Test: Panasonic Powerline Baby Entladung mit 1,0A

Test: Panasonic Powerline BabyDie Panasonic Powerline ist die Industrieausführung von Panasonic. Man sieht es am Design der Batterie, es ist sehr schlicht und einfach gehalten. Sie muss nur durch Leistung überzeugen, das hat sie auch gemacht. Bei der Messung mit ein Ampere hat sie über 2000 mAh erreicht.

Daten zu Panasonic Powerline Baby

  • Chemisches System: Alkaline
  • Nennspannung: 1,5 Volt
  • Nennkapazität: keine Herstellerangabe
  • Gewicht: 67 Gramm

Das für diesen Test ermittelte Preis-Leistungs-Verhältnis (1Wh/€) beträgt:

1 Wh / 0,46 €

Panasonic Powerline Baby Kaufen

Was und Wie wurde an der Batterie getestet?

  • Was wurde getestet: Discharging
  • Wann haben wir die Messung durchgeführt: 17.6.2016
  • Datecode der Batterie: Haltbar bis Jan. 2023
  • Wir haben die Baby Batterien mit einem konstanten Strom belastet von: 1000 mA
  • Der tatsächliche gemessene durchschnittliche Strom betrug: 995 mA
  • Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0,9 Volt
  • Verwendetes Ladegerät:
  • Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
  • Info:

Messwerte zum Test vom Jun. 2016

Zum Vergleich auch der Durchschnitt in dieser Kategorie (rechts, grau)
Max. Spannung: 1,62 Volt 1,49 V
Durchschnitt: 1,04 Volt 1,03 V
Max. Temperatur: 33,10 °C 35,00 °C
Durchschnitt 31,08 °C 32,65 °C
erreichte Kapazität: 2043 mAh 1608 mAh
erreichte Energie: 2,12 Wh 1,66 Wh
erreichte Zeit: 121 Minuten bei 1,0A 94 min
Stunden/Minuten: 02:01 01:34

Messdiagramm: Panasonic Powerline Baby entladen mit 1,0A

Viel besser als die Panasonic Pro Power LR14, die Powerline erreicht bei 1A Entladestrom rund 500mAh mehr.