Akku/Batterie/Autobatterie für USV

Akku/Batterie/Autobatterie für USV

realilla schreibt: Datum: 09 Januar, 2018

Hallo, ich habe an meiner Haustür ein Motorrschloss und einen ekey-Fingerabdruckscanner, aber kein reguläres Schloss mehr. Aus diesem Grund möchte ich gern eine USV dazwischenschalten, damit ich im Falle eines Stromausfalls nicht vor der Tür stehe. Aktuell habe ich eine EATON-USV, nach Aussage des Herstellers ist diese aber für diesen Einsatzzweck nicht wirklich geeignet, da sie vorrangig 230V-Komponenten versorgt, aber nicht für eine längerfristige Versorgung von 12V-Geräten ausgelegt ist.

Daher würde ich nun gern als USV einen großen 12v-Akku verwenden, die vorhandenen 12V-Travos der Geräte einstampfen und die Geräte direkt an dem Akku betreiben. Der Akku soll rund um die Uhr an einem geeigneten Ladegerät im Erhaltungsladen-Modus geladen werden. So weit so gut. Nun habe ich aber bei meiner Suche festgestellt, dass Akkus für diesen Verwendungszweck sehr teuer sind (ca. 300 EUR für 65 Ah), und mir stellt sich die Frage, warum es nicht eine normale Autobatterie genauso tun würde, die bei gleicher Kapazität nur 70 EUR kostet.

Mir ist klar, dass das ein Bleiakku ist, den man nicht tiefentladen darf, weil er sonst ganz schnell kaputt ist, aber das würde ich ja auch nicht tun (bis auf den Fall, dass wirklich mal für 1 Woche der Strom weg ist, und die Batterie bis sie leer ist, liefert). Mir ist auch klar, dass solchen teuren Akkus anders konstruiert sind, und daher auch eine (Tief-)Entladung gut wegstecken können. Für mein Szenario denke ich aber, dass eine stinknormale wartungsfreie Autobatterie den gleichen Zweck erfüllt. Die Leistungsaufnahme meiner Geräte ist sehr gering, und liegt bei ca. 2 Watt.

Habt ihr hierzu (fundierte) Meinungen/Infos zu? Ich komme mit meinen Recherchen nicht wirklich weiter...

Danke für Eure Hilfe

Auf diesen Beitrag antworten

Akkuline schreibt: Datum: 25 Januar, 2018

Hallo,

hier reicht doch locker ein 12V 7,2Ah Akku und der kostet gerade mal ca. 17€
https://www.akkuline.de/fgs-fg20721-bleigel-akku-12v-7-2ah/15960_item.aspx
und als Ladegerät reicht das ALCS2-12 für 15€
https://www.akkuline.de/ansmann-alcs-2-12-0-4-blei-ladegeraet/15822_item.aspx
Natürlich würde eine Autobatterie auch funktionieren.

Viele Grüße
akkuline.de

Auf diesen Beitrag antworten