannung. Diese ist ein technisches Merkmal, das über die Leistung einer Batterie oder eines Akkus bestimmt. Das Batterieforum Deutschland beschreibt die Spannung gut verständlich:

 

  • Die Spannung gibt an, wie viel Energie benötigt wird, um eine Ladung innerhalb eines elektrischen Feldes zu bewegen.
  • Man kann sich diesen Sachverhalt wie einen "Druck" vorstellen.
  • Je höher die Spannung ist, mit umso mehr "Druck" wird der Strom durch Batterien, Akkus, Geräte und weitere Ladungsträger "gepumpt".

Der höhere Druck begünstigt eine höhere Leistung. Daher sind Autos bei den Autobatterien auf hohe Spannungen angewiesen, denn zur Entzündung des Gasgemisches im Fahrzeug benötigt es eine gewisse Leistung. In den meisten Fällen reichen die Spannungen von 6V-Batterien nicht aus, um ein größeres Fahrzeug zu starten, weswegen unter den Fahrzeugen der Einsatz einer 6V-Batterie beim Motorrad und bei kleineren Pkws üblich ist.

Hinweis: Motorrad- und Autobatterien bei Akkuline sind als wiederaufladbare Akkumulatoren erhältlich

Sie haben ein Motorrad, wie die Simson oder einen anderen Oldtimer, und suchen dafür eine 6V-Batterie? Dann werden Sie oben in unserer Produktliste nicht fündig, sondern sollten sich das folgende Produkt ansehen: Yuasa NP4-6 Akku 6V 4Ah mit 4,8mm Faston Anschluss. Starterbatterien verkaufen wir aufgrund der langfristigen Ersparnis für Kunden und der besseren Auswirkungen auf die Umwelt nicht als Batterien, sondern als wiederaufladbare Akkumulatoren (kurz: Akkus). Daher sind die Akkus auf dieser Seite mit den nicht wiederaufladbaren 6V-Primärbatterien nicht aufgeführt.

 

Ein paar allgemeine Informationen zum 6V-Akku, der der klassische Energiespeicher für Oldtimer ist: Für ihren geliebten Oldtimer, ihr Motorrad oder ihr Simson-Moped können Sie Bleigelakkus verwenden. Für die Modelle SIMSON S50, S51, S70, SR50 und MZ ES150, ES250, TS150, TS250 empfehlen wir Ihnen neben dem Yuasa NP4-6 Akku 6V 4Ah mit 4,8mm Faston Anschluss auch den Multipower MP13-6 Akku. Lediglich der Anschluss muss bei dem Multipower-Akku eventuell noch auf den Faston-Stecker umgerüstet werden; diese Änderung sollte für Bastler keine unüberwindbare Hürde darstellen.

 

Die Lichtmaschine der Simson oder MZ ist in der Lage, den 6V-Blei-Gel-Akku zu laden. So können Sie auf eine Säure-Batterie verzichten und sich langfristig den Neukauf von Energieträgern sparen, da Sie Ihren Blei-Gel-Akku immer wieder aufs Neue laden können. Zum Überwintern sollten der wartungsfreie Pb-Akku ebenso wie der Säure-Akku geladen werden, damit es zu keiner Tiefentladung kommt.

Nennspannung und Nennkapazität bei Batterien

Falls Sie sich die Informationen zu den einzelnen Batterien auf unseren Unterseiten ansehen, um sich einen näheren Eindruck von dem Zubehör zu verschaffen, werden Sie unter Umständen die Bezeichnung "Nennspannung" finden. Weil die tatsächlichen Spannungswerte von Batterien und Akkus von dem Ladezustand und der Qualität des Energieträgers abhängen, wird die Nennspannung als normaler Wert beim Gebrauch des Energieträgers angegeben.

 

Ebenso verhält es sich mit der Kapazität bzw. der Nennkapazität, die ein weiteres Kriterium bei der Kaufentscheidung ist: Sie ist ein theoretischer Wert, der im realen Betrieb nicht komplett erreicht wird. Batterien und Akkus haben eine Kapazität, die besagt, wie viel Strom in dem Energieträger gespeichert ist und beim Laden maximal gespeichert werden kann. Je höher die Nennkapazität ist, umso mehr Strom kann Ihr Gerät aus dem Energiespeicher beziehen. Die Kapazität wird von der Größe und dem chemischen System der Batterie beeinflusst.

6V-Batterie: Das chemische System als entscheidendes Merkmal

Mit dem chemischen System gelangen wir zum dritten und letzten wichtigen Kriterium für den Kauf einer 6V-Batterie. Die besten chemische Systeme für 6V-Batterien sind mit Lithium oder Alkali-Mangan. Lithium-Zellen haben zwar höhere Preise, jedoch eine höhere Lebensdauer, eine hohe Kapazität und sind auch bei hohen Strömen belastbar. Gute Lithium-Batterien sind beispielsweise die 28L BG1 Lithium Batterie 6 Volt von Hersteller DURACELL sowie die CR-P2 Photo Lithium Batterie von Hersteller Panasonic.

 

Falls Sie günstigere Preise möchten, haben Sie die Möglichkeit, auf Alkali-Mangan-Zellen auszuweichen. Diese sind von den haushaltsüblichen Mignon-Batterien und Micro-Batterien auch unter dem Namen "Alkaline" bekannt. Zwar günstiger als Lithium-Batterien, haben Alkaline-Zellen jedoch den Nachteil einer geringeren Strombelastbarkeit und somit einer geringeren Lebensdauer. Beispiele für gute Produkte dieses Typen in unserem Shop sind die DURACELL Flachbatterie 7K67 Plus Flachbatterie AlMn und die GP Batterie GP11A 6,0Volt 38mAh AlMn.

 

Auf den Unterseiten zu unseren Produkten finden Sie die Bezeichnungen der chemischen Systeme. Sofern Sie dort andere Systeme als die von Lithium- oder Alkaline-Batterien finden, können Sie für nähere Informationen (Energiedichte, Maße und Weiteres) und Hilfe zum Kauf gern unsere Unterseiten über die 6 Volt Blockbatterie für Laternen mit Zinksystem und über die Spezialbatterien lesen. Interessant ist zudem die 5/V150H Säule 6,0Volt 150mAh NiMH, die als NiMH-Akku für mehrere Knopfzellen dient.

Spezial-Batterie: 6V Blockbatterie mit Federkontakt

Die klassischen Batterien für eine ältere Campingleuchte oder einen elektrischen Weidezaun… Bedauernswerterweise ist die 4R25-Bauform (6V Blockbatterie) nicht mehr als aufladbarer Akku erhältlich. Die 6V Blockbatterie war die letzte ihrer Art. Alternativ bieten Ihnen nun durch die "4R25-Blockbatterien" als Ersatzteile die Möglichkeit, Ihre Geräte auszurüsten. Hierzu gehören z. B. die XCell 4R25 / 996 6 Volt Blockbatterie, 9.5Ah Camping-Batterie von Hersteller XCell und die Special Power Batterie Zinc 4R25RZ 6V von Hersteller Panasonic.

FAQ

Was passiert wenn ich eine 6V-Batterie mit 12V lade?

Wenn Sie eine 6V-Batterie mit 12V laden, zersetzt sich die Batterie innerhalb kürzester Zeit. Die Freisetzung vom Inhalt kann zu einer Explosion führen. Grund für den Zersetzungsprozess ist die zu hohe Ladespannung, die die Elektroden der Batterie zu stark belastet. Ladegeräte, die auf 12V-Batterien ausgelegt sind, erreichen eine Ladespannung von bis zu 14 Volt. So tritt die Überladung einer 6V-Batterie äußerst schnell ein.

 

Die besten Ergebnisse beim Laden einer Batterie erreichen Sie dadurch, dass Sie ein spezifisches Ladegerät nutzen. Oder aber Sie nutzen ein universelles Ladegerät. Ladegeräte für verschiedenste Anwendungsbereiche finden Sie in unserer verlinkten Kategorie sowie den zahlreichen Subkategorien, die der übersichtlichen Sortierung des Angebots dienen. Auf der Seite erwartet Sie auch eine Beratung mit hilfreichem Inhalt zu den einzelnen Produkten sowie zu Auswahlkriterien im Kaufprozess!

Wann ist eine 6-Volt-Batterie tiefentladen?

Werden Spannungen von 5,4 Volt oder weniger erreicht, so ist die Batterie tiefentladen. Dies gilt für einen Bleiakku, der aus drei Zellen besteht. Somit werden ab Spannungen von 1,8 Volt abwärts pro Zelle Tiefentladungen riskiert. Merken Sie sich: Mit dem chemischen System einer Batterie bzw. eines Akkus unterscheiden sich die minimalen Spannungswerte.

 

Bei einigen Systemen ist es mit dem passenden Ladegerät und der langsamen Abgabe von Ladeströmen über einen längeren Zeitraum möglich, einen tiefentladenen Akku wieder aufzuladen. Dies ist beispielsweise beim erwähnten Blei-Akku der Fall.

Wie kann sich eine Batterie tiefentladen?

Zu Tiefentladungen kommt es durch eine zu lange Lagerung von Batterien in der Kälte. Nichts ist schlimmer als die Lagerung von Batterien in Lagern und Garagen auf kaltem Boden oder die seltene Nutzung von Fahrzeugen im Winter, wodurch die dort befindlichen Batterien tiefentladen. Ein passendes Ladegerät kann Ihnen dabei helfen, bestimmte Batterien wie den Blei-Akkumulator wieder aufzuladen. Sie erreichen gute Ergebnisse, wenn Sie den Akku über mehrere Stunden mit sehr geringen Spannungen wieder aufladen.

Wie viel Ampere hat eine 6-Volt-Batterie?

Bei Fotobatterien ist zwischen 1,2 und 1,6 Ampere-Stunden üblich, aber ebenso sind geringere Werte von 0,2 Ampere-Stunden verbreitet. Batterien für Beleuchtungen (z. B. beim Angeln und Camping) haben um die 16 Ampere-Stunden und sind bei gleicher Nennspannung wesentlich größer als Fotobatterien.

Wie viel Volt hat eine 6V-Batterie?

Namensgebend für die Batterie sind die 6 Volt Nennspannung. Dieser Wert wird in der Batterie durch die Reihenschaltung mehrerer einzelner Zellen erreicht, wobei ein Bleiakkumulator normalerweise aus drei in Reihe geschalteten Akkuzellen mit je 2 Volt besteht und eine Gesamtspannung von 6V erreicht.

 

Große Batterien und neue Technologien: Bei Akkuline kaufen und langfristig profitieren

Es sind verschiedene Batterien Größen und Typen erhältlich. Die einzelnen Batterietypen variieren hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung und sind dadurch nicht in jedem Gerät einsetzbar. Wenn Sie den richtigen Batterietypen mit möglichst viel Energiekapazität für Ihr Gerät suchen, werden Sie bei Akkuline definitiv fündig!

 

In diesem Kaufratgeber informieren wir Sie über die wichtigsten großen Batterien sowie einige weitere Batteriegrößen und Kaufkriterien. Zudem halten wir als Verkäufer direkt die passenden Produkte in unseren Kategorien bereit.

Welche Batteriegrößen gibt es? Übersicht über das Sortiment bei Akkuline

Wir bei Akkuline haben sämtliche gängige Batterien Größen und Knopfzellen auf Lager. Besonders bekannt sind die zylinderförmigen Batterien, die in die Größen "Mono" (D), "Baby" (C), "Mignon" (AA), "Micro" (AAA) und die Größe "Lady" aufgeteilt werden. Diese Größenbezeichnungen werden nicht nur für Batterien, sondern ebenso für Akkumulatoren (kurz: Akkus) verwendet. Akkus sind im Grunde genommen auch Batterien, doch werden sie anders bezeichnet, weil sie wiederaufladbar sind. Batterien hingegen sind nicht wiederaufladbar.

 

Hinweis: Falls Akkus durch ihre Wiederaufladbarkeit für Ihre Bedürfnisse besser geeignet sind und Sie langfristig sparen möchten, schauen Sie gern in unser Sortiment mit Akkus! Dort finden Sie insbesondere die "NiMH-Akkus" und "Lithium-Ionen-Akkus" als die zwei heutzutage wichtigsten Akku-Technologien.

Wie heißen die großen Batterien? Monobatterien kaufen bei Akkuline

Die D-Batterie (auch: Monozellen, Mono-Batterien) mit einem Durchmesser von 34 mm und einer Höhe von 60 mm ist eine besonders große Batterie (gemeint sind die für Verbraucher üblichen zylinderförmigen Batterie-Typen; Anm.). Am häufigsten werden D-Batterien in der Werkstatt eingesetzt. Seltener als Mignon-Batterien (AA), aber hin und wieder mal, kommen sie in Taschenlampen zur Anwendung.

 

Eine weitere große Batterie ist die Baby-Batterie (C) mit einem Durchmesser von 26 mm und einer Höhe von 50 mm. Diese werden ebenso wie D-Batterien in tragbaren und größeren Spielzeugen, Radios und Ähnlichem verwendet.

 

Da mit der Weiterentwicklung der Elektronik auch die Leistungsfähigkeit von Lithium- und Alkaline-Batterien gestiegen ist, ist es immer seltener erforderlich, eine große Batterie zu kaufen, sodass die AA- und manchmal sogar AAA-Batterien für Einsatzbereiche ausreichen, in denen zuvor C- und D-Batterien unumgänglich waren.

Welche Batterien gibt es noch? 9V-Block kaufen bei Akkuline

Ein anderer handelsüblicher Batterie-Typ in Verbrauchergeräten ist der 9V-Block. Der 9V-Block besteht aus sechs Zellen mit einer Spannung von jeweils 1,5 Volt. Durch die Schaltung mehrerer Zellen erreicht der 9V-Block eine höhere Spannung und Leistungsstärke. Es gibt den E-Block bei uns u. a. als Lithium- und Alkaline-Batterien. Der Block ist heute in Rauchmeldern weit verbreitet. Auch Akkus als 9V-Block (hierunter die Lithium-Ionen-Akkus und NiMH-Akkus) haben wir auf Lager.

Was sind die Standard-Batterien? AA-Mignon- und AAA-Micro-Batterien kaufen bei Akkuline

Am weitesten verbreitet und dadurch Standard-Batterien sind nicht die D-Batterien / Monozellen, sondern die Mignon-Batterien / AA-Batterien und die Micro-Batterien / AAA-Batterien. Sie kommen vor allem in Taschenlampen, Fernbedienungen, Haushaltsgeräten und ähnlichen Gerätschaften des täglichen Bedarfs zum Einsatz - je moderner das Gerät und der Energieträger, umso wahrscheinlicher ist es, dass eine Batterie oder ein Akku der Größe AA oder AAA ausreichend Energie spendet.

Vor dem Kauf am wichtigsten: Unterscheidung nach Batteriearten

Die bekanntesten Batteriearten (auch: Batterietypen) sind Zink-Luft-Batterien, Lithium-Batterien und Alkali-Mangan-Batterien (kurz: Alkaline-Batterien). Am weitesten verbreitet sind Lithium- und Alkaline-Batterien. Ein Nischendasein fristet dagegen die Zink-Kohle- und Silberoxid-Zink-Batterie. Durch die Unterschiede der einzelnen Batterie-Typen hinsichtlich der Zellspannung ist es nicht immer möglich, anstelle des einen Typen den anderen Typen zu verwenden.

Spannung im Vergleich: Zink-Luft-Batterien, Lithium-Batterien, Alkaline-Batterien und Zink-Kohle-Batterien

  • Die Zink-Luft-Batterie im Knopfzellen-Format hat eine Nennspannung von 1,4 Volt (V) pro Zelle. Dadurch ist die Batterie weniger leistungsstark und kommt in Geräten mit einem geringen Stromverbrauch zum Einsatz. Falls Sie Hörgeräte-Batterien oder Uhren-Batterien in dem Format von Knopfzellen suchen, sind die Zink-Luft-Zellen die richtigen für Sie.
  • Bei einer Lithium-Batterie ist das Spektrum an möglichen Spannungen breit. Je nachdem, welche Materialien an der Kathode, für den Elektrolyten und für den Separator verwendet werden, reicht die Spannung pro Batterie von 1,5 V bis 3,7 V. Die höheren Spannungen führen zu mehr Leistungsstärke. Sollte eine Lithium-Batterie mit wesentlich höherer Spannung als eine Zink-Kohle-Batterie in demselben Gerät zum Einsatz kommen, würde mit der Zeit das Getriebe oder andere Gerätetechnik zu Schaden kommen. Wir haben unser Angebot für Lithium-Batterien auf die Kategorien 1,5 V, 3 V und 3,6 V aufgeteilt, um Ihnen die Auswahl geeigneter Batterien für Ihre Geräte zu erleichtern.
  • Die Alkali-Mangan-Batterie / Alkaline-Batterie ist ein häufig vertretener Batterietyp in Haushalten. In zahlreichen Geräten wie beispielsweise Fernbedienungen, Controllern, Radios und sonstigen ist die Alkaline-Batterie nach wie vor verbreitet. Die Alkaline-Batterie erreicht eine Spannung von 1,5 V. Allein schon wegen des Fehlens der erforderlichen Größen kommt sie nicht als Ersatz für Batterien mit Zink-Luft-System zum Einsatz. Obwohl Alkaline-Batterien aufgrund der hohen Energiedichte und somit hohen Kapazität an Energie beliebt sind, wird ihnen nach und nach der Rang von den Lithium-Batterien abgelaufen.
  • Die Zink-Kohle-Batterie spielt spätestens seit der Jahrtausendwende keine große Rolle mehr. Zellen mit Zink-Kohle-System kommen jeweils auf 1,5 V Spannung und waren vor der weitverbreiteten Verwendung von Alkali-Mangan-Batterien in Haushaltsgeräten üblich. Das hauptsächliche Problem der Zink-Kohle-Zellen besteht in dem Auslaufen nach der Nutzungszeit: Einerseits ist das Auslaufen der Materialien schädlich für das Gehäuse der Geräte, andererseits ungut für die Umwelt und noch dazu mit Gefahren für Sie verbunden. Abgesehen von dem Angebot in einigen wenigen Euroshops wird dieser Batterietyp kaum noch verkauft. Wir haben lediglich die Zink-Kohle-Batterie von Panasonic im Angebot, die im Vergleich zu einer Alkali-Mangan-Batterie zwar günstig ist, jedoch auch wesentlich weniger Kapazität liefert.

Kapazität: Durch die Batteriegrößen und Zusammensetzung der Batterie bestimmt

Die Energiekapazität besagt, wie viel Amperestunden (Ah) oder Milliamperestunden (mAh) an Strom in einem Energieträger (z. B. Batterie, Akku) gespeichert sind bzw. maximal gespeichert werden können. Die Annahme, dass eine große Batterie auf Anhieb eine höhere Kapazität hat als kleinere Batterien, ist falsch. Das chemische System einer Batterie ist der primäre Einflussfaktor auf die Kapazität einer Batterie.

 

Beispiel: Wenn Sie Zink-Kohle-Batterien kaufen und auf den Kauf einer Alkali-Mangan-Batterie verzichten, entscheiden Sie sich zwar für die günstigere Batterie, müssen jedoch auch die geringere Energiedichte von 150 Wattstunden pro Kilogramm (Wh/kg) akzeptieren. Die Alkali-Mangan-Batterie wiederum erreicht eine Dichte von 350 Wh/kg, was mehr als das Doppelte ist. Nicht mal, wenn Sie eine Zink-Kohle-Zelle mit der doppelten Größe einer Alkaline-Batterie hätten, würden Sie dieses Defizit ausgleichen.

 

Behalten Sie vor Ihrer Kaufentscheidung einen Überblick über die folgende Reihung:

 

  • Die höchste Energiekapazität hat die Lithium-Batterie. Sie ist sehr lange lagerfähig (kann bis zu 20 Jahre auf Lager gehalten werden; Anm.), ist für Hochstromanwendungen geeignet und in verschiedensten Spannungsbereichen erhältlich, sodass sie die Alkaline-Batterie zunehmend ersetzt.
  • Danach kommt die Alkaline-Batterie. Sie hat im Vergleich zur Batterie mit Lithium-System den Vorteil eines geringeren Preises.
  • Es folgt die Batterie mit Zink-Kohle-System, die jedoch in vielfacher Hinsicht nicht empfehlenswert ist.
  • Zuletzt kommt die Zink-Luft-Batterie, die im Prinzip nur noch in Spezialformaten (z. B. Knopfzellen für Armbanduhren und Hörgeräte) benötigt wird, jedoch auch in diesem Bereich immer mehr von der Lithium-Batterie verdrängt wird.

 

Falls Sie diese Aspekte in Ihre Überlegungen einbeziehen, werden Sie sich wahrscheinlich für Batterien mit der fortschrittlichen Lithium-Elektronik entscheiden. Oder aber Sie wählen die günstigeren Alkaline-Batterien mit 1,5 Volt Zellspannung, womit Sie die Anwendungsbereiche in den meisten Geräten ebenfalls zufriedenstellend abdecken.

 

Klare Empfehlung fürs Kaufen einer neuen Batterie: Dieselbe Batteriegröße und Spannung wie zuvor einhalten!

 

Es existieren also mehrere Arten von Batterien, die sich durch ihre chemischen Eigenschaften in den Leistungsdaten unterscheiden. Alle Typen, bei denen die Batterie-Größe sowie die Spannung mit den Werten der vorigen Batterieart übereinstimmen, dürfen in den jeweiligen Geräten genutzt werden. Das ist übrigens der entscheidende Grund, weswegen die Lithium-Batterien mit 1,5 V immer öfter als Ersatz für Alkaline-Batterien gekauft werden: Da die Spannungen beider Arten von Batterien übereinstimmen und auch die Größe passt, ziehen es Käufer vor, die Lithium-Batterien mit der wesentlich höheren Leistungsstärke, Kapazität und der langen Lagerungsfähigkeit zu wählen.

 

Mehr zu den allgemeinen Eigenschaften sowie den Vor- und Nachteilen der einzelnen Typen von Batterien erfahren Sie in unserem Informationsartikel Welche Batterien gibt es?.

 

Sortiment für große Batterien bei Akkuline: Super-Alkaline-Batterie und zahlreiche andere Typen mit dem bisschen Extra-Energie!

 

Wie bereits erwähnt, schreitet die Weiterentwicklung von Energieträgern voran. Batterien mit Lithium-System haben schon seit Jahren ein hohes Level und setzen dieses fort: Ob mit 1,5 V oder 3 V oder 3,6 V Spannung - Lithium liefert die langfristig beste Performance!

 

Nichtsdestotrotz darf die Entwicklung der Alkali-Mangan-Technologie gelobt werden. Regelmäßige Weiterentwicklungen wie die "Super-Alkaline-Batterie" mit mehreren mAh Extra-Energie ist mit einer besonders langen Laufzeit für Taschenlampen, Rauch- und Bewegungsmeldern sowie zahlreichen weiteren Einsatzbereichen ein empfehlenswertes Produkt.

 

Falls Sie - da Sie über Ausnahmegeräte verfügen, die auf Mono- oder Baby-Zellen angewiesen sind - große Batterien kaufen möchten, finden Sie bei uns reichlich Auswahl aus der Produktkategorie Mono 1,5V Typ D und Baby 1,5 V Typ C. Besonders beliebt ist der NiMH-Akku Varta 56720 Power Akku Ready2Use vom Mono-1,5V-Typ-D. Unter den Batterien ist der Mono-1,5V-Typ-D Ansmann X-Power mit einer bemerkenswerten Kapazität von 16,5 Ah empfehlenswert.

 

Schon gewusst? Ab einem gesamten Bestellwert von 50 € entfallen für Sie bei Akkuline die Versandkosten. Decken Sie sich mit den passenden Batterietypen ein und sparen Sie durch die fortschrittlichen Batterie-Technologien bei Akkuline langfristig!

 

  Große Batterien und neue Technologien: Bei Akkuline kaufen und langfristig profitieren Es sind verschiedene Batterien Größen und Typen erhältlich. Die einzelnen Batterietypen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Große Batterien und neue Technologien: Bei Akkuline kaufen und langfristig profitieren

 

Große Batterien und neue Technologien: Bei Akkuline kaufen und langfristig profitieren

Es sind verschiedene Batterien Größen und Typen erhältlich. Die einzelnen Batterietypen variieren hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung und sind dadurch nicht in jedem Gerät einsetzbar. Wenn Sie den richtigen Batterietypen mit möglichst viel Energiekapazität für Ihr Gerät suchen, werden Sie bei Akkuline definitiv fündig!

 

In diesem Kaufratgeber informieren wir Sie über die wichtigsten großen Batterien sowie einige weitere Batteriegrößen und Kaufkriterien. Zudem halten wir als Verkäufer direkt die passenden Produkte in unseren Kategorien bereit.

Welche Batteriegrößen gibt es? Übersicht über das Sortiment bei Akkuline

Wir bei Akkuline haben sämtliche gängige Batterien Größen und Knopfzellen auf Lager. Besonders bekannt sind die zylinderförmigen Batterien, die in die Größen "Mono" (D), "Baby" (C), "Mignon" (AA), "Micro" (AAA) und die Größe "Lady" aufgeteilt werden. Diese Größenbezeichnungen werden nicht nur für Batterien, sondern ebenso für Akkumulatoren (kurz: Akkus) verwendet. Akkus sind im Grunde genommen auch Batterien, doch werden sie anders bezeichnet, weil sie wiederaufladbar sind. Batterien hingegen sind nicht wiederaufladbar.

 

Hinweis: Falls Akkus durch ihre Wiederaufladbarkeit für Ihre Bedürfnisse besser geeignet sind und Sie langfristig sparen möchten, schauen Sie gern in unser Sortiment mit Akkus! Dort finden Sie insbesondere die "NiMH-Akkus" und "Lithium-Ionen-Akkus" als die zwei heutzutage wichtigsten Akku-Technologien.

Wie heißen die großen Batterien? Monobatterien kaufen bei Akkuline

Die D-Batterie (auch: Monozellen, Mono-Batterien) mit einem Durchmesser von 34 mm und einer Höhe von 60 mm ist eine besonders große Batterie (gemeint sind die für Verbraucher üblichen zylinderförmigen Batterie-Typen; Anm.). Am häufigsten werden D-Batterien in der Werkstatt eingesetzt. Seltener als Mignon-Batterien (AA), aber hin und wieder mal, kommen sie in Taschenlampen zur Anwendung.

 

Eine weitere große Batterie ist die Baby-Batterie (C) mit einem Durchmesser von 26 mm und einer Höhe von 50 mm. Diese werden ebenso wie D-Batterien in tragbaren und größeren Spielzeugen, Radios und Ähnlichem verwendet.

 

Da mit der Weiterentwicklung der Elektronik auch die Leistungsfähigkeit von Lithium- und Alkaline-Batterien gestiegen ist, ist es immer seltener erforderlich, eine große Batterie zu kaufen, sodass die AA- und manchmal sogar AAA-Batterien für Einsatzbereiche ausreichen, in denen zuvor C- und D-Batterien unumgänglich waren.

Welche Batterien gibt es noch? 9V-Block kaufen bei Akkuline

Ein anderer handelsüblicher Batterie-Typ in Verbrauchergeräten ist der 9V-Block. Der 9V-Block besteht aus sechs Zellen mit einer Spannung von jeweils 1,5 Volt. Durch die Schaltung mehrerer Zellen erreicht der 9V-Block eine höhere Spannung und Leistungsstärke. Es gibt den E-Block bei uns u. a. als Lithium- und Alkaline-Batterien. Der Block ist heute in Rauchmeldern weit verbreitet. Auch Akkus als 9V-Block (hierunter die Lithium-Ionen-Akkus und NiMH-Akkus) haben wir auf Lager.

Was sind die Standard-Batterien? AA-Mignon- und AAA-Micro-Batterien kaufen bei Akkuline

Am weitesten verbreitet und dadurch Standard-Batterien sind nicht die D-Batterien / Monozellen, sondern die Mignon-Batterien / AA-Batterien und die Micro-Batterien / AAA-Batterien. Sie kommen vor allem in Taschenlampen, Fernbedienungen, Haushaltsgeräten und ähnlichen Gerätschaften des täglichen Bedarfs zum Einsatz - je moderner das Gerät und der Energieträger, umso wahrscheinlicher ist es, dass eine Batterie oder ein Akku der Größe AA oder AAA ausreichend Energie spendet.

Vor dem Kauf am wichtigsten: Unterscheidung nach Batteriearten

Die bekanntesten Batteriearten (auch: Batterietypen) sind Zink-Luft-Batterien, Lithium-Batterien und Alkali-Mangan-Batterien (kurz: Alkaline-Batterien). Am weitesten verbreitet sind Lithium- und Alkaline-Batterien. Ein Nischendasein fristet dagegen die Zink-Kohle- und Silberoxid-Zink-Batterie. Durch die Unterschiede der einzelnen Batterie-Typen hinsichtlich der Zellspannung ist es nicht immer möglich, anstelle des einen Typen den anderen Typen zu verwenden.

Spannung im Vergleich: Zink-Luft-Batterien, Lithium-Batterien, Alkaline-Batterien und Zink-Kohle-Batterien

  • Die Zink-Luft-Batterie im Knopfzellen-Format hat eine Nennspannung von 1,4 Volt (V) pro Zelle. Dadurch ist die Batterie weniger leistungsstark und kommt in Geräten mit einem geringen Stromverbrauch zum Einsatz. Falls Sie Hörgeräte-Batterien oder Uhren-Batterien in dem Format von Knopfzellen suchen, sind die Zink-Luft-Zellen die richtigen für Sie.
  • Bei einer Lithium-Batterie ist das Spektrum an möglichen Spannungen breit. Je nachdem, welche Materialien an der Kathode, für den Elektrolyten und für den Separator verwendet werden, reicht die Spannung pro Batterie von 1,5 V bis 3,7 V. Die höheren Spannungen führen zu mehr Leistungsstärke. Sollte eine Lithium-Batterie mit wesentlich höherer Spannung als eine Zink-Kohle-Batterie in demselben Gerät zum Einsatz kommen, würde mit der Zeit das Getriebe oder andere Gerätetechnik zu Schaden kommen. Wir haben unser Angebot für Lithium-Batterien auf die Kategorien 1,5 V, 3 V und 3,6 V aufgeteilt, um Ihnen die Auswahl geeigneter Batterien für Ihre Geräte zu erleichtern.
  • Die Alkali-Mangan-Batterie / Alkaline-Batterie ist ein häufig vertretener Batterietyp in Haushalten. In zahlreichen Geräten wie beispielsweise Fernbedienungen, Controllern, Radios und sonstigen ist die Alkaline-Batterie nach wie vor verbreitet. Die Alkaline-Batterie erreicht eine Spannung von 1,5 V. Allein schon wegen des Fehlens der erforderlichen Größen kommt sie nicht als Ersatz für Batterien mit Zink-Luft-System zum Einsatz. Obwohl Alkaline-Batterien aufgrund der hohen Energiedichte und somit hohen Kapazität an Energie beliebt sind, wird ihnen nach und nach der Rang von den Lithium-Batterien abgelaufen.
  • Die Zink-Kohle-Batterie spielt spätestens seit der Jahrtausendwende keine große Rolle mehr. Zellen mit Zink-Kohle-System kommen jeweils auf 1,5 V Spannung und waren vor der weitverbreiteten Verwendung von Alkali-Mangan-Batterien in Haushaltsgeräten üblich. Das hauptsächliche Problem der Zink-Kohle-Zellen besteht in dem Auslaufen nach der Nutzungszeit: Einerseits ist das Auslaufen der Materialien schädlich für das Gehäuse der Geräte, andererseits ungut für die Umwelt und noch dazu mit Gefahren für Sie verbunden. Abgesehen von dem Angebot in einigen wenigen Euroshops wird dieser Batterietyp kaum noch verkauft. Wir haben lediglich die Zink-Kohle-Batterie von Panasonic im Angebot, die im Vergleich zu einer Alkali-Mangan-Batterie zwar günstig ist, jedoch auch wesentlich weniger Kapazität liefert.

Kapazität: Durch die Batteriegrößen und Zusammensetzung der Batterie bestimmt

Die Energiekapazität besagt, wie viel Amperestunden (Ah) oder Milliamperestunden (mAh) an Strom in einem Energieträger (z. B. Batterie, Akku) gespeichert sind bzw. maximal gespeichert werden können. Die Annahme, dass eine große Batterie auf Anhieb eine höhere Kapazität hat als kleinere Batterien, ist falsch. Das chemische System einer Batterie ist der primäre Einflussfaktor auf die Kapazität einer Batterie.

 

Beispiel: Wenn Sie Zink-Kohle-Batterien kaufen und auf den Kauf einer Alkali-Mangan-Batterie verzichten, entscheiden Sie sich zwar für die günstigere Batterie, müssen jedoch auch die geringere Energiedichte von 150 Wattstunden pro Kilogramm (Wh/kg) akzeptieren. Die Alkali-Mangan-Batterie wiederum erreicht eine Dichte von 350 Wh/kg, was mehr als das Doppelte ist. Nicht mal, wenn Sie eine Zink-Kohle-Zelle mit der doppelten Größe einer Alkaline-Batterie hätten, würden Sie dieses Defizit ausgleichen.

 

Behalten Sie vor Ihrer Kaufentscheidung einen Überblick über die folgende Reihung:

 

  • Die höchste Energiekapazität hat die Lithium-Batterie. Sie ist sehr lange lagerfähig (kann bis zu 20 Jahre auf Lager gehalten werden; Anm.), ist für Hochstromanwendungen geeignet und in verschiedensten Spannungsbereichen erhältlich, sodass sie die Alkaline-Batterie zunehmend ersetzt.
  • Danach kommt die Alkaline-Batterie. Sie hat im Vergleich zur Batterie mit Lithium-System den Vorteil eines geringeren Preises.
  • Es folgt die Batterie mit Zink-Kohle-System, die jedoch in vielfacher Hinsicht nicht empfehlenswert ist.
  • Zuletzt kommt die Zink-Luft-Batterie, die im Prinzip nur noch in Spezialformaten (z. B. Knopfzellen für Armbanduhren und Hörgeräte) benötigt wird, jedoch auch in diesem Bereich immer mehr von der Lithium-Batterie verdrängt wird.

 

Falls Sie diese Aspekte in Ihre Überlegungen einbeziehen, werden Sie sich wahrscheinlich für Batterien mit der fortschrittlichen Lithium-Elektronik entscheiden. Oder aber Sie wählen die günstigeren Alkaline-Batterien mit 1,5 Volt Zellspannung, womit Sie die Anwendungsbereiche in den meisten Geräten ebenfalls zufriedenstellend abdecken.

 

Klare Empfehlung fürs Kaufen einer neuen Batterie: Dieselbe Batteriegröße und Spannung wie zuvor einhalten!

 

Es existieren also mehrere Arten von Batterien, die sich durch ihre chemischen Eigenschaften in den Leistungsdaten unterscheiden. Alle Typen, bei denen die Batterie-Größe sowie die Spannung mit den Werten der vorigen Batterieart übereinstimmen, dürfen in den jeweiligen Geräten genutzt werden. Das ist übrigens der entscheidende Grund, weswegen die Lithium-Batterien mit 1,5 V immer öfter als Ersatz für Alkaline-Batterien gekauft werden: Da die Spannungen beider Arten von Batterien übereinstimmen und auch die Größe passt, ziehen es Käufer vor, die Lithium-Batterien mit der wesentlich höheren Leistungsstärke, Kapazität und der langen Lagerungsfähigkeit zu wählen.

 

Mehr zu den allgemeinen Eigenschaften sowie den Vor- und Nachteilen der einzelnen Typen von Batterien erfahren Sie in unserem Informationsartikel Welche Batterien gibt es?.

 

Sortiment für große Batterien bei Akkuline: Super-Alkaline-Batterie und zahlreiche andere Typen mit dem bisschen Extra-Energie!

 

Wie bereits erwähnt, schreitet die Weiterentwicklung von Energieträgern voran. Batterien mit Lithium-System haben schon seit Jahren ein hohes Level und setzen dieses fort: Ob mit 1,5 V oder 3 V oder 3,6 V Spannung - Lithium liefert die langfristig beste Performance!

 

Nichtsdestotrotz darf die Entwicklung der Alkali-Mangan-Technologie gelobt werden. Regelmäßige Weiterentwicklungen wie die "Super-Alkaline-Batterie" mit mehreren mAh Extra-Energie ist mit einer besonders langen Laufzeit für Taschenlampen, Rauch- und Bewegungsmeldern sowie zahlreichen weiteren Einsatzbereichen ein empfehlenswertes Produkt.

 

Falls Sie - da Sie über Ausnahmegeräte verfügen, die auf Mono- oder Baby-Zellen angewiesen sind - große Batterien kaufen möchten, finden Sie bei uns reichlich Auswahl aus der Produktkategorie Mono 1,5V Typ D und Baby 1,5 V Typ C. Besonders beliebt ist der NiMH-Akku Varta 56720 Power Akku Ready2Use vom Mono-1,5V-Typ-D. Unter den Batterien ist der Mono-1,5V-Typ-D Ansmann X-Power mit einer bemerkenswerten Kapazität von 16,5 Ah empfehlenswert.

 

Schon gewusst? Ab einem gesamten Bestellwert von 50 € entfallen für Sie bei Akkuline die Versandkosten. Decken Sie sich mit den passenden Batterietypen ein und sparen Sie durch die fortschrittlichen Batterie-Technologien bei Akkuline langfristig!

 

Zuletzt angesehen