Im Test: Duracell Industrial Micro AAA Batterie

Die Duracell Industrial Micro AAA ist der offizielle Nachfolger der Duracell Procell Batterie. Schon äußerlich unterscheidet sich Alt und Neu voneinander. Bei der neuen Industrial Batterie ist der Becher-Boden flacher. Die neuen orangenen Micro AAA Batterien werden in Thailand hergestellt, wobei die Procell noch "Made in USA" waren.

Man darf gespannt sein, was die Industrie-Zelle von Duracell leisten kann. Wir beginnen zunächst mit unserem Standardtest bei mut 500mA.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 1.5 Volt
Max. Spannung: 1.537 Volt
Durchschnitt: 1.164 Volt
Entladestrom: 500 mA
Nennkapazität: keine Hersteller Angabe
Nennenergie: keine Hersteller Angabe
Max. Temperatur: 33.2 °C
Durchschnitt 30.53 °C
erreichte Zeit: 43 Minuten bei 0.5A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 16.03.2015
Wir haben die Duracell Industrial Micro AAA mit einem konstanten Strom belastet von: 0.49 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 0.49 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0.9 Volt
Verwendetes Ladegerät:
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :Leider legt diese Micro Batterie keine Glanz-Leistung hin. Die alte Duracell Procell war in dieser Disziplin besser.
Leider steht zur Zeit nur dieser Test mit 500 mA Entladestrom zur Verfügung, es sind keine weiteren Testmessungen mit anderen Strömen zu "Duracell Industrial Micro AAA Batterie" verfügbar, wir versuchen in kürze weitere Tests online zu stellen.