Test: Ansmann RED Alkaline Mono Entladung mit 1,0A

Test: Ansmann RED Alkaline Mono

Ansmann hat zwei verschiedene Mono Batterien im Stall, wir möchten wissen, welche davon schneller leer ist ;-)
Ist es die Standardbatterie Red Alkaline oder die goldene X-Power? Beide Mono Batterien wird das Team von akkuline.de testen.

Begonnen haben wir mit der standardmäßigen Ansmann Red Mono LR20. In unserem ersten Test haben wir diese konstant mit 1 Ampere Strom belastet, jene Belastung entspricht dem hohen Stromverbrauch einer High-Power LED Lampe.

Das Testergebnis kann sich sehen lassen, ganze 5000 mAh haben nur sehr wenige Mono Zellen in unseren bisherigen Tests erreicht.

Daten zu Ansmann RED Alkaline Mono

  • Chemisches System: Alkaline
  • Nennspannung: 1,5 Volt
  • Nennkapazität: keine Herstellerangabe
  • Gewicht: 144 Gramm

Das für diesen Test ermittelte Preis-Leistungs-Verhältnis (1Wh/€) beträgt:

1 Wh / 0,32 €

Ansmann RED Alkaline Mono Kaufen

Was und Wie wurde an der Batterie getestet?

  • Was wurde getestet: Discharging
  • Wann haben wir die Messung durchgeführt: 23.4.2015
  • Datecode der Batterie: Haltbar bis: 09/2021
  • Wir haben die Mono Batterien mit einem konstanten Strom belastet von: 1000 mA
  • Der tatsächliche gemessene durchschnittliche Strom betrug: 995 mA
  • Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0,9 Volt
  • Verwendetes Ladegerät:
  • Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
  • Info:

Messwerte zum Test vom Apr. 2015

Zum Vergleich auch der Durchschnitt in dieser Kategorie (rechts, grau)
Max. Spannung: 1,54 Volt 1,43 V
Durchschnitt: 1,06 Volt 1,06 V
Max. Temperatur: 30,90 °C 31,87 °C
Durchschnitt 29,92 °C 29,83 °C
erreichte Kapazität: 5006 mAh 3878 mAh
erreichte Energie: 5,28 Wh 4,11 Wh
erreichte Zeit: 298 Minuten bei 1,0A 231 min
Stunden/Minuten: 04:58 03:51

Messdiagramm: Ansmann RED Alkaline Mono entladen mit 1,0A

Hält exakt 5 Stunden bei einer Dauerbelastung von 1 Ampere. Ein sehr gutes Testergebnis im Vergleich zu den anderen Mono Batterien.