Käuferschutz

  Schneller Versand

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher Einkaufen dank SSL

Lade & Entlade-Adapter für Makita Makstar Akku

Lade & Entlade-Adapter für Makita Makstar Akku

Technische Daten zum Produkt


Folgende Informationen stehen zu: " Ladeadapter für Makita Makstar Akku auf L2830 " zur Verfügung, falls Sie weitere Informationen oder Datenblätter zum Artikel erhalten möchten, dann senden Sie und bitte eine Email.

  • geeignet für: Makita Makstar Akkus
  • Spannungsbereich: 9,6V bis 25,2V
  • Länge: 112 mm
  • Breite: 88 mm
  • Höhe: 112 mm
  • Gewicht: 200 Gramm
  • Farbe: schwarz
Technische Daten:

  • geeignet für: Makita Makstar Akkus
  • Spannungsbereich: 9,6V bis 25,2V
  • Länge: 112 mm
  • Breite: 88 mm
  • Höhe: 112 mm
  • Gewicht: 200 Gramm
  • Farbe: schwarz

Adapter für Makita 9,6V bis 25,2V Schiebeakkus

Mit diesem Adapter können Sie die Makita Akkus aus der Makstar Serie und die AP Werkzeugakkus der baugleichen Serie von 9,6 Volt bis 25,2 Volt laden und entladen. Voraussetzung ist natürlich ein Akku-Power Werkzeug-Ladegerät wie zum Beispiel:

  • L1810
  • L1830
  • L2430

Ein großer Vorteil ist, das Sie Ihre Makstar Akkus mit den Akku-Power Universal-Ladegeräten aufladen können. Es können sowohl die alten NiCD / NiMH Akkus und die Lithium-Ionen Akkus aufgeladen werden.
* Lieferung ohne Ladegerät

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Akku Power Entladegerät / Discharger A36 Akku & Batterie Analyse Gerät inkl. Software
Akku Power Entladegerät / Discharger A36 Akku & Batterie Analyse Gerät inkl. Software
Was kann man mit dem A36 Analysegerät von Akku Power machen? Mit diesem Gerät können Sie Akkus analysieren und entladen. Innerhalb von 10 Sekunden kann der Ladezustand eines Akkus ermittelt werden. Die Akkukapazität wird in 10er Schritten prozentual angezeigt. Das A36 Gerät akzeptiert alle NiCD, NiMH, Blei, Bleigel, Autobatterien und Li-Ion sowie Polymer Akkus von 1,2Volt bis 36Volt. Das Akkuanalysegerät A36 kann ab einer Akkuspannung von 6Volt schnurlos betrieben werden. Nach der Akkuanalyse werden die Kapazität (mAh), Energie (Ws), Entladezeit (sec.) und der Innenwiderstand (mOhm) angezeigt. Wenn Sie über die PC-Software KPS-lite analysieren haben Sie eine grafische Auswertung. In den Schacht passen sämtliche Werkzeugakkus von Makita, Bosch, AEG und Hitachi. Optional gibt es Adapter für AEG, AtlasCopco, Dewalt, Elu, Fein, Metabo u. Panasonic sowie einen Universaladapter (siehe Bild unten). Wer braucht so ein Analyse-Gerät für Akkus bzw. Batterien und warum? Jeder der täglich auf Akkus angewiesen ist, (Handwerker, Service-Techniker etc.) sollte dieses Gerät haben! Man kann alte Akkus prüfen, ob diese tatsächlich schon verbraucht sind, bevor ein neuer Akku für viel Geld angeschafft werden soll. Der Servicefachmann kann innerhalb weniger Minuten den Akku beurteilen und gleich Auskunft über den Zustand der Batterie geben. Der Servicemitarbeiter kann seinem Kunden ein Messprotokoll aushändigen, in welchem eindeutig der Zustand des Akkus sichtbar ist. Somit kann man seiner Kundschaft bildhaft belegen, ob dieser Akku unter Garantie fällt oder bereits verbraucht ist. Das Analysegerät A36 mit PC Software setzt kein fachmännisches Wissen über Akkus voraus! Akku-Analyse mittels A36 und KPS Lite Software Das A36 Analysegerät lässt sich via COM-Port mit einem Pc oder Laptop verbinden. Nach der Installation der KPS Lite Software können Sie mit nur wenigen Klicks mit der Analyse beginnen. Sie müssen hierzu nur folgende Angaben machen: • Akkusystem • Akku-Nennspannung • Akku-Nennkapazität • Art der Analyse (Konstant oder Impuls Entladung) Optional können Sie weitere Angaben eingeben: - Akkubezeichnung, Ladegerät, Prüfer, Abteilung Mit der Software erhalten Sie ein aussage kräftigeres Ergebnis. Mit der Software haben Sie auserdem noch die Möglichkeit Simulationen durchzuführen. Anhand der Spannungslinie kann man eine bessere Aussage zur Qualität vom Akku machen. Die Akku-Analyse: Der Betrieb des A36 mit einem PC Verbinden Sie das A36 mit einem RS232 (Nullmodemkabel) oder dem mitgelieferten RS232-USB Adapterkabel. Wenn Sie das USB Adapterkabel verwenden, installieren Sie bitte erst den Treiber. Stecken Sie den RS232 Stecker in die Buche auf der Rückseite des A36. Installieren Sie die KPS-Lite Software, diese funktioniert auf alle Microsoft Windows PCs die mit folgenden Betriebssystemen laufen: Vista, WinXP, Win2000 und Win98, es muss außerdem noch das Microsoft Framework ab Version 2.0 installiert sein. Microsoft bietet das Framework zum kostenlosen download auf ihrer Webseite an. Anforderung an den PC: ab Pentium 333MHz, 128MB RAM, 16 Bit Grafikkarte und 50MB freien Festplattenspeicherplatz. Optional ist ein Adapter für den Anschluss von Blei, Werkzeugakkus und Geräteakkus erhältlich! Download der A36 Software.

297,50 €*