Reicht ladegerät für 3300mah 12v nimh

Reicht ladegerät für 3300mah 12v nimh

CoolChriz schreibt: Datum: 19 November, 2015

Hallo

Ich habe ein 12v Akkupack mit 3300mah. (nimh 10s1p). Der Akku wird in einem mobilen Lautsprecher genutz und darin geladen. Momentan nutze ich ein Steckerlade gerät mit 800ma. Ist das zu wenig. Oder zuviel. Wie lange braucht der Akku zum laden? Ich habe zwar formeln online gefunden und den rechner. Kann mir aber nicht vorstellen dass das auch für 10 zellen funktioniert. Der Akku war jetzt sehr warm(nicht heiß). Jetzt hab ich ihn vom strom genommen. Weil ich mir nicht sicher war. Kann mir jemand ne Empfehlung für ein gutes Ladegerät geben mit dem ich den Akku im eingebauten zustand laden kann?

Auf diesen Beitrag antworten


Akkuline schreibt: Datum: 26 November, 2015

Hallo,
wenn das wirklich ein Steckerladegerät für 12 Volt ist und kein Netzteil, kannst du das bedenkenlos verwenden. Der Ladestrom von 800mA ist doch völlig in Ordnung, es gibt natürlich auch Ladegerät mit bis zu 3A.

Na klar würden wir dir auch gern ein neues Ladegerät verkaufen ;-) Aber wenn du genügend Zeit hast, kannst du dein altes Ladegerät verwenden, mit einem stärkeren Lader, würden die Zellen noch heißer werden. Außerdem sind die stärkeren Ladegeräte um einiges teurer. Aufgrund des höheren Ladestroms, haben diese oft noch einen dritten Temperatur-Kontakt für den NTC, wahrscheinlich hat den Akkupack auch nur zwei Kontakte für Plus und Minus.

Du kannst nochmals prüfen ob das Ladegerät einen Sicherheits-Timer hat und schon vorher abschaltet bevor dein Akkupack voll ist. DieLadezeit würde mit deinem Ladegeät etwa 5 Stunden betragen, wenn der Akku leer ist (zwischen 8 und 9 Volt).

Auf diesen Beitrag antworten