Test: Duracell Industrial Micro AAA Entladung mit 500mA

Test: Duracell Industrial Micro AAA

Die Duracell Industrial Micro AAA ist der offizielle Nachfolger der Duracell Procell Batterie. Schon äußerlich unterscheidet sich Alt und Neu voneinander. Bei der neuen Industrial Batterie ist der Becher-Boden flacher. Die neuen orangenen Micro AAA Batterien werden in Thailand hergestellt, wobei die Procell noch "Made in USA" waren.

Man darf gespannt sein, was die Industrie-Zelle von Duracell leisten kann. Wir beginnen zunächst mit unserem Standardtest bei mut 500mA.

Daten zu Duracell Industrial Micro AAA

  • Chemisches System: Alkaline
  • Nennspannung: 1,5 Volt
  • Nennkapazität: keine Herstellerangabe
  • Gewicht: 11 Gramm

Das für diesen Test ermittelte Preis-Leistungs-Verhältnis (1Wh/€) beträgt:

1 Wh / 1,41 €

Duracell Industrial Micro AAA Kaufen

Was und Wie wurde an der Batterie getestet?

  • Was wurde getestet: Discharging
  • Wann haben wir die Messung durchgeführt: 16.3.2015
  • Datecode der Batterie: nicht vorhanden
  • Wir haben die Micro Batterien mit einem konstanten Strom belastet von: 500 mA
  • Der tatsächliche gemessene durchschnittliche Strom betrug: 494 mA
  • Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0,9 Volt
  • Verwendetes Ladegerät:
  • Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
  • Info:

Messwerte zum Test vom Mrz. 2015

Zum Vergleich auch der Durchschnitt in dieser Kategorie (rechts, grau)
Max. Spannung: 1,54 Volt 1,48 V
Durchschnitt: 1,16 Volt 1,09 V
Max. Temperatur: 33,20 °C 32,73 °C
Durchschnitt 30,53 °C 30,25 °C
erreichte Kapazität: 366 mAh 367 mAh
erreichte Energie: 0,43 Wh 0,41 Wh
erreichte Zeit: 43 Min. bei 500mA 43 min

Messdiagramm: Duracell Industrial Micro AAA entladen mit 500mA

Leider legt diese Micro Batterie keine Glanz-Leistung hin. Die alte Duracell Procell war in dieser Disziplin besser.