Im Test: Fenix 18650 ARBL2-3200 Akku

Ein 3200 mAh Akku vm Taschenlampen Hersteller Fenix. Auch diese Zelle ist mit einer Schutzschaltung ausgestattet. In unserem 4 Ampere Dauertest hat dieser Akku eine Kapazität von etwas über 3000 mAh erreicht. Er erfüllt damit unseree Erwartungen.

Das hauptsächliche Einsatzgebiet dieser Li-Ionen Zelle sind Taschenlampen. Unseren Testergebnissen zufolge ist sie dafür auch sehr gut geeignet.

Im Vergleichstest mit 4A Belastung hat der Fenix 18650 ARBL2-3200 Akku genau 1Wh weniger erreicht, als die 3000 mAh LG INR18650HG2 Zelle. Dabei ist die Spannungslage bei der LG um etwa 0,5 Volt höher, und zwar über die gesamte Entladezeit.

Nenn & Messwerte zum Test von 2016

Nennspannung: 3.6 Volt
Max. Spannung: 4.156 Volt
Durchschnitt: 3.05 Volt
Entladestrom: 4000 mA = (1.25C)
Nennkapazität: 3200 mA
erreichte Kapazität: 3054 mAh = (95.4%)
Nennenergie: 11.52 Wh
erreichte Energie: 9.31 Wh = (80.82%)
Max. Temperatur: 39.8 °C
Durchschnitt 34.37 °C
erreichte Zeit: 45 Minuten bei 4A

Fenix 18650 ARBL2-3200

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 31.03.2016
Wir haben die Fenix 18650 ARBL2-3200 mit einem konstanten Strom belastet von: 3.99 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 3.99 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 2.5 Volt
Verwendetes Ladegerät: Fenix ARE-C2 Ladegerät mit LCD Display
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :

Weitere Test-Messungen mit verschiedenen Stromstärken die wir mit diesen Produkt "Fenix 18650 ARBL2-3200 Akku" durchgeführt haben, können Sie sich hier ansehen.