Schleifscheiben

Wir bieten unterschiedlichste Trenn- und Schleifscheiben für Winkelschleifer bzw. Flex, sowie mit Bit-Stützteller für Akkuschrauber an.

(0)
88 Produkte

1 bis 24 von 88 – Schleifscheiben

1 2 3 4 

Welche Schleifscheibe verwende ich für welches Material?

Sowohl Schleifscheiben als auch Trennscheiben unterscheiden sich nach Einsatzzweck (Material), Härte, Durchmesser und Dicke. Bei Schleifscheiben kommt noch die jeweilige Körnung hinzu.

Bei Schleif- und Trennscheiben von Hitachi lässt sich der Einsatzzweck an der Farbe der Scheiben ablesen:

  • Gelb für Inox (rostfreier Stahl, Edelstahl, Nirosta) – frei von Eisen, Schwefel und Chlor 
  • Blau für Metall 
  • Grün für Stein 

Die Körnung von Schleifscheiben

Die Härte lässt sich am Buchstaben der Artikelnummer erkennen, sie nimmt von A nach Z zu.

Bei Schleifscheiben wird zusätzlich die Körnung mit K plus zweistelliger Ziffer angegeben. Je höher der Wert, desto feiner die Körnung. Mit grober Körnung lässt sich mehr Material abtragen aber die Oberfläche bleibt rau. Für glatte Flächen wird anschließend mit feiner Körnung nachgeschliffen.

Fachbegriffe

Schruppschleifen: Bezeichnet das Schleifen vor allem von Metallen zum Entgraten, Formen und Nachbearbeiten von Schweißnähten. Es wird mit grober Körnung gearbeitet, so dass viel Material in kurzer Zeit abgenommen werden kann. Die bearbeitete Oberfläche ist recht rau und muss unter Umständen mit feineren Schleifmitteln nachgearbeitet werden.

Korund: Korund ist das zweithärteste Material der Welt nach dem Diamanten. Für den Einsatz als Schleifmittel wird es synthetisch hergestellt. Um die Zähigkeit von Korund zu verbessern werden Zusätze von Metalloxiden verwendet, wie zum Beispiel beim Zirkonkorund.

Fächerschleifscheibe: Bei Fächerschleifscheiben wird das Schleifmittel in sich überlagernden Schichten aufgebracht. Sie zeichnen sich aus durch hohe Schleifleistung, geringe Vibrationen, hohe Flexibilität und können bis zum letzten Rest Schleifmittel verwendet werden.

Sicherheitshinweise

  • Trennscheiben sollten niemals zum Schleifen verwendet werden, da die Scheiben für diese Art der Belastung nicht ausgelegt sind und bersten können.
  • Bei der Arbeit mit Winkelschleifern empfiehlt es sich eine Schutzbrille oder einen Gesichtsschutz, sowie je nach Werkstück und Arbeitsdauer Sicherheitsschuhe und Gehörschutz zu tragen.
  • Beim Bearbeiten von Metallen entsteht Funkenflug. Der kann zu Brand von Kleidung, Boden und umliegenden Gegenständen führen. Durch die heißen Metallteilchen können empfindliche Oberflächen beschädigt werden. Wenn diese in Spalten und Hohlräume fallen können Glimmbrände entstehen, die unter Umständen erst Stunden später sichtbar werden.

  • Versand mit DHL
  • 14 Tage Rückgabe
  • Käuferschutz durch Trusted Shops

Unsere Kunden über Schleifscheiben

Noch keine Produktbewertung unserer Kunden vorhanden.
Schreibe die erste Bewertung und erhalte einen 5 Euro Gutschein!