Im Test: Duracell CR123 Ultra Lithium Batterie CR17345 / DL123

Die Duracell CR 123 Ultra Lithium soll, den Angaben des Herstellers zufolge, jetzt noch länger halten. Eine so genannte Duralock Technologie soll sogar dafür sorgen, dass sich die Fotobatterie selbst in 10 jahren kaum entlädt. Hergestellt wurde die Batterie in den USA, wie schon die Vergleichsmodelle von Varta und Surefire.

Wir haben bereits im Vorfeld unserer Tests große Erwartungen an diese Lithium Fotobatterie gehabt. Und diese Duracell Batterie hat uns nicht enttäuscht. Nach all unseren bisherigen Messungen ist diese Duracell sogar unser Testsieger bei den CR123A Fotobatterien.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 3 Volt
Max. Spannung: 2.993 Volt
Durchschnitt: 2.527 Volt
Entladestrom: 500 mA = (0.36C)
Nennkapazität: 1400 mA
erreichte Kapazität: 1317 mAh = (94.1%)
Nennenergie: 4.2 Wh
erreichte Energie: 3.33 Wh = (79.23%)
Max. Temperatur: 33.5 °C
Durchschnitt 32.36 °C
erreichte Zeit: 156 Minuten bei 0.5A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 09.03.2015
Wir haben die Duracell CR123 Ultra Lithium mit einem konstanten Strom belastet von: 0.49 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 0.49 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 1.8 Volt
Verwendetes Ladegerät:
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :Sehr gutes Ergebnis! Unser bisheriger Testsieger bei den Fotobatterien.
Leider steht zur Zeit nur dieser Test mit 500 mA Entladestrom zur Verfügung, es sind keine weiteren Testmessungen mit anderen Strömen zu "Duracell CR123 Ultra Lithium Batterie" verfügbar, wir versuchen in kürze weitere Tests online zu stellen.