Käuferschutz

  Schneller Versand

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher Einkaufen dank SSL

Duracell EasyTab 13 Hörgeräte-Batterie, PR48 / PR754, 6er-Blister, orange

Duracell EasyTab 13 Hörgeräte-Batterie, PR48 / PR754, 6er-Blister, orange

Technische Daten zum Produkt


Folgende Informationen stehen zu: " DURACELL Hörgeräte-Batterien EasyTab 13 vom Typ 13 (im 6er Pack) " zur Verfügung, falls Sie weitere Informationen oder Datenblätter zum Artikel erhalten möchten, dann senden Sie und bitte eine Email.

  • Hörgeräte-Typ: 13
  • System: ZN/Luft
  • Spannung: 1,45 Volt
  • Kapazität: 300 mAh
  • Höhe: 5,4 mm
  • Durchmesser: 7,9 mm
  • Gewicht: 1 g
  • Farbe: orange
Produktinformationen "DURACELL Hörgeräte-Batterien EasyTab 13 vom Typ 13 (im 6er Pack)"

Erleben Sie mit den DURACELL Hörgeräte-Batterien EasyTab 13 eine neue Dimension der Energieversorgung für Ihre Hörgeräte. Diese Batterien bieten eine unschlagbare Kombination aus langer Laufzeit, einfacher Handhabung und zuverlässiger Leistung, speziell entwickelt für den Typ 13.

Hauptmerkmale:

  1. Lange Lebensdauer: Die DURACELL Hörgeräte-Batterien EasyTab 13 zeichnen sich durch eine besonders lange Betriebsdauer aus. Sie ermöglichen Ihnen, Ihre Hörgeräte über einen längeren Zeitraum hinweg ohne häufige Batteriewechsel zu nutzen.

  2. EasyTab-Design: Dank des innovativen EasyTab-Designs ist der Batteriewechsel kinderleicht. Der verlängerte Laschenmechanismus ermöglicht eine einfache Handhabung, selbst für Personen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit, und erleichtert das Einsetzen und Entfernen der Batterien.

  3. Zuverlässige Leistung: DURACELL steht für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Jede Batterie wird unter strengen Qualitätskontrollen gefertigt, um sicherzustellen, dass Sie eine konstante und stabile Energiequelle für Ihre Hörgeräte erhalten.

  4. Universelle Kompatibilität: Die DURACELL Hörgeräte-Batterien EasyTab 13 sind mit den meisten Hörgeräten kompatibel, die den Typ 13 verwenden. Sie bieten eine perfekte Passform und eine zuverlässige Energieversorgung, damit Ihre Hörgeräte optimal funktionieren.

  5. Umweltfreundlich: Diese Batterien sind quecksilberfrei und entsprechen den aktuellen Umweltstandards. Sie sind eine umweltbewusste Wahl, die gleichzeitig eine hervorragende Leistung bietet.

Verpackungseinheit: Im praktischen 6er Pack sind Sie für längere Zeit bestens ausgestattet. Dieses Set ist ideal für den täglichen Gebrauch und sorgt dafür, dass Sie stets eine Reserve zur Hand haben.

Fazit: Die DURACELL Hörgeräte-Batterien EasyTab 13 bieten eine überragende Kombination aus langer Lebensdauer, einfacher Handhabung und zuverlässiger Leistung. Vertrauen Sie auf die bewährte DURACELL-Qualität und erleben Sie eine konstante und klare Hörunterstützung.

Jetzt bestellen und die Vorteile der DURACELL EasyTab 13 Batterien genießen!

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


FAQ zu: Hörgeräte-Batterien

Der Preis für eine einzelne Hörgerätebatterie liegt ungefähr zwischen 45 Cent und 1 Euro. Üblich ist der Verkauf in einem Blister mit mehreren Batterien. In unserem Online-Shop kostet ein Blister mit sechs Batterien zwischen 2,75 Euro und 6,10 Euro - der genaue Preis variiert mit der Größe der Knopfzelle.

Nein, sie unterscheiden sich anhand ihrer Größen. Jede Batterie fürs Hörgerät muss passend zur Größe des Batteriefachs gekauft werden. In Bezug auf das chemische System hingegen sind fast alle Hörgerätebatterien gleich, denn heutzutage haben die besten Hörgerätebatterien ein ZN/Luft-System.

Laut Ergebnissen der Stiftung Warentest sind die Knopfzellen des Herstellers ANSMANN die besten Hörgerätebatterien. Zwei Beispiele für hochqualitative Batterien sind unter anderem die ANSMANN Hörgerätebatterie 13 und die ANSMANN Hörgerätebatterie 10.

Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass die Batterie im Hörgerät fast leer ist. Hier sind einige der häufigsten Indikatoren:

  1. Warnsignale:

    • Viele moderne Hörgeräte geben ein akustisches Signal ab, wenn die Batterie fast leer ist. Dies kann ein Piepton, ein Sprachhinweis oder eine Melodie sein.
  2. Leistungsabfall:

    • Der Klang des Hörgeräts kann schwächer oder verzerrt werden. Sie könnten bemerken, dass Sie Schwierigkeiten haben, klare Töne zu hören oder dass die Lautstärke abnimmt.
  3. Intermittierende Funktion:

    • Das Hörgerät könnte sporadisch an- und ausgehen oder intermittierend funktionieren. Dies ist ein häufiges Zeichen dafür, dass die Batterie schwach ist und bald gewechselt werden muss.
  4. Fehlende Reaktion:

    • Wenn das Hörgerät nicht mehr auf Lautstärkeänderungen oder Programmeinstellungen reagiert, könnte dies an einer schwachen Batterie liegen.
  5. Statische Geräusche oder Summen:

    • Manche Hörgeräte erzeugen statische Geräusche oder ein summendes Geräusch, wenn die Batterie fast leer ist.
  6. Visuelle Indikatoren:

    • Einige Hörgeräte und batteriebetriebene Hörgeräte-Fernbedienungen haben visuelle Anzeigen oder Bildschirme, die den Batteriestatus anzeigen. Ein blinkendes Licht oder ein Symbol kann darauf hinweisen, dass die Batterie ausgetauscht werden muss.

Tipps zur Handhabung und Wartung:

  • Batteriewechsel: Tauschen Sie die Batterie sofort aus, wenn eines dieser Anzeichen auftritt, um sicherzustellen, dass Ihr Hörgerät immer optimal funktioniert.
  • Ersatzbatterien: Tragen Sie stets Ersatzbatterien bei sich, besonders wenn Sie längere Zeit unterwegs sind.
  • Regelmäßige Überprüfung: Überprüfen Sie regelmäßig den Batteriestatus und wechseln Sie die Batterie, bevor sie vollständig entladen ist, um eine ununterbrochene Nutzung sicherzustellen.
  • Vermeiden Sie Feuchtigkeit: Halten Sie das Hörgerät und die Batterien trocken, um ihre Lebensdauer zu maximieren.

Durch das Erkennen dieser Anzeichen und das rechtzeitige Wechseln der Batterien können Sie sicherstellen, dass Ihr Hörgerät stets optimal funktioniert und Ihnen eine klare und zuverlässige Hörunterstützung bietet.

4o

Die Häufigkeit des Wechsels von Hörgerätebatterien hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art des Hörgeräts, der Art der Batterie, der Nutzung und der individuellen Hörbedürfnisse. Hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  1. Batterietyp:

    • Typ 675: Diese größeren Batterien haben in der Regel eine Lebensdauer von 9 bis 20 Tagen.
    • Typ 13: Diese Batterien halten typischerweise 6 bis 14 Tage.
    • Typ 312: Diese mittelgroßen Batterien haben eine Lebensdauer von 3 bis 10 Tagen.
    • Typ 10: Diese kleineren Batterien halten in der Regel 3 bis 7 Tage.
  2. Nutzungshäufigkeit:

    • Täglicher Gebrauch: Hörgeräte, die täglich viele Stunden genutzt werden, verbrauchen die Batterien schneller.
    • Funktionen: Hörgeräte mit Funktionen wie drahtlosem Streaming, Bluetooth-Konnektivität oder erweiterter Geräuschunterdrückung verbrauchen mehr Energie und reduzieren die Lebensdauer der Batterien.
  3. Umgebungsfaktoren:

    • Temperatur: Kalte Temperaturen können die Leistung und Lebensdauer der Batterien verringern.
    • Feuchtigkeit: Hohe Feuchtigkeit kann die Batterien schneller entladen oder Schäden verursachen.
  4. Individuelle Hörbedürfnisse:

    • Personen, die ihre Hörgeräte kontinuierlich nutzen oder deren Hörgeräte mehr Verstärkung benötigen, müssen ihre Batterien häufiger wechseln.

Praktische Tipps für die maximale Lebensdauer:

  • Trocken und kühl lagern: Bewahren Sie unbenutzte Batterien an einem kühlen und trockenen Ort auf.
  • Ziehen Sie den Klebestreifen ab: Entfernen Sie den Klebestreifen erst, wenn Sie die Batterie tatsächlich verwenden, da dies die Aktivierung des Zink-Luft-Systems startet.
  • Schalten Sie das Hörgerät aus: Wenn das Hörgerät nicht verwendet wird, schalten Sie es aus oder öffnen Sie das Batteriefach, um die Batterie zu schonen.

Zusammengefasst: Hörgerätebatterien müssen je nach Typ, Nutzung und Umgebungsbedingungen etwa alle 3 bis 20 Tage gewechselt werden. Regelmäßiges Überprüfen und gegebenenfalls Wechseln der Batterien stellt sicher, dass das Hörgerät stets optimal funktioniert.

Die Farben der Hörgeräte-Batterien dienen als international standardisierter Code, um die verschiedenen Batteriegrößen schnell und einfach identifizieren zu können. Jede Farbe steht für eine spezifische Batteriegröße, wodurch Verwechslungen vermieden werden und die richtige Batterie leicht gefunden werden kann. Hier sind die gängigen Farben und ihre entsprechenden Batteriegrößen:

  1. Gelb (Typ 10):

    • Diese Batterien sind die kleinsten und werden oft in Mini-Hörgeräten oder sogenannten "Completely-in-Canal" (CIC) Geräten verwendet.
    • Durchmesser: 5,8 mm
    • Höhe: 3,6 mm
    • Kapazität: ca. 100 mAh
  2. Braun (Typ 312):

    • Diese Batterien sind mittelgroß und werden häufig in "In-the-Ear" (ITE) und "In-the-Canal" (ITC) Hörgeräten verwendet.
    • Durchmesser: 7,9 mm
    • Höhe: 3,6 mm
    • Kapazität: ca. 180 mAh
  3. Orange (Typ 13):

    • Diese größeren Batterien werden in "Behind-the-Ear" (BTE) Hörgeräten verwendet, die mehr Leistung und eine längere Laufzeit benötigen.
    • Durchmesser: 7,9 mm
    • Höhe: 5,4 mm
    • Kapazität: ca. 310 mAh
  4. Blau (Typ 675):

    • Dies sind die größten Batterien und werden hauptsächlich in Hochleistungs-BTE-Hörgeräten sowie in Cochlea-Implantaten verwendet.
    • Durchmesser: 11,6 mm
    • Höhe: 5,4 mm
    • Kapazität: ca. 650 mAh

Zusätzliche Hinweise zur Nutzung der Farben:

  • Einfache Erkennung: Die Farbkennzeichnung auf der Verpackung und den Batterielaschen ermöglicht eine einfache Erkennung und Handhabung, besonders für Menschen mit Sehschwächen.
  • Kompatibilität: Die Farbcodierung stellt sicher, dass Benutzer immer die richtige Batteriegröße für ihr spezifisches Hörgerät verwenden, was eine optimale Leistung und Sicherheit garantiert.
  • Internationaler Standard: Diese Farbcodes sind weltweit standardisiert und gelten für alle Marken von Hörgerätebatterien, was die Konsistenz und Verlässlichkeit für Nutzer erhöht.

Durch die Kenntnis dieser Farbcodierung können Hörgeräteträger die richtige Batterie schnell identifizieren und sicherstellen, dass sie die optimale Energieversorgung für ihr Gerät erhalten.

Die Hörgeräte Batterie Typ 13 ist identisch mit den Bezeichnungen V13, DA13 und AC13. Diese verschiedenen Bezeichnungen werden von unterschiedlichen Herstellern verwendet, beziehen sich jedoch alle auf dieselbe Batteriegröße und -spezifikation. Hier sind die gängigen Bezeichnungen für den Hörgeräte Batterie Typ 13:

  • V13: Diese Bezeichnung wird häufig von Varta verwendet.
  • DA13: Diese Bezeichnung wird oft von Duracell verwendet.
  • AC13: Diese Bezeichnung wird häufig von anderen Herstellern wie Rayovac verwendet.
  • PR48: Dies ist die offizielle IEC-Bezeichnung für diesen Batterietyp.

Alle diese Bezeichnungen beziehen sich auf Hörgerätebatterien, die normalerweise eine Spannung von 1,45 Volt und eine Kapazität von etwa 310 mAh haben und typischerweise in orangen Verpackungen angeboten werden. Diese Batterien sind kompatibel miteinander und können daher problemlos als Ersatz füreinander verwendet werden.

Der Unterschied zwischen der Duracell Zinc Air Hörgerätebatterie und der Duracell EasyTab Hörgerätebatterie liegt hauptsächlich in der Benutzerfreundlichkeit und Handhabung:

  1. Benutzerfreundlichkeit, zum Beispiel:

    • Duracell Zinc Air 675AC PR44: Diese Batterien sind hochwertige Zinc-Air-Hörgerätebatterien, die eine langanhaltende Leistung und stabile Spannung bieten. Sie sind ideal für Hochleistungs-Hörgeräte.
    • Duracell EasyTab 675 PR44: Diese Variante verfügt zusätzlich über die EasyTab® Laschen, die speziell entwickelt wurden, um das Greifen, Wechseln und Herausnehmen der Batterien zu erleichtern. Die EasyTab® Laschen sind besonders nützlich für Menschen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit oder Sehvermögen, da sie die Handhabung erheblich erleichtern.
  2. Verpackung und Design:

    • Duracell Zinc Air 675AC PR44: Die Verpackung dieser Batterien ist farbcodiert und bietet eine einfache Größenerkennung. Die Batterien sind quecksilberfrei und umweltfreundlich.
    • Duracell EasyTab 675 PR44: Diese Batterien sind ebenfalls farbcodiert und quecksilberfrei, aber die EasyTab® Laschen machen die Verpackung noch benutzerfreundlicher. Die Laschen sind extra lang und ermöglichen eine noch einfachere Handhabung.
  3. Zielgruppe:

    • Duracell Zinc Air 675AC PR44: Diese Batterien sind für alle Nutzer von Hochleistungs-Hörgeräten geeignet, die zuverlässige und langlebige Energie benötigen.
    • Duracell EasyTab 675 PR44: Diese Batterien sind besonders für Benutzer konzipiert, die eine einfachere Handhabung benötigen, wie ältere Menschen oder Personen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit.

Zusammengefasst bieten beide Batterien eine hervorragende Leistung und Zuverlässigkeit, aber die Duracell EasyTab ist speziell darauf ausgelegt, die Handhabung zu erleichtern und somit den Gebrauch für bestimmte Nutzergruppen komfortabler zu machen.

FAQ zu: Hörgeräte-Batterien

Der Preis für eine einzelne Hörgerätebatterie liegt ungefähr zwischen 45 Cent und 1 Euro. Üblich ist der Verkauf in einem Blister mit mehreren Batterien. In unserem Online-Shop kostet ein Blister mit sechs Batterien zwischen 2,75 Euro und 6,10 Euro - der genaue Preis variiert mit der Größe der Knopfzelle.

Nein, sie unterscheiden sich anhand ihrer Größen. Jede Batterie fürs Hörgerät muss passend zur Größe des Batteriefachs gekauft werden. In Bezug auf das chemische System hingegen sind fast alle Hörgerätebatterien gleich, denn heutzutage haben die besten Hörgerätebatterien ein ZN/Luft-System.

Laut Ergebnissen der Stiftung Warentest sind die Knopfzellen des Herstellers ANSMANN die besten Hörgerätebatterien. Zwei Beispiele für hochqualitative Batterien sind unter anderem die ANSMANN Hörgerätebatterie 13 und die ANSMANN Hörgerätebatterie 10.

Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass die Batterie im Hörgerät fast leer ist. Hier sind einige der häufigsten Indikatoren:

  1. Warnsignale:

    • Viele moderne Hörgeräte geben ein akustisches Signal ab, wenn die Batterie fast leer ist. Dies kann ein Piepton, ein Sprachhinweis oder eine Melodie sein.
  2. Leistungsabfall:

    • Der Klang des Hörgeräts kann schwächer oder verzerrt werden. Sie könnten bemerken, dass Sie Schwierigkeiten haben, klare Töne zu hören oder dass die Lautstärke abnimmt.
  3. Intermittierende Funktion:

    • Das Hörgerät könnte sporadisch an- und ausgehen oder intermittierend funktionieren. Dies ist ein häufiges Zeichen dafür, dass die Batterie schwach ist und bald gewechselt werden muss.
  4. Fehlende Reaktion:

    • Wenn das Hörgerät nicht mehr auf Lautstärkeänderungen oder Programmeinstellungen reagiert, könnte dies an einer schwachen Batterie liegen.
  5. Statische Geräusche oder Summen:

    • Manche Hörgeräte erzeugen statische Geräusche oder ein summendes Geräusch, wenn die Batterie fast leer ist.
  6. Visuelle Indikatoren:

    • Einige Hörgeräte und batteriebetriebene Hörgeräte-Fernbedienungen haben visuelle Anzeigen oder Bildschirme, die den Batteriestatus anzeigen. Ein blinkendes Licht oder ein Symbol kann darauf hinweisen, dass die Batterie ausgetauscht werden muss.

Tipps zur Handhabung und Wartung:

  • Batteriewechsel: Tauschen Sie die Batterie sofort aus, wenn eines dieser Anzeichen auftritt, um sicherzustellen, dass Ihr Hörgerät immer optimal funktioniert.
  • Ersatzbatterien: Tragen Sie stets Ersatzbatterien bei sich, besonders wenn Sie längere Zeit unterwegs sind.
  • Regelmäßige Überprüfung: Überprüfen Sie regelmäßig den Batteriestatus und wechseln Sie die Batterie, bevor sie vollständig entladen ist, um eine ununterbrochene Nutzung sicherzustellen.
  • Vermeiden Sie Feuchtigkeit: Halten Sie das Hörgerät und die Batterien trocken, um ihre Lebensdauer zu maximieren.

Durch das Erkennen dieser Anzeichen und das rechtzeitige Wechseln der Batterien können Sie sicherstellen, dass Ihr Hörgerät stets optimal funktioniert und Ihnen eine klare und zuverlässige Hörunterstützung bietet.

4o

Die Häufigkeit des Wechsels von Hörgerätebatterien hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art des Hörgeräts, der Art der Batterie, der Nutzung und der individuellen Hörbedürfnisse. Hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  1. Batterietyp:

    • Typ 675: Diese größeren Batterien haben in der Regel eine Lebensdauer von 9 bis 20 Tagen.
    • Typ 13: Diese Batterien halten typischerweise 6 bis 14 Tage.
    • Typ 312: Diese mittelgroßen Batterien haben eine Lebensdauer von 3 bis 10 Tagen.
    • Typ 10: Diese kleineren Batterien halten in der Regel 3 bis 7 Tage.
  2. Nutzungshäufigkeit:

    • Täglicher Gebrauch: Hörgeräte, die täglich viele Stunden genutzt werden, verbrauchen die Batterien schneller.
    • Funktionen: Hörgeräte mit Funktionen wie drahtlosem Streaming, Bluetooth-Konnektivität oder erweiterter Geräuschunterdrückung verbrauchen mehr Energie und reduzieren die Lebensdauer der Batterien.
  3. Umgebungsfaktoren:

    • Temperatur: Kalte Temperaturen können die Leistung und Lebensdauer der Batterien verringern.
    • Feuchtigkeit: Hohe Feuchtigkeit kann die Batterien schneller entladen oder Schäden verursachen.
  4. Individuelle Hörbedürfnisse:

    • Personen, die ihre Hörgeräte kontinuierlich nutzen oder deren Hörgeräte mehr Verstärkung benötigen, müssen ihre Batterien häufiger wechseln.

Praktische Tipps für die maximale Lebensdauer:

  • Trocken und kühl lagern: Bewahren Sie unbenutzte Batterien an einem kühlen und trockenen Ort auf.
  • Ziehen Sie den Klebestreifen ab: Entfernen Sie den Klebestreifen erst, wenn Sie die Batterie tatsächlich verwenden, da dies die Aktivierung des Zink-Luft-Systems startet.
  • Schalten Sie das Hörgerät aus: Wenn das Hörgerät nicht verwendet wird, schalten Sie es aus oder öffnen Sie das Batteriefach, um die Batterie zu schonen.

Zusammengefasst: Hörgerätebatterien müssen je nach Typ, Nutzung und Umgebungsbedingungen etwa alle 3 bis 20 Tage gewechselt werden. Regelmäßiges Überprüfen und gegebenenfalls Wechseln der Batterien stellt sicher, dass das Hörgerät stets optimal funktioniert.

Die Farben der Hörgeräte-Batterien dienen als international standardisierter Code, um die verschiedenen Batteriegrößen schnell und einfach identifizieren zu können. Jede Farbe steht für eine spezifische Batteriegröße, wodurch Verwechslungen vermieden werden und die richtige Batterie leicht gefunden werden kann. Hier sind die gängigen Farben und ihre entsprechenden Batteriegrößen:

  1. Gelb (Typ 10):

    • Diese Batterien sind die kleinsten und werden oft in Mini-Hörgeräten oder sogenannten "Completely-in-Canal" (CIC) Geräten verwendet.
    • Durchmesser: 5,8 mm
    • Höhe: 3,6 mm
    • Kapazität: ca. 100 mAh
  2. Braun (Typ 312):

    • Diese Batterien sind mittelgroß und werden häufig in "In-the-Ear" (ITE) und "In-the-Canal" (ITC) Hörgeräten verwendet.
    • Durchmesser: 7,9 mm
    • Höhe: 3,6 mm
    • Kapazität: ca. 180 mAh
  3. Orange (Typ 13):

    • Diese größeren Batterien werden in "Behind-the-Ear" (BTE) Hörgeräten verwendet, die mehr Leistung und eine längere Laufzeit benötigen.
    • Durchmesser: 7,9 mm
    • Höhe: 5,4 mm
    • Kapazität: ca. 310 mAh
  4. Blau (Typ 675):

    • Dies sind die größten Batterien und werden hauptsächlich in Hochleistungs-BTE-Hörgeräten sowie in Cochlea-Implantaten verwendet.
    • Durchmesser: 11,6 mm
    • Höhe: 5,4 mm
    • Kapazität: ca. 650 mAh

Zusätzliche Hinweise zur Nutzung der Farben:

  • Einfache Erkennung: Die Farbkennzeichnung auf der Verpackung und den Batterielaschen ermöglicht eine einfache Erkennung und Handhabung, besonders für Menschen mit Sehschwächen.
  • Kompatibilität: Die Farbcodierung stellt sicher, dass Benutzer immer die richtige Batteriegröße für ihr spezifisches Hörgerät verwenden, was eine optimale Leistung und Sicherheit garantiert.
  • Internationaler Standard: Diese Farbcodes sind weltweit standardisiert und gelten für alle Marken von Hörgerätebatterien, was die Konsistenz und Verlässlichkeit für Nutzer erhöht.

Durch die Kenntnis dieser Farbcodierung können Hörgeräteträger die richtige Batterie schnell identifizieren und sicherstellen, dass sie die optimale Energieversorgung für ihr Gerät erhalten.

Die Hörgeräte Batterie Typ 13 ist identisch mit den Bezeichnungen V13, DA13 und AC13. Diese verschiedenen Bezeichnungen werden von unterschiedlichen Herstellern verwendet, beziehen sich jedoch alle auf dieselbe Batteriegröße und -spezifikation. Hier sind die gängigen Bezeichnungen für den Hörgeräte Batterie Typ 13:

  • V13: Diese Bezeichnung wird häufig von Varta verwendet.
  • DA13: Diese Bezeichnung wird oft von Duracell verwendet.
  • AC13: Diese Bezeichnung wird häufig von anderen Herstellern wie Rayovac verwendet.
  • PR48: Dies ist die offizielle IEC-Bezeichnung für diesen Batterietyp.

Alle diese Bezeichnungen beziehen sich auf Hörgerätebatterien, die normalerweise eine Spannung von 1,45 Volt und eine Kapazität von etwa 310 mAh haben und typischerweise in orangen Verpackungen angeboten werden. Diese Batterien sind kompatibel miteinander und können daher problemlos als Ersatz füreinander verwendet werden.

Der Unterschied zwischen der Duracell Zinc Air Hörgerätebatterie und der Duracell EasyTab Hörgerätebatterie liegt hauptsächlich in der Benutzerfreundlichkeit und Handhabung:

  1. Benutzerfreundlichkeit, zum Beispiel:

    • Duracell Zinc Air 675AC PR44: Diese Batterien sind hochwertige Zinc-Air-Hörgerätebatterien, die eine langanhaltende Leistung und stabile Spannung bieten. Sie sind ideal für Hochleistungs-Hörgeräte.
    • Duracell EasyTab 675 PR44: Diese Variante verfügt zusätzlich über die EasyTab® Laschen, die speziell entwickelt wurden, um das Greifen, Wechseln und Herausnehmen der Batterien zu erleichtern. Die EasyTab® Laschen sind besonders nützlich für Menschen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit oder Sehvermögen, da sie die Handhabung erheblich erleichtern.
  2. Verpackung und Design:

    • Duracell Zinc Air 675AC PR44: Die Verpackung dieser Batterien ist farbcodiert und bietet eine einfache Größenerkennung. Die Batterien sind quecksilberfrei und umweltfreundlich.
    • Duracell EasyTab 675 PR44: Diese Batterien sind ebenfalls farbcodiert und quecksilberfrei, aber die EasyTab® Laschen machen die Verpackung noch benutzerfreundlicher. Die Laschen sind extra lang und ermöglichen eine noch einfachere Handhabung.
  3. Zielgruppe:

    • Duracell Zinc Air 675AC PR44: Diese Batterien sind für alle Nutzer von Hochleistungs-Hörgeräten geeignet, die zuverlässige und langlebige Energie benötigen.
    • Duracell EasyTab 675 PR44: Diese Batterien sind besonders für Benutzer konzipiert, die eine einfachere Handhabung benötigen, wie ältere Menschen oder Personen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit.

Zusammengefasst bieten beide Batterien eine hervorragende Leistung und Zuverlässigkeit, aber die Duracell EasyTab ist speziell darauf ausgelegt, die Handhabung zu erleichtern und somit den Gebrauch für bestimmte Nutzergruppen komfortabler zu machen.