Akkupack austauschen bzw. selber bauen, kofigurieren

Akkupack austauschen bzw. selber bauen, kofigurieren

Sause schreibt: Datum: 22 Juni, 2016

Hallo zusammen,

ich habe ein in die Jahre gekommenes Akku-Pack hier, welche ich gerne durch die Akkus 18650 bzw 26650 erstzen möchte, leider fehlt mir aber die Kenntnis dazu, evtl. könnt Ihr mir ein kleinen Tipp geben?

Also ich muss ein Blei-Gel Akku mit 24V und 30 Ah stunden ersetzen, ich möchte gerne die Ah Zahl so hoch wie möglich schrauben.
ich dachte an 24V und so 75Ah.

Achja, über Sinn und wofür dies ist, dies ist irrelevant, es interessiert mich jede glich was und wieviel ich dazu benötige ( Akkus von den o.g. meine ich )

ich bedanke mich herzlich bei euch!

Gruß

Sause

Auf diesen Beitrag antworten


Akkuline schreibt: Datum: 28 Juni, 2016

Hallo, du bräuchtest einen 7S Akku -> 25,2V (3,6V x7 = 25,2V)
und natürlich noch einige parallel geschaltene Zellen, um auf deine 75Ah zu kommen.
Wenn man eine 3,35Ah Zelle verwendet, müsste den Block noch 22 mal parallel schalten.
-> 7S22P Akku mit insgesamt 154 Li-Ion Zellen. Dieser wiegt dann ca. 7,7 kg mit 18650er Zellen.

Grüße
akkuline.de

Auf diesen Beitrag antworten