Steckdosenleisten, Verlängerungskabel, Datenkabel

Ab und an benötigt man ein paar kleine Helfer wie zum Beispiel ein Datenkabel, USB-Hub, Steckdosen-Adapter oder -Leisten. Bei uns finden Sie diverse Kabel, vom Micro-USB-Kabel über HDMI-Kabel bis zur Kabeltrommel.   weiterlesen

(5)
30 Produkte Kabel & Steckdosenleisten

30 Artikel – Lifestore / Kabel & Steckdosenleisten

Zurück 1 2 Weiter 

Info zu Kabel & Steckdosenleisten – Lifestore

Schuko-Steckdosenleisten und Verlängerungskabel: 

Steckdosenleisten und Mehrfachstecker bieten wir für Euro- und Schuko-Stecker inklusive Schalter, Kindersicherung sowie in GS-geprüfter Qualität an.

Schuko ist die Abkürzung für "Schutzkontakt". Schuko steht für ein Stecker-System, das neben den beiden Kontakten für Außenleiter und Neutralleiter zusätzlich über einen dritten Kontakt zum geerdeten Schutzleiter verfügt. Die Verbindung mit dem Schutzleiter ist voreilend. Das heißt, wenn der Stecker in die Steckdose gesteckt wird, hat der Schutzleiter zuerst Kontakt, bevor die beiden anderen Leiter nachfolgen.

Schuko-Kabel sind vor allem für Geräte mit elektrisch leitfähigen Gehäuseteilen erforderlich. Dabei wird das Gehäuse mit dem Schutzleiter verbunden, um eventuell auftretende Fehlerströme ableiten zu können. Schutzisolierte Geräte , welche beispielsweise über ein Kunststoffgehäuse verfügen, werden meist mit dem zweiadrigen Euro-Stecker Kabel ausgeliefert.

Schuko-Steckdosen sind standardmäßig nicht kindersicher, also nicht gegen das Einstecken von Gegenständen gesichert. Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz verfügen über eine Abdeckplatte, die sich erst wegschiebt, wenn auf beide Öffnungen gleichmäßig starker Druck ausgeübt wird. Weitere Kindersicherungen zum Wegdrehen oder Wegschieben bzw. solche, die vor Benutzung komplett entfernt werden müssen, können nachgerüstet werden.

Patch-Kabel, Netzwerk-Kabel sowie Datenkabel

Netzwerkkabel, Patch-Kabel, CAT5-Kabel und weitere Datenkabel bieten wir in unterschiedlichen Längen und Farben an. Als Patch-Kabel werden üblicherweise kurze Kabel zum Verbinden von Anschlüssen an Patchfeldern bezeichnet. Inzwischen hat sich der Begriff jedoch auf sämtliche Kabellängen ausgeweitet.

Da es Netzwerkkabel nicht nur als Kupfer sondern auch als Glasfaser-Kabel gibt, sowie unterschiedliche Typen von Steckern, Kategorien, Schirmungen und sonstigen Merkmalen existieren, sollen die wichtigsten Bezeichnungen nachfolgend erklärt werden:

CAT5e: Bezeichnet eine Kategorie von Netzwerkkabeln, die für hohe Datenübertragungsraten und Signal-Frequenzen bis zu 100MHz geeignet sind. Das "e" ist ein Zusatz, welcher besagt, dass das Kabel Gigabit-Ethernet (1000BASE-T) tauglich ist.

SF/UTP gibt an, dass das Kabel sowohl folien- als auch geflecht-geschirmt ist. Es ist also besser ausgestattet als ein ungeschirmtes oder nur mit Folie oder Geflecht geschirmtes Kabel.

Die Schirmung schützt einerseits das Datensignal vor elektrostatischen Störungen von außen, andererseits verursacht das Kabel auf diese Weise selbst weniger elektromagnetische Störfelder.

4x2 AWG 26/7 bezeichnet die Anzahl der Aderpaare. Hier: 4 Paare à 2 Adern. AWG 26/7 ist dabei die Angabe zur Stärke des Kupferleiters.

Twisted Pair Kabel sind Kabel mit verdrillten Aderpaaren, die so weniger anfällig gegen Störungen sind.

RJ45 ist der gängige Steckertyp für Kupfer-Patchkabel. Hinweis: Glasfaserkabel sind mit anderen Steckertypen ausgestattet.

HDMI-Kabel

Die Abkürzung HDMI steht für High Definition Multimedia Interface. Das HDMI-Kabel ist ein Kabel- und Steckertyp für die digitale Übertragung von Audio- und Videodaten in der privat genutzten Unterhaltungselektronik. Mit HDMI-Kabeln können Datensignale in hoher digitaler Qualität bis hin zu HDTV, FullHD und Ultra HDTV übertragen werden. Sie eignen sich zum Anschluss von LED, LCD- oder Plasma-Fernsehern, Notebooks, Tablets, DVD-Playern, Satelliten-Receivern und ähnlichen Geräten. Für kleinere Geräte ist HDMI auch in der Variante mit Mini- und Micro-Stecker verfügbar.

USB-Kabel und USB-Hub

USB ist die Kurzform für Universal Serial Bus und bezeichnet einen Kabel- und Stecker-Standard für die Verbindung von Peripherie-Geräten mit einem Computer. Die USB-Kabel sind mittlerweile so weit verbreitet, dass sie gewissermaßen zu unserm Alltag gehören. Sie werden für den Anschluss von Maus, Tastatur, Speichermedien, Drucker, Scanner, Digitalkamera, MP3-Player, Smartphone und vielen anderen Geräten genutzt.

USB-Kabel dienen sowohl der Datenübertragung als auch der Stromversorgung. Die Geräte lassen sich im laufenden Betrieb ein- und ausstecken und werden vom sogenannten Host (üblicherweise ein PC) per Plug'n'Play automatisch erkannt und installiert. Auch das Entfernen erfolgt zumeist automatisch.

USB-Stecker existieren in unterschiedlichen Größen. Wobei der Stecker an PC oder Notebook genormt ist und die Standardgröße darstellt, während die Stecker an den Peripherie-Geräten je nach Bauform anders oder kleiner geformt sind. Micro-USB hat sich inzwischen bei zahlreichen Handy- und Smartphone-Herstellern als Kabelstandard für den Anschluss von Ladegeräten etabliert. Über USB wird eine Spannung von etwa 5 Volt mit einer Stromstärke von 100 mA und mehr übertragen.

Unsere Kunden über Kabel & Steckdosenleisten

Insgesamt 5 Bewertungen mit im Schnitt 4,9 von 5.
Praktisch, sicher, sieht gut aus

Ich habe mir den Artikel vor ca 3 Monaten gekauft und bin damit sehr zufrieden.

+
gute Verarbeitung
leicht, handlich
viele Steckplätze
Schalter für Strom ein/aus
gute Materialqualität

-
bis jetzt keine Nachteile festgestellt

Pawel aus Paderborn, 12.05.2010
Für diesen Preis.....

noch ganz o.k, allerdings sollte man wirklich auf "glas klare" Bilder stehen muss man schon ein wenig mehr "anlegen"!

Carsten aus Wuppertal, 28.12.2009
Muss man haben

Jeder, der ein ordentliches Bild haben möchte, sollte nicht auf dieses Kabel verzichten.

J.W. aus Oldenburg, 04.09.2009
Zu empfehlen

durch das Kabel ist die Bildqualtät klar und rein. sollte jeder im Haushalt besitzen

R.S. aus Oldenburg, 04.09.2009