Warum haben 9 Volt Akkus tatsächlich nur 8,4 Volt?

Warum haben 9 Volt Akkus tatsächlich nur 8,4 Volt?

Akkuline schreibt: Datum: 27 Januar, 2015

Folgende Frage hat uns erreicht und wir möchten sie gerne mit euch teilen:

"Die meisten nutzen ja immer 9 Volt Block Batterien, welche ja auch 9 Volt haben. Nun wollte ich hingegen auf 9 Volt E-Block Akkus umschwenken. Dabei habe ich gemerkt, dass die Akkus tatsächlich nur 8,4 Volt haben. Warum eigentlich?
Kann das jemand beantworten? Und welches 9 Volt Ladegerät könntet ihr empfehlen?
Ich will die Akkus für meine Rauchmelder einsetzen."

Auf diesen Beitrag antworten


Akkuline schreibt: Datum: 27 Januar, 2015

Unsere erklärende Antwort zu diesem Thema lautet:

Bei den meisten 9 Volt E-Block Akkus sind kleine Knopfzellen verbaut, die über eine einzelne Nennspannung von 1,2 Volt verfügen. In der Regel sind davon sieben Stück in Reihe geschalten und ergeben damit eine Gesamtspannung von 8,4 Volt.

Akku Empfehlung

Wir können dir zwei Akku Blöcke von Duracell und GP empfehlen, denn diese beiden verfügen wirklich über eine 9 Volt Spannung:

Unser Tipp für Rauchmelder

Wir empfehlen für den Betrieb von Rauchmeldern stets 9 Volt Lithium Batterien, da diese eine viel höhere Langlebigkeit als herkömmliche Alkaline Batterien aufweisen.

Auf diesen Beitrag antworten