Im Test: Panasonic NCR18650PF Akku

Bei dem Panasonic NCR18650PF Akku handelt es sich um das Nochfolgermodell des Panasonic NCR18650PD. Die grüne Markenzelle ist auf die Bedürfnisse energieintensiver Anwendungen ausgelegt.

Wir haben nicht nur den neuen NCR18650PF Li-Ion Akku, sondern auch gleich seinen Vorgänger NCR18650PD getest. So lässt sich direkt vergleichen, ob es sich nun bei dem hellgrünen 18650 Nachfolger um eine verbesserte Technologie oder ausschließlich eine neue Bezeichnung handelt.

Unser vorläufiges Fazit: Neue grüne Hülle mit selber Leistung! Verbessert hat sich die Betriebstemperatur der Zelle, diese steigt nicht mehr so hoch an.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 3.6 Volt
Max. Spannung: 4.207 Volt
Durchschnitt: 3.167 Volt
Entladestrom: 4000 mA = (1.38C)
Nennkapazität: 2900 mA
erreichte Kapazität: 2844 mAh = (98.1%)
Nennenergie: 10.44 Wh
erreichte Energie: 9.01 Wh = (86.26%)
Max. Temperatur: 40.9 °C
Durchschnitt 36.35 °C
erreichte Zeit: 42 Minuten bei 4A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 21.07.2015
Wir haben die Panasonic NCR18650PF mit einem konstanten Strom belastet von: 3.99 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 3.99 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 2.5 Volt
Verwendetes Ladegerät: Ladegerät für Li-Ion 18650 Akkus mit LCD Anzeige
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :Die erste Test-Messung mit der neuen hellgrünen Zelle.

Weitere Test-Messungen mit verschiedenen Stromstärken die wir mit diesen Produkt "Panasonic NCR18650PF Akku" durchgeführt haben, können Sie sich hier ansehen.