Käuferschutz

  Schneller Versand

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher Einkaufen dank SSL

Stromfresser im Haushalt finden

Autor: Torsten Spindler
Die Stromkosten sind heutzutage besonders wichtig, dass man diese im Blick hat und prüft, wo man noch sparen kann. Die Stromkosten explodieren, weil sich Stromkonzerne gern die Taschen mit jeder Art an Rechtfertigung und ohne Not füllen. Ein weiterer Grund ist eine Politik [alles Fachpersonal] betrieben wird, die zur enormen Preissteigerung führt.

Im Haushalt und Auto die Stromfresser finden, um zu sparen: So geht's!

Die Liste der Stromfresser im Haushalt, Auto und ebenso in anderen Lebensbereichen ist lang. Dabei kann man es keinem Verbraucher verübeln, wenn dieser nicht alle Stromfresser im Blick hat. Oftmals widersprechen sich die Aussagen zu Stromfressern und es ranken sich Mythen dazu. Wir stellen Ihnen als Anlaufstelle diesen Blogbeitrag zur Verfügung, in dem Sie alle wichtigen Informationen zu den Stromfressern im Haushalt und im Auto erfahren - einmal gelesen, sind Sie über sämtliche Stromfresser und Ersparnismöglichkeiten informiert. Das klingt praktisch? Dann haben wir einen Deal: Lesen Sie sich durch alle Informationen durch und realisieren Sie demnächst die vielfältigen Sparpotenziale! Mit unseren Stromrechner, können Sie die Stromkosten ihrer Geräte schnell und leicht berechnen, der Rechner zeigt ihnen an, wieviel Geld die Geräte pro Jahr an Stromkosten erzeugen.

Die größten Stromfresser im Haushalt finden sich in der Küche und im Badezimmer 

Einige der Top-10-Geräte mit dem größten Stromverbrauch sind der Elektroherd, der Gefrierschrank, der Kühlschrank, der Wäschetrockner, die Spülmaschine und die Waschmaschine. Somit versammeln die Küche und das Badezimmer einen Großteil der Stromfresser im Haushalt.
Was sind nun die Konsequenzen, die Sie daraus ziehen? Das Geschirr per Hand waschen und auf die Spülmaschine verzichten? Nein, dadurch wird es noch teurer. Im Falle der meisten Geräte steht eine effiziente Nutzung im Vordergrund. So funktioniert's: 
  • Bereits eine Person, die gern kocht, kann am Elektroherd jährlich Energie in Wert von über 130 € verbrauchen; von den Sparpotenzialen beim Kochen für einen 2-Personen-Haushalt oder einen noch größeren Haushalt braucht man gar nicht erst zu reden. Sparen können Sie, indem Sie die Restwärme am Ende des Kochens nutzen und den Großteil der Zeit den Deckel auf dem Topf lassen. Sie möchten Ihren Herd demnächst austauschen? Dann informieren Sie sich über die Vorteile eines Induktionsherdes! 
  • Der ununterbrochene Einsatz von Gefrier- und Kühlschränken führt zu einem ununterbrochenen Stromverbrauch. Ab 100 € aufwärts sparen Sie pro Jahr ein, wenn Sie auf die Nutzung eines Gefrierschranks verzichten und stattdessen die Gefrierfächer im Kühlschrank nutzen. Lässt sich ein Gefrierschrank nicht vermeiden, weil beispielsweise der Bedarf im 3-Personen-Haushalt groß ist, dann gelten für den Gefrierschrank dieselben Spartipps wie für den Kühlschrank: Je seltener und kürzer er geöffnet ist, umso besser ist es. Außerdem: Kühlschränke werden oft auf eine zu niedrige Temperatur eingestellt; 7 °C sind bereits vollkommen ausreichend. 
  • Beim Wäschetrockner ist der "altmodische" Weg der beste: Lassen Sie die Wäsche so häufig wie möglich an der Leine trocknen, um Energie zu sparen. Falls Sie dazu nicht bereit sind, dann können Sie den Stromverbrauch reduzieren, indem Sie den Wäschetrockner effizient nutzen: Also möglichst voll auslasten und erst dann anschalten. Für Spülmaschine gilt wie für den Wäschetrockner: Je voller Sie diese auslasten, umso effizienter nutzen Sie diese und umso weniger Energie verbrauchen Sie pro Geschirrteil. Das Geschirr per Hand zu waschen, ist keine wirtschaftliche sinnvolle Alternative zur Spülmaschine. 
  • Zuletzt die Waschmaschine als einer der Top-10-Stromverbraucher: Obwohl es für sämtliche Haushaltsgeräte gilt, ist der Effekt bei einem Drei-Personen-Haushalt besonders groß: Energieeffiziente Waschmaschinen mit Energiesparmodus kaufen. Im Drei-Personen-Haushalt, wo häufig gewaschen wird, viel Wasser verwendet und eine Menge Strom zum Aufheizen des Wassers verbraucht wird, macht sich eine moderne und hochwertige Waschmaschine besonders bezahlt. Ansonsten gilt auch hier: Die Waschmaschine voll auszulasten und erst dann anzuschalten, senkt die verbrauchte Energie pro Kleidungsstück und dadurch die Stromrechnung.

Auch wenn Sie sich einen neuen Fernseher mit einer höheren Energieeffizienz-Klasse anschaffen, so sparen Sie meist nicht im Vergleich zum älteren Modell. Der Grund hierfür ist, dass neuere Fernseher des Öfteren größer sind oder mehr integrierte Technologie aufweisen. So kommt es dazu, dass durch die zusätzlichen Technologien durch den TV-Austausch eine Nullsummenrechnung entsteht: Der Verbrauch ist gleich hoch wie beim alten Fernseher oder minimal reduziert bzw. erhöht. Dementsprechend ist es ratsam, wenn Sie bei der Anschaffung eines neuen Fernsehers von vornherein darauf achten, eine ausgewogene Balance zwischen neuer Technologie und größerem Bildschirm sowie höherer Energieeffizienz zu finden, um die Stromrechnung tatsächlich senken zu können.

 

Nun zu den Multimedia-Geräten, deren Anteil im Haushalt im Verlaufe der Jahre im Durchschnitt gestiegen ist und weiter steigt: Neue Technologien wie Smart Home, neue Geräte und die dabei erlangte Bequemlichkeit durch die Vernetzung aller Geräte über das WLAN - Dies sind Stromfresser, die einzeln betrachtet den Stromverbrauch womöglich gering beeinflussen, jedoch in der Summe einiges ausmachen. Sie zweifeln daran? Dann schauen Sie sich mal den Verbrauch durch den WLAN-Router ein, dessen Betrieb eine Grundvoraussetzung fürs Smart Home und die Nutzung von Apps wie Netflix und Co. ist: Allein 41 Euro pro Jahr an Stromkosten verursacht dieses kleine und unscheinbare Gerät.

 

Eine der wichtigsten Empfehlungen, um den Verbrauch durchs Smart Home, Multimedia-Geräte und das Internet zu senken: Programmieren Sie jedes Gerät nach Möglichkeit so, dass dieses nur dann in Betrieb ist, wenn es wirklich gebraucht wird. Passend hierzu bieten die meisten modernen Geräte die Chance zur Zeit-Programmierung: Nachts, wenn Sie weder das Internet nutzen noch fernsehen, können Sie beispielsweise veranlassen, dass die Geräte abgeschaltet werden. Oder Sie wählen mal wieder den altmodischen Weg und schalten jedes Gerät manuell aus, denn im Standby-Modus verbraucht die Menge der Geräte übers Jahr betrachtet in einem Drei-Personen-Haushalt in der Regel Energie im Wert von über 100 Euro! Falls es Ihnen zu aufwändig ist, jedes Gerät manuell ein- und auszuschalten, können Sie mehrere Geräte über einen Funk-Mehrfachstecker an die Steckdose anschließen: Mit einer Fernbedienung schalten Sie den Mehrfachstecker aus und die Geräte sind nicht mehr im Standby-Modus - Stromkosten erfolgreich gesenkt!

Stromfresser finden: Handy und andere akkubetriebene Geräte

Es ist komfortabel, das Ladekabel in der Steckdose stecken zu lassen und das Handy bei Bedarf einfach nur an das Ladekabel stecken zu müssen, um es zu laden. Gleiches gilt für das Laden des Laptops und bei anderen Geräten. Allerdings setzt sich der Stromverbrauch der Ladegeräte auch dann fort, wenn diese kein Gerät laden und allein an die Steckdose angeschlossen sind.

Daher gilt für Sie: Nehmen Sie Ladegeräte immer von der Steckdose, wenn diese gerade keinen Stromverbraucher laden. Man bezeichnet die ungenutzten Ladegeräte sowie die Geräte im Stand-by-Modus auch als heimliche Stromfresser im Haushalt, weil diese besonders oft übersehen werden. Weitere, individuelle heimliche Stromfresser im Haushalt können Sie mit einem Messgerät gut finden:

  • Das Stromfresser-finden-Messgerät bringen Sie zwischen der Steckdose und dem angeschlossenen Gerät an.
  • Beobachten Sie über die Dauer einer Woche und dokumentieren Sie immer zu derselben Tageszeit, wie hoch der Stromverbrauch bei den gemessenen Geräten ist.
  • Wenn Sie neue Stromfresser finden mit Messgerät, können Sie entweder die Nutzung der Geräte reduzieren oder auf energieeffizientere Geräte umsteigen.

Ein weiterer häufig übersehener Stromfresser: Die Beleuchtung. Zum einen bieten LED-Lampen große Spielräume zur Senkung der Stromkosten, zum anderen sparen Sie in jedem Fall Energie, wenn Sie das Licht hinter sich immer ausschalten und nur dann nutzen, wenn es wirklich notwendig ist.

Austausch-Tipp: Von kabelgebundenen und weiteren Geräten auf akkubetriebene Stromverbraucher umsteigen

Wenn Sie Stromfresser finden im Haus, dann ist der Umstieg auf akkubetriebene Geräte manchmal sinnvoll. Große Haushaltsgeräte wie der Kühlschrank werden zweifellos über Kabel laufen müssen, doch sind Akkustaubsauger eine denkbare Alternative zu kabelbetriebenen Geräten. Zwar ist die Laufzeit begrenzt und auch der Stromverbrauch beim Laden des Akkus im Vergleich zum kabelbetriebenen Staubsauger fällt höher aus, doch die Nutzung eines akkubetriebenen Geräts kann Verbraucher zu einem besonders sparsamen Umgang animieren.

Ein Fall, in dem sich der Umstieg auf akkubetriebene Geräte definitiv lohnt, ist der Umstieg von Batterien auf Akkus: Wiederaufladbare Sekundärbatterien (Akkus) haben gegenüber den nicht wiederaufladbaren Primärbatterien den Vorzug, dass die Kosten für den Strom zum Aufladen wesentlich geringer sind als der permanente Kauf neuer Batterien. Prüfen Sie daher für Ihren batteriebetriebenen Controller, Fernbedienungen, Radios, Werkzeuge und weiteren Geräte, ob der Austausch der Batterie und Ersatz durch einen Akku möglich ist. Falls ja, dann sparen Sie durch die Nutzung von Akkus einiges an Geld.

Kfz-Stromfresser finden im Auto

Das Wichtigste ist, die Autobatterie-Stromfresser zu finden, um zu verhindern, dass man das Fahrzeug irgendwann nicht mehr starten kann. Hierzu hat der ADAC einen Test gemacht, bei dem die Auswirkungen eines nicht zugesperrten Fahrzeugs und eines geöffneten Kofferraums auf den Stromverbrauch der Starterbatterie gemessen wurden. In beiden Fällen konnte keine signifikante Auswirkung des Stromverbrauchs auf die Starterbatterie gemessen werden.

Wo der ADAC allerdings einen Autobatterie-Stromfresser finden konnte: Wenn Sie vergessen, das Standlicht auszuschalten, verbraucht dies dermaßen viel Strom, dass das Fahrzeug nach 12 bis 24 Stunden nicht mehr aus eigener Energie starten kann. Ansonsten gibt es kaum andere Kfz-Stromfresser zu finden im Auto, als es im Haus der Fall ist: Die Heizung, die Innenbeleuchtung, das Radio und andere Stromverbraucher im Inneren des Fahrzeugs sind potenziell unnötige Stromfresser, sofern diese nicht genutzt werden, wenn es wirklich erforderlich ist. All diese Stromverbraucher sollten Sie zudem nur dann nutzen, wenn der Motor bereits einige Zeit läuft, um die Starterbatterie Ihres Fahrzeugs zu schonen.

Häufige Fragen & Antworten

FAQ: Stromfresser finden - Wichtigste Fragen und Antworten in Kürze geklärt!

 

Wo wird am meisten Strom verbraucht?

Am meisten Strom wird dort verbraucht, wo die meiste Energie benötigt wird: Das Heizen ist ein Beispiel dafür. Wer die Möglichkeit hat, sollte den Austausch veralteter Heizungspumpen definitiv erwägen, um den Verbrauch zu minimieren. Auch das Kühlen in Gefrier- und Kühlschränken ist äußerst verbrauchsintensiv.

Was sind die größten Stromfresser im Haushalt?

Die größten Stromfresser im Haushalt sind Haushaltsgeräte wie der Kühlschrank, Gefrierschrank, Elektroherd, die Waschmaschine, Spülmaschine und der Wäschetrockner. Oft unterschätzt wird der hohe Stromverbrauch von Geräten im Standby-Modus.

Wie findet man Stromfresser heraus?

Sie können Stromfresser finden im Haus, wenn Sie spezielle Messgeräte nutzen. Diese halten Sie zwischen die Steckdose und das angeschlossene Gerät. Das Strommessgerät übermittelt Ihnen den Stromverbrauch und Sie können beurteilen, zu welchen Tageszeiten unnötig viel Strom verbraucht wird.

Was sind heimliche Stromfresser?

Heimliche Stromfresser sind solche, von denen man keinen hohen Stromverbrauch vermutet, aber die dennoch einen hohen Verbrauch verzeichnen. Wenn wir als Beispiel den Fall "Stromfresser finden Handy" nehmen, dann ist das Problem oftmals ein zu langes Laden an der Steckdose, das zudem eine Überladung verursachen und dem Handy schaden kann. Zudem lassen einige Personen die Ladekabel dauerhaft in der Steckdose, wodurch auch ohne angeschlossenes Handy Strom verbraucht wird.

Zugehörige Produkte

1/2 Mignon AA Akku mit Lötfahne in Z-Form NiMH 1,2 Volt 600 mAh
1/2 Mignon AA Akku mit Lötfahne in Z-Form NiMH 1,2 Volt 600 mAh
Spezialakku 1/2AA Mignon mit Lötfahne Z-Form Dieser Einbauakku wird in manchen elektrischen Geräten verbaut, optional kann der Akku mit Lötfahne in Z-Form oder auch mit mit Lötfahne in U-Form bestellt werden, ansonsten sind es flache Polkappen (Flatop). Die Lötfahnen (optional auswählbar) sind 2,6mm breit. mit Lötfahne Z-Form Hochleistungsfähiger NiMH-Akku geringer Innenwiderstand bis zu 1000x wiederaufladbar Qualitäts Industriezelle der Größe 1/2AA

4,25 €*
Ansmann AA Akku Mignon 2100 mAh maxE 2er Blister
Ansmann AA Akku Mignon 2100 mAh maxE 2er Blister
Ansmann maxE Mignon Blue (AA) Akku 1,2Volt 2100 mAh NiMH im 2er Pack NEUE AKKU TECHNOLOGIE! maxE verbindet die Vorteile von NiMH Akkus und Einwegbatterien! Aufgrund der geringen Selbstentladung sind geladene maxE Akkus über 1 Jahr lang einsatzbereit. Es sind keine speziellen Ladegeräte erforderlich! Diese neue Technologie eignet sich somit hervorragend für alle Geräte. Diese Akkus werden vorgeladen ausgeliefert und sind somit sofort einsetzbar. vorgeladener Akku, auspacken - einlegen - benutzen bis zu 1000 x aufladbar sehr geringe Selbstentladung nach jeder Ladung über 1 Jahr einsatzbereit kein spezielles Ladegerät erforderlich ideal für alle Geräte- von der Fernbedienung bis zur Digitalkamera

9,55 €*
FDK (ehemals Sanyo) HR-AAU Mignon Akku 1,2Volt 1650mAh NiMH Flattop
FDK (ehemals Sanyo) HR-AAU Mignon Akku 1,2Volt 1650mAh NiMH Flattop
FDK (ehemals Sanyo) HR-AAU Mignon Akku 1,2Volt 1.650mAh NiMH Flattop Diese Mignon AA Zelle wird jetzt von der Firma FDK hergestellt, ehemals Sanyo Produktion. Sanyo hat die Produktion an die japanische Firma FDK abgegeben, Sie werden auch keine Zellen mit Sanyo mehr erhalten. HR-AAU Akku Mignon Flattop 1,2V 1650mAh.

4,30 €*
GP AAA Micro ReCyko Akku 850 mAh 1,2 Volt HR3
GP AAA Micro ReCyko Akku 850 mAh 1,2 Volt HR3
Suchen Sie einen leistungsstarken AAA  Akku? Dann sehen Sie sich einmal den ReCyko von GP mit seinen 850 mAh Kapazität an, einen echten Hochleistungs-Akku. Dieser umweltschonende Akku kann bis zu 500 Mal aufgeladen werden und spart somit bares Geld und ist ein nachhaltiges Produkt.Er ist nach der Entnahme aus der Verpackung sofort einsatzbereit, da er werkseitig bereits voll aufgeladen ist. Zudem bleibt er lange aufgeladen, auch wenn er nicht benutzt wird.Nach einem Jahr verfügt er immer noch über achtzig Prozent seiner Kapazität. Kein Wunder also, dass dieser beliebte Akku der Favorit für LED-Beleuchtung, Fernbedienungen, PC-Mäuse, Spielkonsolen, Rauchmelder, Bewegungsmelder, usw. ist.Außerdem kann der Akku bei Temperaturen von -20 bis +50°C problemlos eingesetzt werden, sodass Sie auch im Outdoor Bereich eine zuverlässige Stromquelle besitzen. Dieser Akku überzeugt neben seinem Design mit einer hervorragenden Leistung und Qualität. Passende Ladegeräte für diesen Akku finden Sie hier.  

Varianten ab 3,50 €*
26,50 €*
GP75AAH 2/3AA Mignon NiMH Akku
GP75AAH 2/3AA Mignon NiMH Akku
GP 2/3 Mignon Akku ohne Lötfahnen

Varianten ab 2,75 €*
4,05 €*
Panasonic Akku HHR-70AA 1,2V 700mAh NiMH AA Mignon Industrie-Flattop Zelle
Panasonic Akku HHR-70AA 1,2V 700mAh NiMH AA Mignon Industrie-Flattop Zelle
PANASONIC Akku HHR-70AA 1,2Volt 700mAh NiMH AA (Mignon) Industrie-Flattop Zelle Diese Zelle ist in vielen Industrieanwendungen zu finden, wie zum Beispiel bei Akku-Haarschneidern und  Akku-Rasierern. Panasonic steht für ein lange Lebensdauer mit lang anhaltender Kapazität und hoher Spannungslage. Diese Zelle wird ohne erhöten Pluspol geliefert! hohe Leistung zuverlässig und robust schnellladefähig kein Memory-Effekt   Entladung: durchschnittlich 780 mAh

3,90 €*
Panasonic Eneloop Lite Micro (AAA) Akku 1,2Volt 550mAh NiMH
Panasonic Eneloop Lite Micro (AAA) Akku 1,2Volt 550mAh NiMH
Panasonic Eneloop Lite Micro (AAA) Akku 1,2Volt 550mAh NiMH (1 Stück) Bulk Die neue eneloop lite ist speziell auf die Bedürfnisse von Geräten mit mittlerem Stromverbrauch und häufigen Ladevorgängen angepasst. Eine verringerte Kapazität sorgt dafür, dass die Ladedauer der eneloop lite Akkus sehr kurz ist. Gerade bei Geräten wie beispielsweise schnurlosen Telefonen, Computermäusen oder tragbaren Musikplayern macht sich die kürzere Ladezeit der Akku-Batterien positiv bemerkbar. Die Panasonic Akkus sind außerdem extrem leicht - wie ihr Name schon verrät. Sie besitzen in etwa 30 Prozent weniger Gewicht als ein normaler eneloop Akku. Die wichtigsten Eigenschaften der eneloop lite: Schnelle Ladezeiten, aufgrund verringerter Kapazität. Ultralange Lebensdauer, dank neuester Akku-Technologie kann die eneloop lite bis 3000 mal wiederaufgeladen werden. Minimale Selbstentladung, die Panasonic eneloop lite behält 70% der Ladung über 3 Jahre. Sofort einsetzbar, ohne vorheriges Aufladen benutzbar.   Der entscheidende Vorteil der Panasonic eneloop Akku-Batterie gegenüber herkömmlichen NiMH Akku´s ist die äußerst geringe Selbstentladung. Aufgrund neuester Technologie beträgt die Selbstentladung der Eneloop inzwischen nur noch ca. 6 bis 10 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz zu herkömmlichen Akkus behält die eneloop damit fast die volle Ladung. Nach 12 Monaten hat die eneloop somit noch 90 % ihrer Ausgangsleistung. Dies ist für einen NiMH Akku ein revolutionärer Vorteil. Ein normaler NiMH Akku wäre schon nach etwa 6 Monaten komplett leer! Mit dem Panasonic eneloop müssen Sie sich endlich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihres Akkus machen. Laden Sie ihn einfach auf und benutzen Sie ihn, wann immer Sie ihn benötigen. Auch Monate nach dem Ladevorgang werden Sie noch eine fast volle Akku-Batterie einsatzbereit vorfinden. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Ausserdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

3,10 €*
Panasonic Eneloop Lite Mignon (AA) Akku 1,2Volt 950mAh NiMH (1 Stück) Bulk
Panasonic Eneloop Lite Mignon (AA) Akku 1,2Volt 950mAh NiMH (1 Stück) Bulk
Panasonic Eneloop Lite Mignon (AA) Akku 1,2Volt 950mAh NiMH (1 Stück) Die neue eneloop lite ist speziell auf die Bedürfnisse von Geräten mit mittlerem Stromverbrauch und häufigen Ladevorgängen angepasst. Eine verringerte Kapazität sorgt dafür, dass die Ladedauer der eneloop lite Akkus sehr kurz ist. Gerade bei Geräten wie beispielsweise schnurlosen Telefonen, Computermäusen oder tragbaren Musikplayern macht sich die kürzere Ladezeit der Akku-Batterien positiv bemerkbar. Die Panasonic Akkus sind außerdem extrem leicht - wie ihr Name schon verrät. Sie besitzen in etwa 30 Prozent weniger Gewicht als ein normaler eneloop Akku. Die wichtigsten Eigenschaften der eneloop lite: Schnelle Ladezeiten, aufgrund verringerter Kapazität. Ultralange Lebensdauer, dank neuester Akku-Technologie kann die eneloop lite bis 3000 mal wiederaufgeladen werden. Minimale Selbstentladung, die Panasonic eneloop lite behält 70% der Ladung über 3 Jahre. Sofort einsetzbar, ohne vorheriges Aufladen benutzbar.   Der entscheidende Vorteil der Panasonic eneloop Akku-Batterie gegenüber herkömmlichen NiMH Akku´s ist die äußerst geringe Selbstentladung. Aufgrund neuester Technologie beträgt die Selbstentladung der Eneloop inzwischen nur noch ca. 6 bis 10 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz zu herkömmlichen Akkus behält die eneloop damit fast die volle Ladung. Nach 12 Monaten hat die eneloop somit noch 90 % ihrer Ausgangsleistung. Dies ist für einen NiMH Akku ein revolutionärer Vorteil. Ein normaler NiMH Akku wäre schon nach etwa 6 Monaten komplett leer! Mit dem Panasonic eneloop müssen Sie sich endlich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihres Akkus machen. Laden Sie ihn einfach auf und benutzen Sie ihn, wann immer Sie ihn benötigen. Auch Monate nach dem Ladevorgang werden Sie noch eine fast volle Akku-Batterie einsatzbereit vorfinden. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Außerdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

3,50 €*
Panasonic Eneloop Micro (AAA) Akku BK-4MCC 1,2Volt 750mAh NiMH (1 Stück)
Panasonic Eneloop Micro (AAA) Akku BK-4MCC 1,2Volt 750mAh NiMH (1 Stück)
Panasonic Eneloop Micro (AAA) Akku BK-4MCCE 1,2Volt 750mAh NiMH (1 Stück) Mit der eneloop Zelle hat Panasonic eine neue Akkugeneration etabliert. Die eneloop Akkus sind eine effektive Kombination aus Einwegbatterie und wiederaufladbarem Akku. Eine Ladung der eneloop Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht mehr nötig. Eneloop Zellen sind bereits vorgeladen und können sofort nach ihrem Kauf eingesetzt werden. Sie bieten damit eine umweltfreundliche Alternative zur Einwegbatterie.   Vorgeladen mit Solarstrom! Eine Ladung des Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht notwendig, eneloop Zellen können sofort nach dem Kauf eingesetzt werden. Eneloop Akkuzellen sind lagerfähig. Vergleichbar einer Batterie kann ein eneloop Akku mit sehr geringem Energieverlust gelagert werden. Minimale Selbstentladung Die Panasonic eneloop behält 70% der Ladung über 5 Jahre und muss nicht regelmäßig aufgeladen werden. Ultralange LebensdauerDank neuester Akku-Technologie kann die eneloop ca. 2100 mal wieder aufgeladen werden. Enorme Leistungsfähigkeit Mit diesen Akkus können Sie vier mal soviele Aufnahmen mit einer Digitalkamera machen, als es Ihnen mit normalen Batterien möglich wäre. Zudem bleiben die Akkus selbst bei niedrigen Temperaturen leistungsfähig. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Ausserdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

4,20 €*
Panasonic Eneloop Micro (AAA) Akku BK-4MCCE 1,2Volt 750mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in Z-Form
Panasonic Eneloop Micro (AAA) Akku BK-4MCCE 1,2Volt 750mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in Z-Form
Panasonic Eneloop Micro (AAA) Akku BK-4MCCE 1,2Volt 750mAh NiMH mit Lötfahne in Z-Form Mit der eneloop Zelle hat Panasonic eine neue Akkugeneration etabliert. Die eneloop Akkus sind eine effektive Kombination aus Einwegbatterie und wiederaufladbarem Akku. Eine Ladung der eneloop Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht mehr nötig. Eneloop Zellen sind bereits vorgeladen und können sofort nach ihrem Kauf eingesetzt werden. Sie bieten damit eine umweltfreundliche Alternative zur Einwegbatterie. Ein eneloop NiMH-Akku ist auf bis 2100 Ladevorgänge ausgelegt und kann anschließend recycelt werden. Auf Dauer bietet Panasonic eneloop nicht nur Geld sparende, sondern zudem umweltschonende Energiespeicher.   Vorgeladen mit Solarstrom! Eine Ladung des Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht notwendig, eneloop Zellen können sofort nach dem Kauf eingesetzt werden. Eneloop Akkuzellen sind lagerfähig. Vergleichbar einer Batterie kann ein eneloop Akku mit sehr geringem Energieverlust gelagert werden. Minimale Selbstentladung Die Panasonic eneloop behält 70% der Ladung über 5 Jahre und muss nicht regelmäßig aufgeladen werden. Ultralange LebensdauerDank neuester Akku-Technologie kann die eneloop ca. 2100 mal wieder aufgeladen werden. Enorme Leistungsfähigkeit Mit diesen Akkus können Sie vier mal soviele Aufnahmen mit einer Digitalkamera machen, als es Ihnen mit normalen Batterien möglich wäre. Zudem bleiben die Akkus selbst bei niedrigen Temperaturen leistungsfähig. Lieferumfang: 1 Panasonic eneloop Micro mit Lötfahne in Z-Form Gegenüber herkömmlichen NiMH Akku´s behauptet sich die Panasonic eneloop Serie durch ihre kaum vorhandene Selbstentladung der Akkus. Aufgrund neuester Technologie beträgt die Selbstentladung der Eneloop inzwischen nur noch ca. 6 bis 10 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz zu üblichen Akkus behält die eneloop damit beinahe ihre gesamte Ladung. Nach 12 Monaten besitzt die eneloop noch 90 % ihrer Ausgangsleistung. Dies ist für einen NiMH Akku ein revolutionärer Vorteil. Ein normaler NiMH Akku hätte sich schon nach etwa 6 Monaten komplett entladen! Mit dem Panasonic eneloop müssen Sie sich endlich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihres Akkus machen. Laden Sie ihn einfach auf und benutzen Sie ihn, wann immer Sie ihn spontan benötigen. Auch Monate nach dem Ladevorgang werden Sie noch eine fast volle Akku-Batterie einsatzbereit vorfinden. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Ausserdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

4,85 €*
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 1.900mAh NiMH (1 Stück) Bulk
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 1.900mAh NiMH (1 Stück) Bulk
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 1.9000mAh NiMH (1 Stück) Sofort einsetzbar, ohne vorheriges Aufladen benutzbar. In allen Geräten von Fernbedienung bis zur Digitalkamera. Umweltfreundlich vorgeladen mit Sonnenenergie! Minimale Selbstentladung, die Panasonic eneloop behält 90% der Ladung über 12 Monate und muss nicht regelmäßig aufgeladen werden. Ultralange Lebensdauer, dank neuester Akku-Technologie kann die eneloop ca. 2100 mal wieder aufgeladen werden. Enorme Leistungsfähigkeit. Mit diesen Akkus können Sie vier mal soviele Aufnahmen mit einer Digitalkamera machen, als es Ihnen mit normalen Batterien möglich wäre. Zudem bleiben die Akkus selbst bei niedrigen Temperaturen leistungsfähig.   Der entscheidende Vorteil der Panasonic eneloop Akku-Batterie gegenüber herkömmlichen NiMH Akku´s ist die äußerst geringe Selbstentladung. Aufgrund neuester Technologie beträgt die Selbstentladung der Eneloop inzwischen nur noch ca. 6 bis 10 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz zu herkömmlichen Akkus behält die eneloop damit fast die volle Ladung. Nach 12 Monaten hat die eneloop somit noch 90 % ihrer Ausgangsleistung. Dies ist für einen NiMH Akku ein revolutionärer Vorteil. Ein normaler NiMH Akku wäre schon nach etwa 6 Monaten komplett leer! Mit dem Panasonic eneloop müssen Sie sich endlich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihres Akkus machen. Laden Sie ihn einfach auf und benutzen Sie ihn, wann immer Sie ihn benötigen. Auch Monate nach dem Ladevorgang werden Sie noch eine fast volle Akku-Batterie einsatzbereit vorfinden. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Ausserdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

5,80 €*
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 2000mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in U-Form
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 2000mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in U-Form
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 2000mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in U-Form Mit der eneloop Zelle hat Panasonic eine neue Akkugeneration etabliert. Die eneloop Akkus sind eine effektive Kombination aus Einwegbatterie und wiederaufladbarem Akku. Eine Ladung der eneloop Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht mehr nötig. Eneloop Zellen sind bereits vorgeladen und können sofort nach ihrem Kauf eingesetzt werden. Sie bieten damit eine umweltfreundliche Alternative zur Einwegbatterie. Ein eneloop NiMH-Akku ist auf bis 2100 Ladevorgänge ausgelegt und kann anschließend recycelt werden. Auf Dauer bietet Panasonic eneloop nicht nur Geld sparende, sondern zudem umweltschonende Energiespeicher.   Vorgeladen mit Solarstrom! Eine Ladung des Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht notwendig, eneloop Zellen können sofort nach dem Kauf eingesetzt werden. Eneloop Akkuzellen sind lagerfähig. Vergleichbar einer Batterie kann ein eneloop Akku mit sehr geringem Energieverlust gelagert werden. Minimale Selbstentladung Die Panasonic eneloop behält 70% der Ladung über 5 Jahre und muss nicht regelmäßig aufgeladen werden. Ultralange LebensdauerDank neuester Akku-Technologie kann die eneloop ca. 2100 mal wieder aufgeladen werden. Enorme Leistungsfähigkeit Mit diesen Akkus können Sie vier mal soviele Aufnahmen mit einer Digitalkamera machen, als es Ihnen mit normalen Batterien möglich wäre. Zudem bleiben die Akkus selbst bei niedrigen Temperaturen leistungsfähig. Lieferumfang: 1 Panasonic eneloop Mignon mit Lötfahne in U-Form Gegenüber herkömmlichen NiMH Akku´s behauptet sich die Panasonic eneloop Serie durch ihre kaum vorhandene Selbstentladung der Akkus. Aufgrund neuester Technologie beträgt die Selbstentladung der Eneloop inzwischen nur noch ca. 6 bis 10 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz zu üblichen Akkus behält die eneloop damit beinahe ihre gesamte Ladung. Nach 12 Monaten besitzt die eneloop noch 90 % ihrer Ausgangsleistung. Dies ist für einen NiMH Akku ein revolutionärer Vorteil. Ein normaler NiMH Akku hätte sich schon nach etwa 6 Monaten komplett entladen! Mit dem Panasonic eneloop müssen Sie sich endlich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihres Akkus machen. Laden Sie ihn einfach auf und benutzen Sie ihn, wann immer Sie ihn spontan benötigen. Auch Monate nach dem Ladevorgang werden Sie noch eine fast volle Akku-Batterie einsatzbereit vorfinden. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Ausserdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

6,20 €*
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 2000mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in Z-Form
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 2000mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in Z-Form
Panasonic Eneloop Mignon (AA) Akku 1,2Volt 2000mAh NiMH (1 Stück) mit Lötfahne in Z-Form Mit der eneloop Zelle hat Panasonic eine neue Akkugeneration etabliert. Die eneloop Akkus sind eine effektive Kombination aus Einwegbatterie und wiederaufladbarem Akku. Eine Ladung der eneloop Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht mehr nötig. Eneloop Zellen sind bereits vorgeladen und können sofort nach ihrem Kauf eingesetzt werden. Sie bieten damit eine umweltfreundliche Alternative zur Einwegbatterie. Ein eneloop NiMH-Akku ist auf bis 2100 Ladevorgänge ausgelegt und kann anschließend recycelt werden. Auf Dauer bietet Panasonic eneloop nicht nur Geld sparende, sondern zudem umweltschonende Energiespeicher.   Vorgeladen mit Solarstrom! Eine Ladung des Akkus ist vor der ersten Verwendung nicht notwendig, eneloop Zellen können sofort nach dem Kauf eingesetzt werden. Eneloop Akkuzellen sind lagerfähig. Vergleichbar einer Batterie kann ein eneloop Akku mit sehr geringem Energieverlust gelagert werden. Minimale Selbstentladung Die Panasonic eneloop behält 70% der Ladung über 5 Jahre und muss nicht regelmäßig aufgeladen werden. Ultralange LebensdauerDank neuester Akku-Technologie kann die eneloop ca. 2100 mal wieder aufgeladen werden. Enorme Leistungsfähigkeit Mit diesen Akkus können Sie vier mal soviele Aufnahmen mit einer Digitalkamera machen, als es Ihnen mit normalen Batterien möglich wäre. Zudem bleiben die Akkus selbst bei niedrigen Temperaturen leistungsfähig. Lieferumfang: 1 Panasonic eneloop Mignon mit Lötfahne in Z-Form Gegenüber herkömmlichen NiMH Akku´s behauptet sich die Panasonic eneloop Serie durch ihre kaum vorhandene Selbstentladung der Akkus. Aufgrund neuester Technologie beträgt die Selbstentladung der Eneloop inzwischen nur noch ca. 6 bis 10 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz zu üblichen Akkus behält die eneloop damit beinahe ihre gesamte Ladung. Nach 12 Monaten besitzt die eneloop noch 90 % ihrer Ausgangsleistung. Dies ist für einen NiMH Akku ein revolutionärer Vorteil. Ein normaler NiMH Akku hätte sich schon nach etwa 6 Monaten komplett entladen! Mit dem Panasonic eneloop müssen Sie sich endlich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihres Akkus machen. Laden Sie ihn einfach auf und benutzen Sie ihn, wann immer Sie ihn spontan benötigen. Auch Monate nach dem Ladevorgang werden Sie noch eine fast volle Akku-Batterie einsatzbereit vorfinden. Wie wurde die Selbstentladung reduziert ? Moderne Ni-MH Akkumulatoren bestehen im Prinzip aus zwei Metallstreifen ( Anode und Kathode ) , die durch einen nicht leitenden, porösen Kunststoffstreifen ( Separator ) voneinander getrennt sind. Diese drei Streifen werden übereinandergelegt und zu einer Rolle aufgewickelt. Diese Rolle wird in einen Metallbecher gesteckt und mit einer Flüssigkeit ( Elektrolyt ) getränkt. Danach wird der Metallbecher mit einem Deckel verschlossen. Die Selbstentladung von Ni-MH Akkumulatoren lässt sich auf drei Hauptgründe zurückführen: die chemische Auflösung der Kathode den natürlichen Zerfall der Anode Verunreinigungen der Anode. Wie konnte nun die Selbstentladung bei der eneloop verringert werden ? Die chemische Auflösung der Kathode wurde durch die Verwendung einer neuen Superkristallgitter-Legierung ( Superlattice Alloy ) verringert. Daneben führt diese Legierung auch zu einer Erhöhung der Kapazität des Akkumulators und sie verringert den Innenwiderstand, was höhere Entladeströme zulässt. Ein weiterer Vorteil des geringeren Zerfalls dieser Legierung ist, dass zur Stabilisierung weitaus weniger Kobalt eigesetzt werden muss als bisher. Die Anode wurde durch ein neues Material verstärkt, was den natürlichen Zerfall verlangsamt. Ausserdem wurden speziell für die eneloop der eingesetzte Elektrolyt sowie der Separator verbessert.

6,20 €*
Panasonic Eneloop Pro Micro AAA Akku ready to use 1,2V 900mAh 1 Stück
Panasonic Eneloop Pro Micro AAA Akku ready to use 1,2V 900mAh 1 Stück
Panasonic Eneloop Pro Micro (AAA) 1 Stück Diese Panasonic Akkus aus der Eneloop Pro-Serie eignen sich nahezu für fast alle Anwendungen, wo auch Standard Alkaline Batterien zum Einsatz kommen. Der Unterschied zur den weißen Eneloop Akkus besteht hauptsächlich in den Ladezyklen und der Nennkapazität. Laut Panasonic erreichen die schwarzen AAA Micro Akkus mindestens eine Kapazität von 930 mAh. Diese Akku-Batterie kommt beim Kunde schon vorgeladen an, die Selbstentladung ist sehr gering. Somit kann der Akku auch nach längeren nicht benutzen sofort wieder verwendet werden. Vorteile der schwarzen eneloop Pro durch Solarenergie vorgeladener Akku mit geringer Selbstentladung starke Performance auch bei niedrigen Temperaturen (bis zu -20°C) bis zu 500 mal wiederaufladbar Minimumkapazität: 2450mAh kombiniert die positiven Eigenschaften einer Alkali-Batterie (sofort ab Kauf einsetzbar) und einer wiederaufladbaren Batterie bis zu 85% Restladung auch nach 1 Jahr Lagerung die stabile Spannung sorgt für längere Einsatzfähigkeit als Alkali-Batterien kein Memory-Effekt, d.h. Akkus können auch in halb leerem oder in fast vollem Zustand wieder aufgeladen werden liefert über einen langen Zeitraum Energie und spart dabei Kosten

6,50 €*
Varta T398 Professional Phone Power Micro AAA Telefonakku, 2er Blister
Varta T398 Professional Phone Power Micro AAA Telefonakku, 2er Blister
Varta T398 Akku HR03 Varta Telefon Akku in der Bauform Micro / AAA. Dieser Akku ist auch optimal geeignet für Ladegeräte die über Induktion laden. Im Gegensatz zu den Standard NiMH Akkus ist der Varta T398 sehr gut für Dauerladung wie es in den schnurlos Telefonen üblich ist geeignet. Der Akku lässt sich ohne Probleme bis zu 1000 Mal ohne Memory-Effekt aufladen. DIeser Akkus kann auch mit einem normalen / handelsüblichen NiMH Micro AAA Ladegerät aufgeladen werden. Varta Hersteller Nr: 58398101402 Ideal für schnurlos Telefone sämtlicher Hersteller geeigent, wo wiederaufladbare 1,2V NiMH Akkus der Baugröße Micro verwendet werden, wie zum Beipiel: Telekom  Sinus 205 und Siemens Gigaset a400a, Gigaset c530. Weitere passende DECT Telefone für diesen Telefon-Akku Bitte beachten Sie vor dem Kauf, ob Ihr Telefon ein NiMH Akku oder ein Li-Ion Akku benötigt. Diese beiden Akku-Arten können nicht miteinander ausgetauscht werden! AUDIOLINE CDL 910G, DECT 1000G DETEWE BEE TEL, BEE TEL VOICE TELEKOM SINUS A300 Swissvoice EURIT 557, SWISSVOICE AVENA 347 GEEMARC DCT 2200 GRUNDIG CP-870, CP-870AM MBO ALPHA 2400 DECT PANASONIC KXT Serie CD951, 955, 958, 961, 962, 965, 102E PHILIPS ONIS TD 6361, ONIS VOX TD 6631, ZENIA 200 VOICE, ZENIA 6326, 6626, 6825 PREMIER INDIGO, INDIGO CLIP SAMSUNG SPR 5100/5100MH TOPCOM BUTLER 1410, BUTLER 1450, BUTLER 2000, BUTLER 2310, BUTLER 2350, BUTLER 575 Siemens GigasetA400, AS280, AS300, C47H, CC455, C450, SX440, SX445, SX670, SX675, S67H, S44, S445, S150, S100, S440 und viele weitere... MOTOROLA MOTOLIVN D801, MOTOROLA MOTOLIVN D701, MOTOROLA MOTOLIVN D201 Lieferumfang: 2 Stück T398 Akkus T398 Telefonakku FAQ Muss man diese Akkus vor dem ersten Gebrauch erst voll aufladen? Im Prinzip sollte man jeden Akku vor dem ersten Gebrauch aufladen. NiMH Akkus haben in der Regel bei Auslieferung einen sehr niedrigen Ladezustand. Bitte nach dem Einlegen in das Schnurlostelefon, die Akkus vollständig in der Station des Telefons aufladen, der Ladezustand wird mittlerweile bei fast jeden Telefon im Display angezeigt. Warum ist schon beim zweitenmal benutzen der Akku sofort leer? NiMH Akkumulatoren haben eine gewisse Charakteristik, da kommt es oft vor das zwischen dem ersten und vierten mal Laden, der Akku schlagartig leer ist. Das ist aber völlig normal, beim nächsten Ladevorgang hat der Akku seine volle Kapazität. Darf ich den Akku ständig in der Ladestation lassen? Mittlerweile sind die Akkus und die Ladetechnik in den DECT Telefonen sehr gut, somit nimmt der Varta T398 Phone Power Akku in den meisten Fällen absolut keinen Schaden oder wird überladen. Wie lange ist die Lebensdauer vom Varta Telefon-Akku? Das kommt ganz auf das Nutzerverhalten an, in der Regel aber zwischen einem Jahr und vier Jahre. Folgende kriterien beeinflußen die Lebensdauer: - der Ladestrom von der Ladestation - die Umgebungstemperatur beim Laden, zu heiß mag kein Akku, gerade wenn die Ladestation in der vollen Sonne steht - ist der Telefonist ein Power-User oder wenig Telefonierer

8,20 €*

Schnellladung von Handys bis zum E-Auto - Was diese Funktion bringt und wie Sie sie am besten nutzen


Die Schnellladung ist eine Funktion, mit der Sie die Akkus elektrischer Geräte schneller wiederaufladen. Anstatt beispielsweise ein Elektroauto mehrere Stunden aufladen zu müssen...

Parkside-Akku kompatibel: Fragen und Antworten zur Eignung verschiedener Akkus bei Parkside-Geräten


Oft werden die Akkus der Firma Parkside mit den Werkzeugakkus von Einhell verwechselt, wir klären auf!

Akku-Ladegerät: Welche Ladegeräte für welchen Akku?


Für die Wahl des passenden Ladegerätes kommt es auf das chemische System vom Akkumulator, die Baugröße, die Akku-Kapazität, die Spezifikation und ...

Handy-Akku schnell leer


Ein hoher Akkuverbrauch und häufige Ladezyklen sind für die Langlebigkeit Ihres Smartphone-Akkus unvorteilhaft. Vor allem bei neuen Handys sind ...

Akkus sind besser als Batterien für unsere Umwelt


Die Müllbilanz zeigt deutlich, dass Akkus gegenüber Batterien wesentlich weniger Sondermüll verursachen. Unsere Bilanz zeigt den Berg an Müll, der bei einem geringen Verbrauch von 40 Wh entsteht.

Blog Empfehlungen

Varta AA Batterien 4706 Max-Power Mignon LR6 - 4er Blister
Varta AA Batterien 4706 Max-Power Mignon LR6 - 4er Blister
Varta AA Batterien 4706 Max Power Mignon LR6 - 4er Blister Max Tech – Die Hightech VARTA ist die ideale Mignon Batterie für große Schwankungsbreiten mit extremen Energiespitzen. Die VARTA "Max Power" liefert eine flexible Energieabgabe, abgestimmt auf Hightech-Geräte, wie beispielsweise Digitalkameras, Minidisc-Player, elektronische Diktiergeräte oder Taschencomputer. Jetzt stecken sogar noch 10% mehr Leistung in der Fresh-Pack Verpackung, d.h. die Batterien sind einzeln entnehmbar. Eine neue Formel für 3-mal mehr Energie erhöht zudem die Produktleistung erheblich. Ein spezielles Zinkpulver liefert präzise Energie, welche besonders auf den Bedarf von anspruchsvollen Geräte abgestimmt wurde. So ist die High Tech VARTA für alle energieintensiven Anwendungen geeignet.

3,90 €*
Varta AA Mignon Lithium Batterie 1,5 Volt 4 Stück
Varta AA Mignon Lithium Batterie 1,5 Volt 4 Stück
Mignon AA Varta Lithium Batterie 4er Blister Die High-Power Lithium Batterie von Varta ist ideal für den Einsatz wo Zuverlässigkeit im Vordergrund steht. Die Batterie garantiert eine hohe und stabile Spannungslage bis zum Entladeschluß. Diese Batterie ist nicht nur leichter sondern auch langlebiger als zB. eine herkömmliche Varta Simply Alkaline Batterie. Diese Lithium Batterie ist ideal für Blitzgeräte geeignet, weil hier die durchschnittliche Spannung unter Last um etwa 0,5 Volt höher ist als bei normalen Batterien. Desweiteren ist die Erholungszeit nach dem blitzen sehr viel kürzer. Mit bis zu 38 % weniger Gewicht im Vergleich zu Alkalischen sind VARTA ULTRA Lithium-Batterien perfekt für den Sport- und Outdoor-Einsatz geeignet und funktionieren auch unter extremen Bedingungen hervorragend. Sie können sich auf unsere zuverlässige Qualität verlassen, unabhängig davon, ob Sie mit ihren Kindern Walkie-Talkie spielen, oder mit Ihrer Digitalkamera auf einem Abenteuertrip unter extremen Temperaturen fotografieren. Außerdem passen sie perfekt in Sicherheitsgeräte wie Rauchmelder. Höchste Qualität für höchsten Energiebedarf. Bleiben Sie in allen Bereichen des Lebens zu jeder Zeit unabhängig.

11,95 €*
VARTA CR AA Spezial Lithium Batterie 3,0V
VARTA CR AA Spezial Lithium Batterie 3,0V
Lötfahnen / Kontakte: ohne Lötfahne
VARTA CR AA Spezial Batterie 3,0V

8,80 €*
VARTA Mignon Batterie 4906 LR06 Longlife Power - 1 Stück
VARTA Mignon Batterie 4906 LR06 Longlife Power - 1 Stück
VARTA Mignon Batterie 4906 AA Longlife Power Neu: bis zu 16% mehr Leistung! Die neue Longlife Power von VARTA eignet sich perfekt für tragbare Radiorekorder, Walkmen (TM) und Gameboys (TM) und alle Geräte mit hohen Strombedarf.

0,85 €*
Varta Mignon Batterie Alkaline 4006 LR6 AA Industrial Pro
Varta Mignon Batterie Alkaline 4006 LR6 AA Industrial Pro
Verpackungsgrößen: 40er Pack
Alkalische einmal Batterie mit 1,5 Volt und 2,6Ah von Varta in der Industrie-Ausführung. Die auslaufsichere Varta Batterie ist in Preis-Leistung unschlagbar, siehe unsere Test-Messungen verschiedener Batterien in unseren Blog.Technische Angaben:Gewicht: 23 gr. Durchmesser: 14,5 mm Zellengröße: AA (Mignon) System: AlMn Spannung: 1,5 Volt Höhe: 50,50 mm

Varianten ab 0,70 €*
21,95 €*