Im Test: Sony 18650VTC6 Akku

Die Sony Zelle US18650VTC6 ist hochstromfest. Sie kann Ströme bis zu 30A liefern, jedoch nur bei gleichzeitiger Temperaturüberwachung. Andernfalls sind es immerhin 20 Ampere.

Beworben wird die Zelle als besonders leistungsstark und für Hochstrom geeignet. Wir haben demgemäß hohe Erwartungen an den 18650 VTC6 Lithium-Ionen Akku von Sony. Wir sind echt gespannt, wie seine Testergebnisse im direkten Vergleich mit unserem aktuellen Favoriten von LG abschneiden.

Erstes Fazit: Unsere Erwartungen waren wohl zu hoch. Im Test mit 4A Entladestrom hat diese Sony 18650 Zelle nicht so begeistert wie gedacht. Wir testen weiter.

Nenn & Messwerte zum Test von 2017

Nennspannung: 3.6 Volt
Max. Spannung: 4.193 Volt
Durchschnitt: 3.57 Volt
Entladestrom: 1000 mA = (0.32C)
Nennkapazität: 3120 mA
erreichte Kapazität: 2944 mAh = (94.4%)
Nennenergie: 11.232 Wh
erreichte Energie: 10.5 Wh = (93.48%)
Max. Temperatur: 29.7 °C
Durchschnitt 26.69 °C
erreichte Zeit: 175 Minuten bei 1A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 19.12.2017
Wir haben die Sony 18650VTC6 mit einem konstanten Strom belastet von: 1 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 1 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 2.5 Volt
Verwendetes Ladegerät: Fenix ARE-C2 Plus Ladegerät mit LCD Display
Verwendetes Entladegerät: iPowerUS GC-60
Info :

Weitere Test-Messungen mit verschiedenen Stromstärken die wir mit diesen Produkt "Sony 18650VTC6 Akku" durchgeführt haben, können Sie sich hier ansehen.