Camping und Starterbatterie zusammenschalten

Camping und Starterbatterie zusammenschalten

Chregu schreibt: Datum: 05 Juni, 2016

Hallo zusammen

Ich habe einen VW T3 Campingbus und leider bin ich kein Batterie Experte.
Ich habe von einer befreundeten Solarfirma ein mobiles Camping Solarpanel bekommen (Solarkoffer 2x50W mit Laderegler) Marke Westech und 2 Gelbatterien 75 AH ebenfalls Marke Westech. Wie ich gehört habe sollen Gelbatterien nicht zum Starten geeignet sein. Trotzdem möchte ich die Gelbatterien mit der Starterbatterie zusammenschalten, um die Gelbatterien während der Fahrt aufzuladen! Während des Campens würde ich die Gelbatterien mittels Trennschalter von der Starterbatterie trennen, um ein entladen der Starterbatterie zu vermeiden. Was darf ich da für eine Starterbatterie einsetzen und gibt es überhaupt eine Möglichkeit eine Gelbatterie mit irgendeiner Starterbatterie zusammenzuschalte?

Besten Dank für alle hilfreichen Antworten

Gruss
Christoph

Auf diesen Beitrag antworten


Akkuline schreibt: Datum: 28 Juni, 2016

Hallo,

das ist eigentlich kein Problem. Du musst nur bei den GelBatterien die Hochstrom-Typen verwenden. Diese sind extra als Starterbatterie konzipiert worden.

Viele Grüße
akkuline.de

Auf diesen Beitrag antworten