Käuferschutz

  Schneller Versand

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher Einkaufen dank SSL

Efest IMR 21700 4000mAh 3,6V / 3,7V Li-Ion-Akku 30A ungeschützte Zelle

Efest IMR 21700 4000mAh 3,6V / 3,7V Li-Ion-Akku 30A ungeschützte Zelle

Technische Daten zum Produkt


Folgende Informationen stehen zu: " Efest IMR 21700 4000mAh 3,7V Li-Ion-Akku 30A ungeschützt " zur Verfügung, falls Sie weitere Informationen oder Datenblätter zum Artikel erhalten möchten, dann senden Sie und bitte eine Email.

  • Kapazität: 4000mAh
  • Min. Kapazität gemessen bei 4A: 4000 mAh
  • Nennspannung: 3,6V / 3,7V
  • Ladeschlussspannung: 4,2V ± 0,05V
  • Entladeschlussspannung: 2,5V
  • Ladestrom max.: 4A
  • Entladestrom max.: 30A
  • Temperatur Laden: 0°C bis +45°C
  • Temperatur Entladen: -20°C bis +75°C
  • Berechnet internen Widerstand: 0,05Ohm
  • Pluspol: flach (Flat Top)
  • Chemie: LiMn (IMR)
  • Schutzschaltung PCB: nein
  • Durchmesser: 21 mm ± 0,1 mm
  • Höhe: 70 mm ± 0,15 mm
  • Gewicht: 69 g ± 1 g
Produktinformationen "Efest IMR 21700 4000mAh 3,7V Li-Ion-Akku 30A ungeschützt"

Efest IMR 21700 4000mAh 3,7V Li-Ion-Akku 30A ungeschützt

Die Efest IMR21700 - 4000mAh Hochstromzelle wurde für Anwendungen mit hoher Stromentnahme entwickelt. Sie ist ungeschützt und hat eine flachen Pluspol. Die Efest 21700 Zelle ist eine sehr leistungsfähige Zelle mit einer hohen Eigensicherheit.
Sie findet Anwendung in der Industrie, im Modellbau, für Drohnen, Taschenlampen, Gartenwerkzeuge, Powertools, usw.

Die Efest Zelle vereint eine hohe Sicherheitsleistung mit umweltfreundlichem Material und ist RoHS, CE und FCC zertifiziert.

Da Lithium-Ionen Akkus thermisch stabil sind, unterliegen sie keinem Memory-Effekt.
Sie zeichnen sich durch eine hohe Energiedichte aus.

 

Sicherheitshinweise:

Bitte beachten Sie, dass Lithium Zellen nur mit Schutzelektronik betrieben werden dürfen.
Ebenso dürfen sie nur durch autorisiertes Fachpersonal verwendet werden, da es bei falscher Handhabung bzw. Kurzschluss zur Brandentwicklung oder Explosion kommen kann!

Lithium Ionen Akkus dürfen nur mit einem speziellen Ladegerät, das die Akkus nach dem CC-CV Ladeverfahren lädt, geladen werden (CCCV = constant current, constant voltage).
Für das Laden der Lithium Zelle dürfen nur Lithium Ionen Ladegeräte verwendet werden. Allerdings haben die billigen Ladegeräte oft den Nachteil,
dass sie nach Ende des Ladevorgangs nicht sicher abschalten, sondern die Akkus mit einem kleinen Ladestrom weiterladen, was gefährlich werden kann.
Die Akkus dürfen nicht über 4,2 Volt geladen werden, da sonst Brand- und Explosionsgefahr besteht!!

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.