Im Test: Panasonic Powerline Mono Batterie Industrial Batterie

Die Panasonic Powerline Mono Industrial Batterie im großen Test-Vergleich. Die Powerline Serie wird, wie alle anderen Panasonic Batterien für den europäischen Markt, in Belgien hergestellt.

In einem ersten Test haben wir die Batterie mit einem Strom von 1 Ampere belastet, was bei dieser Größe keine Seltenheit ist. Hier hat die Powerline Mono über 5 Stunden durchgehalten und damit einen sehr guten Wert erziehlt. Zum Vergleich, bei anderen Mono-Batterien haben wir teilweise eine Laufzeit von bis zu 2 Stunden weniger gemessen.

Nenn & Messwerte zum Test von 2015

Nennspannung: 1.5 Volt
Max. Spannung: 1.54 Volt
Durchschnitt: 1.086 Volt
Entladestrom: 1000 mA
Nennkapazität: keine Hersteller Angabe
Nennenergie: keine Hersteller Angabe
Max. Temperatur: 31 °C
Durchschnitt 29.58 °C
erreichte Zeit: 326 Minuten bei 1A

Der hier angezeigte Test wurde mit folgenden Parametern durchgeführt:

Was wurde getestet: Discharging
Wann haben wir die Messung durchgeführt: 21.04.2015
Wir haben die Panasonic Powerline Mono mit einem konstanten Strom belastet von: 1 A
Der tatsächlich gemessene durchschnittliche Strom betrug: 1 A
Bis zur Entladeschluß-Spannung von: 0.9 Volt
Verwendetes Ladegerät:
Verwendetes Entladegerät: Junsi iCharger 1010B+
Info :Im Vergleich zu den bisher getesteten Mono Batterien hat die Panasonic Powerline die besten Werte erzielt.
Leider steht zur Zeit nur dieser Test mit 1000 mA Entladestrom zur Verfügung, es sind keine weiteren Testmessungen mit anderen Strömen zu "Panasonic Powerline Mono Batterie" verfügbar, wir versuchen in kürze weitere Tests online zu stellen.