Test: Panasonic Eneloop Pro 2450 AA Entladung mit 500mA

Test: Panasonic Eneloop Pro 2450 AAGetestetes Modell BK-3HCCE Mignon

Sie sind mit Abstand die Akkus mit dem besten Design - die Eneloop Pro von Panasonic. In ihrer asphaltfarbenen Hülle beherbergen diese AA Mignon Akkus ein NiMH-System mit einer hohen Nennkapazität von 2450 mAh. Denn die Pro-Serie ist auf die Bedürfnisse von Stromfressern abgestimmt.

Die Eneloop sind alle sofort einsatzbereite bzw. ready-to-use Akkus. Sie sind dabei umweltfreundlich mit Solarstrom vorgeladen. Wir haben zunächst einmal getestet, wie viel Leistung der vorgeladene Panasonic Eneloop Pro AA bei seiner ersten Anwendung bringt.

Daten zu Panasonic Eneloop Pro 2450 AA

  • Chemisches System: NiMH
  • Nennspannung: 1,2 Volt
  • Nennkapazität: 2450 mAh
  • Nennenergie: 2,94 Wh
  • Gewicht: 30 Gramm

Das für diesen Test ermittelte Preis-Leistungs-Verhältnis (1Wh/€) beträgt:

1 Wh / 1,89 €

Panasonic Eneloop Pro 2450 AA Kaufen

Was und Wie wurde am Akku getestet?

  • Was wurde getestet: Discharging
  • Wann haben wir die Messung durchgeführt: 31.3.2015
  • Datecode vom Akku: Herstell-Dataum: 03/2014
  • Wir haben den Mignon Akkus mit einem konstanten Strom belastet von: 500 mA
  • Der tatsächliche gemessene durchschnittliche Strom betrug: 495 mA
  • Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0,9 Volt
  • Verwendetes Ladegerät:
  • Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
  • Info: 5. Zyklus

Messwerte zum Test vom Mrz. 2015

Zum Vergleich auch der Durchschnitt in dieser Kategorie (rechts, grau)
Max. Spannung: 1,45 Volt 1,38 V
Durchschnitt: 1,23 Volt 1,20 V
Max. Temperatur: 27,90 °C 29,70 °C
Durchschnitt 26,88 °C 28,03 °C
erreichte Kapazität: 2355 mAh = (96,1%) 1661 mAh
erreichte Energie: 2,91 Wh = (98,8%) 1,99 Wh
erreichte Zeit: 280 Min. bei 500mA 197 min
Stunden/Minuten: 04:40 03:17

Messdiagramm: Panasonic Eneloop Pro 2450 AA entladen mit 500mA

Guter Wert nach dem 5. Lade und Entlade-Zyklus.


Weitere Test-Messungen zur Panasonic Eneloop Pro 2450 AA

getestet mit 500 mA Entladestrom
  • Entladen mit: 500 mA
  • 1. Entladung
  • Datum: 18.03.2015 12:13:00
getestet mit 2000 mA Entladestrom
  • Entladen mit: 2000 mA
  • 2. Entladung
  • Datum: 20.03.2015 17:11:00