Im Test: Camelion Plus Alkaline AA Batterie

Bei der Camelion Plus Alkaline Batterie haben wir uns zum Ziel gesetzt, in verschiedenen Test-Messungen herauszufinden, wie viel Leistung in dieser preiswerten Batterie steckt. Und in unseren bisherigen Messungen konnte sie tatsächlich alle Erwartungen erfüllt.

Die von Camelion angegebene Nennkapazität von 2700 mAh bezieht sich auf eine Entladung mit 25 mA auf 0,8 Volt. Dieser Wert ist realistisch für Fernbedienungen und LCD Uhren. Sollte damit jedoch eine High-Power LED Taschenlampe betrieben werden, so sind diese Nenndaten nicht zutreffend.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 1.5 Volt
Max. Spannung: 1.582 Volt
Durchschnitt: 1.148 Volt
Entladestrom: 500 mA = (0.19C)
Nennkapazität: 2700 mA
erreichte Kapazität: 1268 mAh = (47%)
Nennenergie: 4.05 Wh
erreichte Energie: 1.46 Wh = (35.93%)
Max. Temperatur: 34.3 °C
Durchschnitt 32 °C
erreichte Zeit: 151 Minuten bei 0.5A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 19.02.2015
Wir haben die Camelion Plus Alkaline AA mit einem konstanten Strom belastet von: 0.5 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 0.5 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0.9 Volt
Verwendetes Ladegerät:
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :Im Test hat sich die Camelion AA Batterie ganz gut geschlagen. Bei einem Entladestrom von 500 mA gab es keine negativen Überraschungen.

Weitere Test-Messungen mit verschiedenen Stromstärken die wir mit diesen Produkt "Camelion Plus Alkaline AA Batterie" durchgeführt haben, können Sie sich hier ansehen.