Im Test: Ansmann CR123A Batterie

Die Ansmann CR123A ist eine Lithium Photo Batterie mit 3 Volt Nennspannung. Der Markenhersteller wirbt damit, dass seine Lithium Batterie einen extra geringen Innenwiderstand besitzt, um eine schnelle Blitzbereitschaft sowie eine schnelle Abfolge von Aufnahmen gewähren zu können. Die Batterie eigne sich damit ideal für den Einsatz in Fotokameras und modernen LED-Taschenlampen.

Wir haben für Sie nachgesehen, wie hoch die versprochene Energieleistung der Ansmann CR123A tatsächlich ist.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 3 Volt
Max. Spannung: 3.274 Volt
Durchschnitt: 2.546 Volt
Entladestrom: 500 mA
Nennkapazität: keine Hersteller Angabe
Nennenergie: keine Hersteller Angabe
Max. Temperatur: 35.3 °C
Durchschnitt 31.73 °C
erreichte Zeit: 139 Minuten bei 0.5A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 05.03.2015
Wir haben die Ansmann CR123A mit einem konstanten Strom belastet von: 0.49 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 0.49 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0.9 Volt
Verwendetes Ladegerät:
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :
Leider steht zur Zeit nur dieser Test mit 500 mA Entladestrom zur Verfügung, es sind keine weiteren Testmessungen mit anderen Strömen zu "Ansmann CR123A Batterie" verfügbar, wir versuchen in kürze weitere Tests online zu stellen.