Im Test: Sanyo UR18650-NSX Akku made in China

Auch den Li-Ion Akku UR18650-NSX von Sanyo, heute Panasonic, haben wir getestet. Er verfügt eine Nennkapazität von 2600 mAh und eine Nennspannung von 3,6 Volt.

Die Testmessungen der Sanyo UR18650-NSX Zelle sollen in erster Linie zum Vergleich mit den neuen Panasonic Markenzellen dienen. Denn Sanyo hat in der Regel qualitativ hochwertige Akkus geliefert.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 3.6 Volt
Max. Spannung: 4.207 Volt
Ø Durchschnitt: 3.278 Volt
Entladestrom: 4000 mA = (1.54C)
Nennkapazität: 2600 mA
erreichte Kapazität: 2502 mAh = (96.2%)
Nennenergie: 9.36 Wh
erreichte Energie: 8.2 Wh = (87.63%)
Max. Temperatur: 39.2 °C
Ø Durchschnitt 35.18 °C
erreichte Zeit: 37 Minuten bei 4A
Gewicht: 45 Gramm
Leistungs-Gewicht: 0.18 Wh pro Gramm

Sanyo UR18650-NSX

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 23.07.2015
Wir haben die Sanyo UR18650-NSX mit einem konstanten Strom belastet von: 3.99 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 3.99 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 2.5 Volt
Verwendetes Ladegerät: Ladegerät für Li-Ion 18650 Akkus mit LCD Anzeige
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :

Weitere Test-Messungen mit verschiedenen Stromstärken die wir mit diesen Produkt "Sanyo UR18650-NSX Akku" durchgeführt haben, können Sie sich hier ansehen.