Im Test: Varta Longlife AA Mignon Batterie 4106

LONGLIFE - Die wohl bekannteste Varta Batterie steht für Ausdauer und hohe Leistung. Ihr Ruf eilt ihr voraus, dementsprechend hoch sind unsere Ansprüche. Sehen wir mal, ob es zum Testsieger reicht.

Zu Beginn haben wir die Varta Longlife AA mit 500mAh getestet. Das Ergebnis unseres ersten Standardtests kann sich sehen lassen, dort zeigt sich die Longlife Batterie von einer guten Seite.

Nach dem die Varta Longlife einmal entladen wurde, haben wir diese Batterie wieder mit einem Accumanager 20 wieder aufgeladen um zu testen wieviel Energie bei zweitenmal drin steckt, wenn man die Batterie mit 500mA entlädt.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 1.5 Volt
Max. Spannung: 1.52 Volt
Ø Durchschnitt: 1.098 Volt
Entladestrom: 500 mA
Nennkapazität: keine Hersteller Angabe
erreichte Kapazität: 1428 mAh
Nennenergie: keine Hersteller Angabe
erreichte Energie: 1.57 Wh
Max. Temperatur: 34.3 °C
Ø Durchschnitt 30.94 °C
erreichte Zeit: 170 Minuten bei 0.5A
Gewicht: 23.4 Gramm
Leistungs-Gewicht: 0.07 Wh pro Gramm

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 17.03.2015
Wir haben die Varta Longlife AA Mignon mit einem konstanten Strom belastet von: 0.5 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 0.5 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0.9 Volt
Verwendetes Ladegerät:
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :Bei einem Entladestrom von 500 mA katapultiert sich die Varta Longlife in das vordere Drittel der bisher getesteten Mignon AA Batterien.

Weitere Test-Messungen mit verschiedenen Stromstärken die wir mit diesen Produkt "Varta Longlife AA Mignon Batterie" durchgeführt haben, können Sie sich hier ansehen.